Low Carb herzhaftes Ballaststoff- Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Sputnik, 21.09.10.

  1. 21.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer

    Ich finde ja die Auswahl an versch. Low Carb Broten etc. schon ganz nett, aber hin und wieder darf auch mal wieder experimentiert werden. Heute hab ich es zum 2. mal gebacken, weil es uns sooo gut geschmeckt hat. Man kann es auch prima toasten.

    In den Mixtopf:

    100 Gramm Gluten
    100 Gramm Leinsamen
    50 Gramm Walnusskerne
    50 Gramm Sonnenblumenkerne
    50 Gramm Sesam
    50 Gramm Haferkleie
    1 schw. geh. - 1 geh. Tl. Anis gem. oder ganz
    2 schw. geh. Tl. Salz

    25 Sek. Stufe 10 mit MB umfüllen

    200 Ml. Wasser
    1 Pr. Zucker
    1 Pr. Ascorbin optional
    1/2 Würfel frische Hefe etwas zerbröselt

    4 Min. 37 Grad Stufe 2,5

    100 Gramm Magerquark
    1 Ei Gew. Kl. L
    die "Mehlmischung kommt obendrauf

    10 Min. Knetstufe

    Den Teig mit nassen Händen auf der nassen Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Mit einem Küchentuch abdecken und den Backofen vorheizen. 175 Grad Umluft

    Ist die Temperatur erreicht, kann die Form in den Ofen. Backzeit etwa 40 Min.
    Lagern, wie alle anderen Low Carb Brote auch, im Kühlschrank oder aufgeschnitten einfrieren.




     
    #1
  2. 21.09.10
    1001Masche
    Offline

    1001Masche

    Hallöle sputnik:supz:,

    hört sich vielversprechend an. Kommt auf die Liste. Muss aber erst wieder den Vorratsschrank auffüllen. Hab meine letzten Kerne im Knäckebrot ( Kerne , Leinsamenmehl, Haferkleie , Sojamehl, Wasser, Salz und Brotgewürz)verbacken. Dinkelkleie ist auch alle.
    Hast Du eine online Bezugsquelle für sowas? Bei uns ist das immer ein Riesenaufwand, da ich dafür in zig verschiedene Geschäfte muß, die alle weit auseinanderliegen.

    Liebe Grüße

    Monika
     
    #2
  3. 21.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Masche

    Alles, was ich hier nicht im laden kaufen kann, bekomme ich bei Schlingemann und umgekehrt, was Schlingemann nicht hat, das bekomme ich hier in meinem Umfeld.
     
    #3
  4. 21.09.10
    1001Masche
    Offline

    1001Masche

    Schlingemann kenn ich, aber die haben doch keine Kleie und Kerne, oder hab ich Blindfisch die bisher nur noch nicht gefunden:confused:?

    Monika
     
    #4
  5. 21.09.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Masche

    Haferkleie, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam sind bei Schlingemann keine Low Carb Produkte und gehören zu anderen Warengruppen. Wenn Du sie über suchen eingibst wirst Du sie auch finden.
     
    #5
  6. 21.09.10
    1001Masche
    Offline

    1001Masche

    @ sputnik

    Vielen Dank. Da hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können;).

    LG

    Monika
     
    #6
  7. 16.11.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:
    ich habe gestern dein Ballaststoff-Brot gebacken. Mmmmmm, lecker und wird sofort in mein " Sputnik- Brotback-Sortiment :cheers:" aufgenommen.
    Herzlichen Dank dafür.
     
    #7
  8. 31.03.11
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello1:,
    ich will dein leckeres Brotrezept mal wieder hochschubsen.
    Lecker, saftig und kerngesund =D
     
    #8
  9. 31.03.11
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo zusammen,
    habe dieses Brot schon mehrfach gebacken , einfach oberlecker, seh grad hab ja noch gar nix dazu geschrieben , geschweige bewertet, kriegst 5 Sternchen von mir.
    LG Kempenelli
     
    #9
  10. 03.09.11
    Krümel82
    Offline

    Krümel82

    Guten Morgen Sputnik!


    Krümel sagt danke für das leckere Brot. Wird ab jetzt auf die "das muss immer da sein Liste" gesetzt. Schmeckt unglaublich lecker.
    Nehm es mit zu meinen Eltern heute, zusammen mit dem Mohnhefezopf. Bin ja gespannt wie es ankommt.

    Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße


    Krümel
     
    #10
  11. 20.09.11
    miramis
    Offline

    miramis

    Liebe Sputnik!

    Jetzt habe auch ich erstmals (D)ein LC-Brot ausprobiert. Ich darf es ja eigentlich noch nicht essen, aber ich musste doch gucken, wie es schmeckt: obersupalegga! Vielen Dank. Die Grosse, für die es eigentlich gedacht ist, hat zwar ziemlich gemotzt.... ...aber vielleicht muss sie sich einfach daran gewöhnen. Und die Kleine, die locker ganz viele KH verträgt, fand es sooo legga, dass sie es pur "vernascht" hat.

    Lieben Dank! :)))
    und liebe Grüsse
    miramis
     
    #11
  12. 21.09.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Sputnik,

    das Brot ist oberlecker und kam auch bei der "Normalbrot-Esser-Fraktion" supergut an, ich mußte mich sputen noch was abzubekommen.
    5 Sterne und ein dickes Dankeschön für das tolle Rezept.
     
    #12
  13. 29.12.11
    catw8man
    Offline

    catw8man

    Hallo, das Brot hört sich super an, wo aber bekomme ich ascorbin optimal und was in drei Gottes Namen, ist das???????
    Wäre euch dankbar für eine schnelle Antwort.

    Gruß

    Sonja
     
    #13
  14. 29.12.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Catwachtman :cool:

    Ascorbinsäure = Vitamin C.........bekommt man/frau in der Apotheke. Optional, will sagen, dass es nicht zwingend nötig ist, es zu verwenden. Es hilft der Hefe ein bisschen auf die Sprünge.:rolleyes:
     
    #14
  15. 17.09.12
    bredi
    Offline

    bredi

    Hallo Sputnik

    welche Form hast du für dieses Rezept genommen?
    Ich habe 30ger Kaastenformen oder auch die Nummer größer.
    Reicht die Teigmenge für die 30ger, oder sollte ich die Teigmenge verdoppeln?
    LG bredi
     
    #15
  16. 17.09.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Bredi :p

    So wie das Brot oben abgebildet ist, habe ich es in der grossen Form gebacken. Die hat am Boden gemessen 32 x 11 cm.
    Man kann diese Menge Teig aber auch in der normalen Kastenform ( 27 x 8 cm ) backen, dann werden die Scheiben etwas höher, wie man es halt lieber mag.;)
     
    #16
  17. 19.10.12
    ibini
    Offline

    ibini no life before coffee

    Hallo Sputnik/Hallo Brotbäcker,

    leider habe ich keinen TM, möchte dieses Brot aber trotzdem backen.
    Darum meine Frage:"Was machen die 25 Sek. Stufe 10 mit MB ?" Wird da alles - incl. der Nüsse- fein gemahlen?

    Hat das Brot vielleicht schon jemand im BBA gemacht? Das würde ich ja gern ausprobieren, ist so schön bequem [​IMG] oder vielleicht nur den Teig drin machen und dann im Ofen backen, was meint ihr?
     
    #17
  18. 19.10.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Ibini :p

    Zitat: "Was machen die 25 Sek. Stufe 10 mit MB ?" Wird da alles - incl. der Nüsse- fein gemahlen?

    Ja, gemahlen und allergründlichst gemixt, was bei der Verwendung von Gluten schon sehr wichtig ist.

    Bevor ich den Mixi ( TM31 ) hatte, musste dafür immer die Moulinette herhalten. Die hat das aber nicht lange mitgemacht. Den Teig habe ich mit dem Handmixer ( Knethaken ) gemacht. Das ging mir langfristig sehr auf die Handgelenke. Für den Notfall ist das sicher eine Möglichkeit, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, dass der BBA das so hinbekommt.

    Zitat: Hat das Brot vielleicht schon jemand im BBA gemacht? Das würde ich ja gern ausprobieren, ist so schön bequem [​IMG] oder vielleicht nur den Teig drin machen und dann im Ofen backen, was meint ihr?

    Ich würde sagen, ausprobieren und berichten. Denn letzten Endes kommt es ja darauf an, ob das Endergebnis Deinen Vorstellungen genügt bzw. entspricht. ;)

    Wenn man nur hin und wieder ein Brot macht, ist Handbetrieb sicher möglich. Da ich aber wegen GöGa immer viel Brot brauche, wäre es für mich schon zu anstrengend.

    Ausserdem habe ich ja den direkten Vergleich von Handbetrieb zur Zubereitung im TM. Ich kann nur sagen, dass der Unterschied mich von Anfang an überzeugt hat. :cool:
     
    #18
  19. 19.10.12
    ibini
    Offline

    ibini no life before coffee

    Hallo Sputnik ,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.:)

    Auf einen TM werde ich auch in Zukunft aus verschiedenen Gründen verzichten müssen, aber so weiß ich jetzt immerhin, wie und womit ich mir behelfen kann.
    Von Hand knete ich aber auch nur im Ausnahmefall, das erledigt der BBA oder die Küchenmaschine für mich.

    Ich hatte heut Nachmittag schnell deine Antwort in der Benachrichtigungs-Mail gelesen und mich eigentlich dazu entschlossen, den Teig im BBA zu machen und im Ofen zu backen. Aus Zeitgründen und da das Brot ja sowieso in einer Form und nicht frei gebacken wird, habe ich dann doch den BBA alles erledigen lassen.
    Die trockenen Zutaten hatte ich vor Zugabe anderweitig "zerschreddert" und gemixt, das klappt in meinem Ersatz ganz wunderbar.

    Nachdem das Brot wunderbar aufgegangen war, ist es als es fertig war dann doch ganz schön zusammengefallen gewesen.
    Es ist so ca. 5 cm hoch.
    Ich werde berichten, wie es mundet.
     
    #19
  20. 04.01.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Ibini :confused:

    Ich gehe jetzt mal einfach davon aus, Dir hat das Brot nicht gefallen. Und ich vermute mal, Du hast es im BBA gebacken. Der Einfluß auf den Teigling ist im BBA aber ein ganz anderer, als im vorgeheizten Backofen. Die Hitze ist beim einschieben des gegangenen Teigling sofort voll da, im Gegensatz zum BBA, wo sie sich erst allmählich aufbaut. Das kann im Ergebnis schon eine Menge ausmachen.
     
    #20
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen