Low Carb Holunderlikör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Sputnik, 01.11.10.

  1. 01.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :hello2:

    Wer noch zuckerfreien Hollundersaft hat oder auftreiben kann bekommt jetzt ein lecker Rezept für ein Winterlikörchen.

    In den Mixtopf:

    500 ml. trockenen Rotwein

    5-6 Min. 100 Grad sanftrühren ist die Temperatur erreicht, das Programm stoppen.

    5 Btl. Glühfix (Glühweingewürz im Aufgußbeutel) in den heissen Wein geben und 1/2 Stunde mit MB ziehen lassen.
    Aufgußbeutel entfernen und weitere 500 ml. Rotwein einfüllen. (zum runterkühlen)
    In einem großen Weckglas oder einem anderen Gefäß 2 Ltr. Hollundersaft mit einer 0,7 Ltr. Flasche 54%igem Rum und 2 Btl. Dr. Oetker Finesse Vanille, so wie dem gewürzten Rotwein mischen. Mit ca. 50 ml. Süßstoff flüssig abschmecken. Wer den Likör noch etwas milder haben möchte, der kann die Holundersaftmenge auf ca. 2,5 Ltr. erhöhen.

    Der Likör kann zwar gleich verkostet werden, wird aber nach ein paar Tagen deutlich runder weil sich die Aromen dann noch besser entwickeln können.
    Der Likör hat durch den trockenen Rotwein eine leicht säurebetonte Fruchtnote.
    Wer es lieber weniger säurebetont haben möchte, der macht den Likör nur mit 2 1/2 - 3 Ltr. Holundersaft und Rum. In diesem Falle die Glühfix Btl. in heissem Saft ziehen lassen.
    In diesen Aufgußbeuteln sind Nelke, Zimt und Orangenschale. Die kann man natürlich auch einzeln aus dem Gewürzfundus dazu geben. Wer es mag kann auch noch 1 Sternanis mit ziehen lassen (besonders bei der Variante ohne Rotwein)
    Wenn lose Gewürze verwendet werden, muß das ganze am Ende noch einmal gefiltert werden.

    Aus einem vorgewärmten Glas mit einem Sahnehäubchen ein Genuß, natürlich auch pur sehr lecker.:p
     
    #1
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen