Low Carb Seelenwärmer-Frühstück

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sputnik, 07.10.10.

  1. 07.10.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Wenn Euch mal nach einem warmen, süßen Frühstück ist, dann bitte unbedingt das probieren.

    In den Mixtopf:

    200 Ml. Wasser
    1 Pr. Salz
    1/4 Tl. Zimt oder nach Geschmack
    einige Spritzer Süßstoff
    50 Gramm gem. Mandeln mit oder ohne Haut
    20 Gramm Haferkleie

    ca. 7 Min. 90 Grad Stufe 1,5

    100 Gramm säuerlicher Apfel in kleine dünne Schnitze schneiden oder grob raspeln.

    1 - 2 Min. vor Ablauf des Programms durch die Deckelöffnung zugeben.

    30 Gramm flüssige Sahne zugeben, das Programm zuende laufen lassen und fertig.

    Wer mag, kann auch nochmal 10 Sek. Stufe 8 alles mixen. Schmeckt mir genau so gut wie vor Logi-Zeiten ein Grießbrei!!:happy_big:

    Weitere mögliche Varianten: Birnenstückchen und Lebkuchengewürz, Mango mit Zitronenabrieb und natürlich alle Sorten Beeren. An Stelle von Obst kann man auch mal einen Löffel Backkakao mitmixen.
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 07.10.10
    MAMA
    Offline

    MAMA

    Hallo Sputnik,

    klingt gut. Vor allem, wenn was stückiges drin ist. Reiner Brei ist nicht mein Ding. :)
    Ich habe noch Weizenkleie daheim, das hätte auch lt. Tabelle einen niedrigeren KH-Anteil, weiß aber nicht, ob das von Konsistenz und Geschmack ähnlich ist. Könnte ich Weizenkleie auch nehmen? :confused:

    Liebe Grüße,
    Uli
     
    #2
  3. 07.10.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mama

    Ich hab das mal mit Dinkelkleie gemacht, das ist postwendend in die Tonne gewandert. Weder vom Geschmack, noch von der Konsistenz her hat mir das gefallen. Aber Geschmack kann ja unterschiedlich sein. Ich habe mich lange um die div. Kleien herumgedrückt. Eben weil sie mir auch zu viele KH haben. Habe aber inzwischen festgestellt, das ich sie gut vertrage. Ich verwende sie aber auch nur in Mini-Portionen.
     
    #3
  4. 03.11.10
    MAMA
    Offline

    MAMA

    Hallo Sputnik!

    Hatte jetzt endlich alles zusammen und habe heute Dein Rezept ausprobiert.
    Ich fand es geschmacklich sehr gut =D, aber ich hatte das Problem, daß es immer so grisselig im Mund war - weißt Du was ich meine? Ich weiß nicht, ob es an den selbstgemahlenen Mandeln lag... - sind die fertig gekauften vielleicht noch feiner? Oder gehört das so? Ist das bei Dir homogener?
    Ansonsten sehr lecker!

    Liebe Grüße,
    Uli
     
    #4
  5. 03.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Mama

    Am allerfeinsten finde ich die blanchierten gemahlenen Mandeln und so richtig schön homogen wird es erst durch die Haferkleie. Ich mixe das ganze auch vor dem servieren nochmal ordentlich durch. Klar, es ist etwas grieselig, aber das ist Grießbrei ja auch.
     
    #5
  6. 07.11.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:,
    wenn ich das Obst beim Seelenwärmer weglassen würde, könnte ich das dann auch als Seelenwärmer Abendbrot schnabulieren? Oder sind das zu viele KH wegen der Haferkleie?
    Ich stelle mir das nämlich auch ziemlich lecker als warme Abendmahlzeit vor, wenn es draußen usselich kalt ist.
    Na, ja im Moment geht es ja temperaturmäßig hier noch, aber es wird ja nicht mehr lange so bleiben....:rolleyes:
    Die Variante mit Lebkuchengewürz käme mir da gerade recht.
     
    #6
  7. 07.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhehe :p

    20 Gramm Haferkleie haben wenn es hoch kommt knapp 10 Gramm KH. Die haben eine niedrige glykämische Last, brauchst Du dir keine Sorgen machen. Wenn Du Lust auf eine süße warme Abendmahlzeit hast, kein Problem!!
     
    #7
  8. 12.11.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:.
    heute morgen habe ich mir dein Seelenwärmer-Frühstück gegönnt, mit etwas Zimt und Lebkuchengewürz.
    Himmlisch.....
    Volle Punktzahl von mir
    Ich könnte schon wieder, es ist ja schon bald morgenfrüh :rolleyes:.......
     
    #8
  9. 14.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo und guten Morgen @ all :p

    Letzte Woche war mal wieder eine größere Bestellung bei Schlingemann fällig. Das mache ich inzwischen nicht mehr online, sondern telefonisch und auf Rechnung. Es hat den Vorteil, das man schon im Vorfeld die immer mal wieder auftauchenden Fragen klären kann. So habe ich auch erfahren, das z. Z. das helle Mandelmehl ( aus geschälten Mandeln) mal wieder auf Lager ist.

    Ich habe neulich mal versucht, das Frühstückchen mit dem dunklen Mehl ( aus ungeschälten Mandeln ) zu machen. Das Ergebnis war mehr als bescheiden. Tapfer wie ich nun mal bin, hab ich es aber trotzdem gegessen. :-(

    Inzwischen ist das helle Mandelmehl eingetroffen und so gab es heute Morgen einen weiteren Versuch, der mich mehr als als nur überrascht hat. Ich winke mal kurz rüber zu "MAMA", denn es war viel weniger grisselig wie mit Mandeln. Und weil ja durch die Zugabe der Sahne eigentlich schon ausreichend Fett vorhanden ist, stelle ich diese Version auch noch mal hier vor.

    Für die Logianer/LC-ler die noch Gewicht reduzieren wollen ist das bestimmt eine schöne Alternative.

    Die Vorgehensweise ist die gleiche wie in Beitrag 1, jedoch werden 50 Gramm gem. Mandeln durch 20 Gramm helles entöltes Mandelmehl ersetzt. Bin gespannt, wer es mal testet und natürlich auch auf euer Urteil. Ich hab es pur und auch mit ein bisschen Apfelmus gegessen. Ich fand es mega lecker.:happy_big:
     
    #9
  10. 14.11.10
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Hallo Sputnik,
    ich teste es gleich morgen früh. Ich glaube, ich werde dieses Frühstück lieben!
    Ich berichte morgen früh! Danke für das tolle Rezept!
     
    #10
  11. 15.11.10
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Guten morgen,
    nach so einem guten Frühstück kann der morgen nur gut werden. Einfach spitze Sputnik. Ich habe die Variante mit dem Mandelöl gemacht:p
    Viele Boller +++++++++++++++++++++++ für Dich=DSputnik.
    Danke für das leckere Frühstück!
     
    #11
  12. 15.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    guten Mooorgeeen Mamselchen :p

    Ich freu mich wie Bolle, aber ich war auch völlig übergerascht ;) als ich diese Variante probiert habe. Du meinst aber sicher Mandelmehl entölt und nicht Mandelöl, oder??
    Danke fürs testen und auch für sooo viele Bollerchen. :happy_big:

    Und hier mein heutiges Frühstückchen: Mit Mandelmehl und ich habe 1 1/2 Minuten vor Ende einen kl. Apfel reingeschnippelt.
    Oben drauf ein Löffelchen http://www.wunderkessel.de/forum/suesse-saucen/77822-low-carb-schokoladensosse.html


     
    #12
  13. 15.11.10
    Mamsel
    Offline

    Mamsel

    Mir läuft das W:passer zusammen. Ich meinte Mandelmehl:rolleyes:
     
    #13
  14. 16.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sputnik,

    boohh... schieb' mal ein Löffelchen rüber ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #14
  15. 18.11.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:,
    heute morgen habe ich mir wieder "die Seele gewärmt". Dazu habe ich deine neue Version mit dem Anteil von Mandelmehl gemacht, war auch sehr lecker. Das nächste Mal nehme ich etwas mehr Wasser, weil die Konsistenz dicker als bei der Variante ohne Mandelmehl war.
    Geschmacklich war es wieder sehr lecker und mit einem kleinen Schuss Milch hab ich ´s verdünnt.
    Demnächst werde ich eine Orange auspressen und unterrühren :wav:
    Was geht es uns Low Carbern doch gut......=D
     
    #15
  16. 18.11.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhexe :rolleyes:

    Stimmt......uns gehts echt sch..... aber wir sind ja hart im nehmen.:_risata: Jetzt bei dem Schietwetter und der naßkalten Witterung gönne ich mir das auch öfter.
     
    #16
  17. 19.11.10
    Christel
    Offline

    Christel

    Ja, die neue Version ist super, ich habe diese Woche dieses Frühstück öfter genossen; es tut wirklich der Seele gut. Die Schokoladensoße muss ich auch mal ausprobieren.
    Vielen Dank Sputnik und liebe Grüße

    Christel
     
    #17
  18. 19.11.10
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Sputnik,

    also eigentlich bin ich ja überhaupt so gar "keine Süße", aber heute war mir auf Grund meiner "blendenden" :ngazzat: Laune einfach mal danach, allerdings nicht zum Frühstück sondern jetzt erst zum Mittag :_risata:

    Und ich muss sagen, das wird es ganz bestimmt bald wieder geben und meiner Seele hat es ebenfalls gut getan, Danke dafür und von mir gab es noch *****
     
    #18
  19. 20.11.10
    Sudokusuchtl
    Offline

    Sudokusuchtl Inaktiv

    =DHallo Sputnik,

    suuuuperlecker :rolleyes: das Seelenwärmerfrühstück! Auch auf Arbeit kommt das gut. Als erstes hatte ich das mit dem hellen Mandelmehl und einem kleinen Cox-Orange ausprobiert. Passte alles Klasse zusammen. Werde das nun öfter mit zur Arbeit nehmen.
    Danke für das Rezept.

    Grüße von Sudokusuchtl
     
    #19
  20. 03.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sputnik!

    Lecker lecker! Genau richtig heute bei den Temperaturen. Als Neuling hab ich noch 2 Fragen: Kann ich auch Milch statt Wasser und Sahne nehmen? Ist Agavendicksaft auch okay zum Süßen?
     
    #20

Diese Seite empfehlen