Low Carb Grill u. Cocktail-Soße Curry Ananas

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Sputnik, 25.04.10.

  1. 25.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Auch wenn Z.Z. bei uns hier im hohen Norden das Wetter noch nicht zum Grillen einläd, konnte ich es mir nicht verkneifen, eine von mir geliebte Grillsoße auf Low Carb umzustricken. Das Original aus dem Laden ist eine Zuckerbombe von der ganz schlimmen Sorte und das will ich mir echt nicht mehr antun. :rolleyes:

    250 ml abgekochtes und abgekühltes Wasser bereit stellen.

    In den Mixtopf:

    100 Gramm Schalotten, ersatzweise Zwiebel geviertelt
    200 Gramm frische Ananas in grob. Stücken

    6 Sek. Stufe 5 nach unten schieben.

    1 Eßl. neutrales Öl, z.B. Rapsöl

    5 Min. 100 Grad Stufe 1

    20 Gramm mildes Currypulver
    10 Gramm Knoblauch-Grundstock, ersatzweise Knoblauch u. Salz
    20 Gramm Ingwer-Grundstock, ersatzweise Ingwer u. Salz
    1/2 - 1 gestr. Tl. Pfeffer
    1 Msp. - 1 gestr. Tl. Chiliflocken (nach Geschmack)
    1 MB Essig
    250 ml abgekochtes Wasser
    5 ml. Süßstoff flüssig
    1 schw. geh. Tl. Guarkernmehl auf der Oberfläche verteilen.

    1 Min. Stufe 10 nach unten schieben.

    Mit Rapsöl bis zur 1 Litermarke auffüllen.

    1 Min. Stufe 10

    Bei Verwendung von Knoblauch und Ingwer statt Grundstock evtl. noch mal auf Salz abschmecken.
    Die Soße in eine weithalsige Flasche (Milchflasche) füllen und im Kühlschrank lagern. Sie dickt noch etwas nach. Kalt genießen zu Grillfleisch, Meeresfrüchten oder zu was auch immer. Auch als Salatdressing zu verwenden. Wenn man sich zusammenreissen kann und nicht aus der Flasche trinkt, :rolleyes: sollte sie ca. 8 Tage haltbar sein.
     
    #1
  2. 25.04.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik, du bist echt ein Genie,machst du eigentlich noch etwas anderes als Rezepte auszutüfteln ;)
    Meine Hochachtung
    LG kempennelli
     
    #2
  3. 25.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli :p

    Mach ich schon, aber das ist schon immer mein Hobby gewesen. Und wenn ich die Rezepte hier auch anderen zur Verfügung stellen kann, macht es gleich doppelt Spaß, weil man ja auch hin und wieder mal ein Lob erntet.:rolleyes:
     
    #3

Diese Seite empfehlen