Low Carb (LCHF) Winterzauber

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Sputnik, 21.07.13.

  1. 21.07.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :cool:

    Und weil ja bald auch wieder Weihnachten ist:

    100 Gramm Erythritol
    20 Gramm Magermilchpulver
    1 Prise Salz
    1 Tl. gem. Vanille
    1 geh. Eßl. Backkakao, nicht mehr
    nach Gusto 1-2 geh. Tl. Lebkuchen, Pfefferkuchen oder Spekulatius-Gewürzmischung

    Alle trockenen Zutaten in einer kl. Schale gründlich mischen und beiseite stellen.

    In den Mixtopf: Schmetterling einsetzen!!!

    15-20ml Süßstoff flüssig
    wenn keine gem. Vanille zur Verfügung steht, geht zur Not auch 1/3 Fläschchen Backaroma Butter-Vanille
    200 Gramm Milch
    200 Gramm Sahne
    200 Gramm Creme fraiche
    200 Gramm griech. Joghurt 10%
    3 Eier Gew. Kl. L ( Oder ca. 200 Gramm Vollei einer anderen Gew. Kl. mit Schale gewogen.)

    20 Min. 70 Grad, Stufe 3 mit MB

    Ich fülle die Masse dann in eine große Metallschüssel (wegen der besseren Wärmeleitung) und stelle diese in den mit kaltem Wasser gefüllten Ausguß.

    Die Masse soll ( aus hygienischen Gründen ) möglichst schnell herunterkühlen. Dieses Rezept ergibt ca. 1,1 Kg Masse.

    Nach ca. 20-30 Min. ist sie bereits so weit abgekühlt, dass man sie entweder in die Eismaschine, oder aber zur Nachreife in den Kühlschrank stellen kann.

    Ich teile sie in Portionen und lagere sie verschlossen im Bügelglas. Ist der Kühlschrank gut kalt eingestellt, kann man diese Basis bis zu 3 Tagen in der Kältezone lagern.

    Mit Bildern kann ich vorerst noch nicht aufwarten, da wir immer sehr schnell aufgefuttert haben. Also evtl. später mal. [​IMG]
     
    #1
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen