Low Carb Salatsoße der Extraklasse auf Vorrat

Dieses Thema im Forum "Salatsaucen" wurde erstellt von Sputnik, 01.04.10.

  1. 01.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Das Grundrezept für diese tolle Salatsoße stammt von Abacovi!!
    Im laufe der Zeit habe ich es doch ein wenig verändert und mache inzwischen immer mal wieder gleich einen ganzen Liter auf Vorrat.

    Da es aber wirklich selten schmackhafte Tomaten zu kaufen gibt, habe ich dieses Rezept standardisiert, so das man es das ganze Jahr verwenden kann. Passierte Tomaten aus dem Tetra-Pack sind jederzeit auch für den kleinen Geldbeutel verfügbar.

    100 Gramm Zwiebel oder Schalotten in groben Stücken
    1 MB Zitronensaft oder Essig (oder 1/2 u. 1/2) nach Geschmack
    1 Spritzer Süßstoff flüssig
    1 geh. Tl. Knoblauch-Grundstock (oder Zehen)
    5oo ml passierte Tomaten aus dem Tetra-Pack
    2-3 gestr. Tl. Kräutersalz (bei verw. von Knobl.-Grundst. nur 2 gestr. Tl.)
    1 gestr. Tl. Pfeffer
    1 gestr. Tl. Guarkernmehl

    In dieser Reihenfolge alle Zutaten in den Mixtopf geben und das Guarkernmehl auf der Oberfläche verteilen.

    1 Min. Stufe 10 mit MB mit dem Spatel alles nach unten schieben.

    mit ca. 200-250 ml neutralem Öl (z. B. Rapsöl) bis zur 1 Liter-Marke auffüllen.

    1 Mi. Stufe 10 mit MB und fertig!!:p

    Ich fülle die Soße in eine Milchflasche und lagere sie im Kühlschrank. Dort hält sie locker eine Woche bis 10 Tage. Sollte sich am Boden der Flasche einmal Flüssigkeit absetzen, einfach vor Gebrauch kräftig schütteln.
     
    #1
    mapoleefin und sansi gefällt das.
  2. 01.04.10
    BettinaF75
    Offline

    BettinaF75

    Hallo Sputnik,

    die Soße hört sich echt klasse an, aber was ist denn ein Guarkernmehl??
    Hab ich noch nie gehört.

    Liebe Grüße
    Bettina
     
    #2
  3. 01.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Bettina :p

    Guarkernmehl ist ein kohlenhydratfreies Bindemittel.
     
    #3

Diese Seite empfehlen