Frage - Low Carb Müsli auf Vorrat?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Flausi, 20.08.11.

  1. 20.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Durch LOGI hab ich nun meine Vorliebe zum Müsli wieder entdeckt ;) Aaaaber, herkömmliche Mischungen sind definitiv zu KH-Trächtig. Andererseits hab ich aber weder Zeit noch Lust, jeden Morgen was zu mixen. Hat vieleicht schon mal jemand rum probiert und ein LC-Müsli aif Vorrat gemacht? Halt was knuspriges. Hab schon gedacht, mit Nüssen und eventuell Kokosflocken, vieleicht noch Kleie dazu? Nur wie krieg ich das ganze zum Knuspern? Hoffe es hatte mal jemand das selbe Problem und hat mir eine Lösung ;)
     
    #1
  2. 20.08.11
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Flausi

    Du kannst aus Mandelblättchen(splitter) und zuckerfreie Caramellbonbons Krokant herstellen, die knuspern wunderbar ;)
     
    #2
  3. 20.08.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Flausi,

    wende dich doch mal an Sputnik, sie ist hier die Fachfrau für Low Carb schlechthin. Die hat sicher auch noch Ideen =D
     
    #3
  4. 20.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    @Ansha
    Wow, super Idee, danke. Nur wo krieg ich nu schon wieder Zuckerfreie Caramellbonbons....???

    @Anilipp
    Joa, Sputni ist tatsächlich ne Expertin, aber die bombadiere ich eh schon immer mit meinen Fragen, da dachte ich, ich frag mal allgemein nach ;)
     
    #4
  5. 20.08.11
    ansha
    Offline

    ansha

    schau mal bei Aldi, da gibts die in so kleinen Kartons
     
    #5
  6. 20.08.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Haferkleie, Leinsamen und die üblichen verdächtigen zusammenmischen, eine Mischung aus Kokosöl, Stevia und Vanille drüber/druntermischen und dann im Backofen als Knuspermüsli...
    war jetzt nur so Brainstorming, kein Rezept.
     
    #6
  7. 21.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Danke Ansha und Angie für Eure Tipps. Werde mir noch Kokosflocken holen und nächste Woche Versuche starten. Geb dann Bescheid, was das Ergebnis ist ;)

    @Stevia
    Wieder etwas, das ich suche und nirgneds, ausser im Internet, finde. Gibts das wirklich nicht im Laden??
     
    #7
  8. 21.08.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Doch, in jedem Bioladen und in eigentlich jedem Reformhaus oder Drogerie. Wird dort als Zahnpflege verkauft.
     
    #8
  9. 22.08.11
    ansha
    Offline

    ansha

    Morgen Flausi

    Habe glaub Stevia schon bei Coop oder Spar gesehen, aber hier musst du nicht nach Zahnpflege schauen, sondern bei Süssmittel.

    Ich habe es hier bestellt, kann dies nur empfehlen, Lieferung in die Schweiz problemlos.
     
    #9
  10. 22.08.11
    ansha
    Offline

    ansha

    Nochmal......

    Flausi, mir ist da gerad ewas eingefallen, da ich gerade im Umzugsstress bin, habe ich das ganz vergessen.

    Da ich auch gerne Cornflakes essen, das heisst eher, was schnelles in die Milch.

    Vor einiger Zeit habe ich mal ein Kuchenrezept hier reingestellt. Das streiche ich auf einem Backblech, mit Backpapier belegt, dünn aus und backe es bei niedriger Temperatur, dann in kleine Karos oder Rauten schneiden und nochmal in Ofen zum trocknen, ähnlich wie Zwieback. Die kleinen trockenen Stückchen, also meine Cornflakes, gebe ich in ein verschliessbares Glas und sind lange haltbar.
    Du kannst in die Masse allerlei andere Dinge zugeben, wie Kokos, Zimtfüllung oder Baumnüsse ect. oder die fertigen Stückchen mit anderem Mischen.
     
    #10
  11. 27.08.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    @Angie
    Zashnpflege? =D Naja, ich nuss es anders formulieren. In Mischungen bekomme ich es auch überall, aber eben nicht rein

    @Ansha
    Und hier ein reines Stevia, Merci viel mal Und auch für das Flakes Rezept, und danke fürs darauf aufmerksam machen ;)


    Übrigens war mein erstes Müsliversuch nicht schlecht, aber noch nicht ok... ICh hab Kleie, Sijaflocken, Mandeln, Sesam, Kürbiskerne und Sonneblumenkerne zerkleinert, mit etwas Honig (1 TL auf die ganze Me^nge....) Kokosfett und Süssstoff gemischt, und im Ofen geknuspert. Kurz vor Schluss hab ich noch Kokosflocken drüber gestreut. Ich denke, ich hab einerseits alles etwas zu klein gemacht, und dafür dann zu warm hetrocknet. Es schmeckt ganz leicht Bitter, aber mit Früchren und Honig, lecker ;) Hab auch erst mal nur eine kleine Menge gemacht, daher nicht weiter schlimm. Nach dem ich dann nächste Woche mal Anshas Flakes probiere, gehts weiter mit dem Experiment. Das exakte Rezept stell ich dann rein, wenn ich eine gute Mischung gefunden habe ;)
     
    #11

Diese Seite empfehlen