Low Carb, "Mäck Fischkopp"

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Sputnik, 21.02.10.

  1. 21.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Logianer und Low Carb´ler

    "Mäck Fischkopp"

    3 Dosen Sardinen in Öl (ohne Haut und Gräten) Einwaage 125 Gr. Abtropfgew. 90 Gr.
    100 Gramm Zwiebel
    1 Tl. Salz
    1/4-1/2 Tl. Pfeffer
    1 geh. Tl. ital. Kräuter getr.
    2 Eier Gew. Kl. L
    70 Gramm Magerquark
    30 Gramm Mandelmehl entölt

    Die Sardinen auf ein Sieb geben und gründlich abtropfen lassen.

    Zwiebel in groben Stücken in den Mixtopf geben.

    5-7 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Sardinen, Salz, Pfeffer, Kräuter, Eier, Quark und Mandelmehl in den Topf geben und die Zwiebeln nach unten schieben.

    10 Sek. Stufe 4 alles gut mischen. Bei Bedarf mit dem Spatel etwas helfen.

    10 Sek. Stufe 4 Linkslauf

    Die fertige Masse etwa 10 Min. anziehen lassen. Der Teig ist relativ weich und auch etwas feucht, das soll aber so sein.
    Mit angefeuchteten Händen die Burger formen und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Nicht zu früh wenden, da sie am Anfang noch sehr weich sind.

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...tra-viel-ballaststoffen-gut-vertraeglich.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/br...iteraner-aufstrich-vielseitig-verwendbar.html

    Bitte lasst euch nicht täuschen, das ist kein Imbiß, sondern eine sättigende Mahlzeit.
     
    #1
  2. 13.05.11
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik:hello2:,
    heute wusste ich nicht so recht, was ich kochen sollte, Fisch sollte es aber schon sein, da viel mir ein , dass ich schon vor langer Zeit dein Rezept gespeichert und immer noch nicht ausprobiert hatte.
    Alle Zutaten waren vorhanden und ich konnte loslegen.
    Das sind die leckersten Fischfrikadellen die ich je gegessen habe. ich bin sowas von begeistert, da weiß man wenigstens, was drin ist.
    Eben habe ich noch eine kalt aus dem Kühlschrank schnabuliert.
    Ich könnte mich schwarzärgern, dass ich die noch nicht früher ausprobiert habe, wo die doch so schnell zubereitet sind........
    Wohlverdiente Sterne sind unterwegs...
     
    #2
  3. 14.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhexe :cool:

    Uiiii.......da freu ich mich, das eeendlich mal jemand das probiert hat. Ich hab die auch schon lange nicht mehr gemacht. Aktuell sind bei uns Fischklößchen angesagt. So wie das Rezept TM tauglich ist, werde ich es einstellen.

    Die Sternchen sind wohl von der besonderen Art, weil unsichtbar???;)

    LOGIsche Grüße
     
    #3
  4. 14.05.11
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik,
    ooooops :oops: , die Sternchen habe ich gestern abend vergessen zu vergeben, schäm :emozionato:.
    Habe das aber schon nachgeholt, sorry nochmal.....
     
    #4

Diese Seite empfehlen