Low Carb Schoko-Bisquitrolle mit Sahne

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 16.02.13.

  1. 16.02.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo liebe Low Carb Hexen :p,

    wenn es am Wochenende mal einige Kalorien mehr sein dürfen, oder sich Besuch angekündigt hat gibt es bei mir diese super leckere Bisquitrolle mit Sahnefüllung. Das Originalrezept ist von meiner Mama und ich habe es Low Carb tauglich abgewandelt!

    Für den Teig:

    6 Eiweiß
    1/2 Tl Guarkernmehl für die Bindung
    1 Tasse Xucker light (am Besten vor dem Backen in der Küchenmaschine zu "Puderxucker" verarbeiten)
    6 Eigelb
    2 El Backkakao (ungezuckert!)

    Eiweiß mit dem Xucker leicht aufschlagen. Das Guarkernmehl einsieben! (wichtig sonst gibts Klümpchen) und alles nochmal schön steif schlagen.
    Eigelbe und Backkakao vorsichtig unterrühren bis eine glatte Masse entsteht (ist recht flüssig)
    Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf gießen und auf die gesamte Fläche ausstreichen.
    Bei 150 Grad Ober/Unterhitze 10-12 Minuten backen (sollte nicht zu hart werden).

    Ein Geschirrtuch ausbreiten und mit Xucker bestreuen.
    Den leicht ausgekühlten Teig umdrehen und auf das Geschirttuch legen (mit dem Backpapier nach oben).
    Nun ganz vorsichtig das Backpapier abziehen (das braucht ein wenig Geduld ;))

    Für die Füllung:

    1/4 l Schlagsahne
    1 Tl Guarkermehl für die Bindung (Sahnesteif hat leider zu viele KH)

    Die Sahne in ein geeignetes Gefäß geben, Guarkernmehl darauf sieben und schön steif schlagen.
    Nun den Teig mit der Sahne bestreichen (Ränder ein wenig frei lassen) und mit Hilfe des Geschirtuchs vorsichtig von der langen Seite her einrollen (ca. 1 1/2-2 Drehungen).
    Das Ergebnis seht ihr oben im Bild :p.

    Wers fruchtiger mag kann vor dem Rollen noch Beeren auf die Sahne geben.

    Lasst es euch schmecken!

    LG lialu
     
    #1
  2. 16.02.13
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Lialu,

    die Rolle sieht ja lecker aus :thumbup: !
    Leider habe ich kein Guarkernmehl da, sonst würde ich gleich loslegen!
    Meinst Du, das klappt auch mit Johannisbrotkernmehl?
     
    #2
  3. 16.02.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ute,

    ja das sollte mit Johannisbrotkernmehl genau so klappen. Die Sahne soll nur etwas mehr Festigkeit bekommen.
    Wenn man am gleichen Tag alles verputzt gehts sicher auch ganz ohne =D.

    LG Lialu
     
    #3
  4. 17.02.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Lialu,

    gibt das tatsächlich so eine Art Biskuit??
    Ich kanns mir nicht vorstellen, ohne Mandelmehl, Kokosmehl ect. Es ist ja hier nur Ei drin, oder steh ich gerade auf dem Schlauch????
     
    #4
  5. 17.02.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Donaunixe,

    ja das gibt tatsächlich eine schöne lockere Bisquitrolle (siehe Bild oben). Der Teig ist vielleicht ein bißchen fluffiger und nicht unbedingt für einen Tortenboden geeignet. Probiers einfach mal aus.
    Es lohnt sich :p.

    LG Lialu
     
    #5
  6. 22.03.13
    nessy1703
    Offline

    nessy1703 Nessy

    Hallo Lialu sag mal feht da nicht irgendwas???
    Kommt das nicht noch Frischkäse rein ???
    Oder geht das nur mit Eiern???
     
    #6
  7. 23.03.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo nessy1703 :hello2:,

    ich weis nicht genau was du meinst. Für den Teig brauchst du nur Eier. Die Füllung wird mit Schlagsahne gemacht. Die Zutaten stehen im Rezept etwas weiter unten.
    Vielleicht hast du die übersehen?

    Liebe Grüße

    Lialu
     
    #7
  8. 24.03.13
    nessy1703
    Offline

    nessy1703 Nessy

    Hallo Lialu,
    ah so, ich dachte du brauchst noch etwas um diese Konsitenz zu bekommen :p. Na dann versuch ich die heute mal, hab bis jetzt immer unter die Eigelb Frischkäse gemischt und Flohsamenschalen für die Konsitenz. Das erleichtert einem sehr die Arbeit :thumbleft::prayer:.
    Ich danke dir und werde sie direkt heute noch versuchen. Liebe Grüße
    Nessy
     
    #8
  9. 24.03.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Nessy,

    die Konsistenz war bei mir auch ohne Frischkäse gut (wieder Kohlenhydrate gespart ;)).
    Freut mich, dass du's heute mal ausprobierts. Würde mich natürlich sehr über ein Feedback freuen.

    LG Lialu
     
    #9
  10. 24.03.13
    nessy1703
    Offline

    nessy1703 Nessy

    Hallo Lialu,

    wow Konsitenz wie mit Frischkäse :razz: Werde ich in Zukunft immer so machen, danke dir

    5 Sterne
     
    #10
  11. 24.03.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Nessy,

    schön das es geklappt hat :p. Danke für die Sterne.

    LG Lialu
     
    #11
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen