Low Carb Ricotta-Gnocchi im Varoma

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sputnik, 03.03.10.

  1. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Schon zweimal habe ich versucht Ricotta-Gnocchi nach Rezepten aus diversen LC Kochbüchern zu machen. Das Ergebnis war zumindest für mich jedesmal eine große Enttäuschung.
    Total mit Wasser vollgesogen oder aber beim Garen zerfallen.:-(
    Aber aller guten Dinge sind 3, jawoll und es hat geklappt.:supz:

    250 Gramm Ricotta
    1 Ei Gew. Kl. M
    1 Eigelb
    50 Gramm ger. Parmesan
    30 Gramm Gluten
    30 Gramm entöltes Mandelmehl
    1 gestr. Tl. Salz
    1/4 - 1/2 Tl. Pfeffer nach Geschmack
    Muskat, Menge nach Geschmack

    Alle trockenen Zutaten incl. Gewürze und Parmesan

    10 Sek. Stufe 5-8 je nachdem wie fein der Parmesan ist.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben. Ricotta, Ei und Eigelb einfüllen.

    30 Sek. Stufe 3 Bei Bedarf zwischendurch mal nach unten schieben.

    Die fertige Masse in eine Schüssel leeren und mit Frischhaltefolie bedeckt für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Den Varomaboden und den Einlegeboden mit ein paar Tropfen Öl und Küchenkrepp dünn einölen.

    Topf mit 700 ml Wasser füllen. Aus der Masse mit Hilfe von 2 Tl. die Gnocchi formen und auf den geölten Böden verteilen.
    Varoma aufsetzen und mit dem Deckel verschließen.

    25 Min. Varoma Stufe 1,5

    Dazu kann jeder seine Lieblingssoße oder Pesto reichen.

    Bei mir gab es heute eine "Frei Schnauze Pesto" aus 50 Gramm Walnußkernen, 25 Gramm (1/3 Tüte) TK Basilikum von Feinkost Aldi, 1/2 MB steirisches Kürbiskernöl , 1/2 Tl. Salz und zum Schluß
    2 Eßl. vom Kochwasser.
    Durch das dunkle Öl sieht die Pesto ein bisschen aus wie.........na ihr seht das ja.;) Aber im Geschmack war sie echt gut. Parmesan hab ich nicht in der Pesto weil schon in den Gnocci.

    Wenn man einen schönen Salat als Beilage hat, dann reicht diese Menge an Gnocchi für 2 große oder 3 normale Portionen.
    Bitte lasst Euch nicht von der Menge täuschen, die Gnocchi sind extrem sättigend!!:happy_big:
     
    #1
  2. 03.03.10
    philomena
    Offline

    philomena

    Hallo Sputnik,

    na das hört (und sieht) sich ja lecker an ! Werde ich demnächst probieren. Möchte (besser sollte !!) auch wieder ein bisschen mehr Low Carb leben.....
    Machst Du den Ricotta selbst ?

    LG Nicole
     
    #2
  3. 03.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Sputnik,

    entöltes Mandelmehl hab ich nicht - wieviel Gramm gem. Mandeln soll ich dann nehmen?
    Mehr oder weniger? [​IMG]
     
    #3
  4. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Leute :p

    @ Philomena: Nein, hab ich fertig gekauft. :rolleyes: Ein bisschen Low Carb ist wie ein bisschen schwanger?????;)

    @ Kaffeehaferl: Ich bezweifle das es mit gem. Mandeln geht. Aber solltest Du es testen, dann bitte gerne berichten. Meine bisherigen Versuche sind alle in der Tonne gelandet, weil sie nicht die richtige Bindung hatten. Diese Version ist die erste mit der ich mehr als nur zufrieden bin. Die sind locker in der Konsistenz ohne auseinander zu fallen.
     
    #4
  5. 03.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Danke Sputnik,

    bei uns find ich nirgends entöltes Mandelmehl.
    Dann werd ich wohl doch mal im www bestellen müssen :rolleyes:
     
    #5
  6. 03.03.10
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo Sputnik,:p
    wie schaut es aus mit Kicherbsenmehl statt Mandelmehl? Oder neutrales Eiweißpulver?:finga:
    Ansonsten würde ich es mal mit gem. Mandeln probieren.:rr:
     
    #6
  7. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Mamsel: Isch haaaabe keiiiiine Ahnuuung.:rr: Die waren wirklich gut, aber wenn jetzt die Hälfte der Zutaten durch etwas anderes ersetzt wird, wer weiß was da dann rauskommt. Ich hab auch schon 2 mal für die Tonne gekocht.:-( Das passiert mir nicht nochmal.:p
     
    #7
  8. 03.03.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Sputnik,

    ich kenn mich mit Low Carb nicht aus und fange es auch nicht an;)
    aber das Rezept gefällt mir trotzdem, kann ich statt Gluten und Mandelmehl auch normales Mehl nehmen und falls ja in welchem Verhältniss ?:confused:
     
    #8
  9. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Sissa :p

    Wenn KH bei Dir kein Problem sind, dann versuch es einfach. Ich werde meine Gnocci nie mehr anders machen.:)
     
    #9
  10. 03.03.10
    Qyxina
    Offline

    Qyxina Inaktiv

    Hi,
    habe gerade diese Seite entdeckt. Finde die Preise ok und man findet da jede menge zum bestellen.=D

    BUFFBODY - Nussmehl, Mandelmehl, Gluten
     
    #10
  11. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Qyxina :p

    Ja, da hab ich vor langer Zeit auch hin und wieder bestellt. Die müssen ihre Wage mal eichen lassen. Hab auch diesbezüglich mal eine Mail geschickt. Leider keine Antwort erhalten. Spricht für sich selbst.;)
     
    #11
  12. 03.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    [​IMG]
     
    #12
  13. 03.03.10
    Qyxina
    Offline

    Qyxina Inaktiv


    oh ok.:eek: hast du andere bessere Quelle wo man alles bestellen kann:confused:
     
    #13
  14. 03.03.10
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo Sputnik,

    die werd ich dann in 2-3 Wochen auch mal ausprobieren (hatte die ja erst aus dem grünen Buch) werde dann berichten welche Variante mir besser schmeckt.
     
    #14
  15. 03.03.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik,
    Das hört sich ja mal wieder super an,Das muß ich unbedingt ausprobieren, bin ja gespannt ob es mit dem jetzigen Mandelmehl funktioniert.:confused:
    LG Kempenelli
     
    #15
  16. 03.03.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:

    Manoman, ich kriege gleich das "Sabbern"!

    Schade, dass ich es erst am WE ausprobieren kann :rolleyes:, aber bis dahin ist es ja nicht mehr lang :blob3:.

    Ich wusste gar nicht, dass es Low Carb Kochbücher gibt :-O

    Wieder was dazu gelernt.

    Natürlich werden ich berichten.....:p
     
    #16
  17. 03.03.10
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Also gut.
    Ich mahle meine Mandeln und probiere die Gnoccis damit.
    Ich werde berichten!:-Occasion1:
     
    #17
  18. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #18
  19. 04.03.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik,
    habe sie heute gemacht.
    Sind schon etwas aufwendig. Gesschmeckt haben sie sehr gut , Wir hatten sie mit Gorgonzolasauce.mhm lecker dazu Brokoli.
    Werde ich wegen dem Zeitaufwand nicht so oft machen. und satt machen sie auch. wir haben sie zu zweit nicht geschafft
    LG Kempenelli
     
    #19
  20. 05.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli :p

    Schön das sie Euch geschmeckt haben.
    Hast ja Recht, ne Mikrowellenpackung ist schneller aufgerissen. Aber sowas macht man ja nicht 3 mal wöchentlich.;)
    Ich sehe das so wie die Nudeln. Wenn man mal Lust drauf hat, dann macht einem der Mehraufwand nicht so viel aus. :cool:
     
    #20
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen