Low Carb Toastbrötchen ala Sputnik

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Sputnik, 24.02.09.

  1. 24.02.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo zusammen:hello2:

    Hier kommt ein Rezept für alle, die sich kohlenhydratarm ernähren, und dabei auf Brot nicht verzichten können oder wollen.;)

    Low Carb Toastbrötchen ala Sputnik

    260 Gramm Mandeln
    170 Gramm Gluten
    30 Gramm Leinsamen
    2 Tl. Salz (schwach gehäuft)
    2 Tl. Brotgewürz oder gem. Coriander (schwach gehäuft)

    Alles in den Mixtopf geben: 30 Sek. Stufe 10, dann umfüllen.

    300 ml lauwarmes Wasser
    1/2 Würfel Frischhefe oder 1 Btl. Trockenhefe
    1 Messerspitze Ascorbinsäure (ist nicht zwingend notwendig)
    1 Kleine Prise Zucker

    Alles in den Mixtopf geben: 3 Min. 37 Grad , Stufe 1, dann 10 Min. ruhen lassen.
    "Mehlmischung" in den Mixtopf geben: 10 Min. 37 Grad, Knetstufe.

    Deckel öffnen und den Mixtopf mit der Öffnung nach unten auf die Arbeitsfläche stellen. Sockel entfernen und das Messer zusammen mit dem Teig auf die Arbeitsfläche fallen lassen.
    ( so bekommt man den Teig am leichtesten und restlos aus dem Mixtopf)
    Messer wieder einsetzen, und den Topf zum einweichen mit Wasser füllen.

    Den Teig nur kurz mit den Händen zusammenkneten und in 10-12 gleiche Portionen teilen.
    Jede Portion zu einer Kugel drehen und flachdrücken, etwa 10 cm Durchmesser.
    Die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit einem Tuch abdecken.

    Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
    Ist die Temperatur erreicht, kann das Blech in den Ofen. 25 Min. backen.
    Auf einem Gitter erkalten lassen.

    In einem Frischhaltebeutel im Kühlschrank aufgehoben, sind sie auch nach einer Woche noch herrlich fluffig.

    Man kann sie ganz oder aufgeschnitten im Toaster aufbacken.

    Meine Lieblingversion ist Karottenaufstrich, ( von Jaqueline, so richtig schön italienisch), Salami und Käse, zuklappen und dann auf dem Kontaktgrill nur solange erhitzen, bis der Käse weich wird.=D
    Schmeckt wie eine kleine Handpizza. Mit einem kleinen Salat ist das schon eine schnelle warme Malzeit!!!;)


    Flach ausgebacken passen sie prima in den Toaster.


    Vor dem aufgehen gestempelt, mit dem Apfelteiler von IKEA.

    [​IMG]
    Vor dem aufgehen gestempelt mit der Unterseite eines Kuchenrostes.

    Wer jetzt noch schweineteure LC- Brot Backmischungen kauft, ist selber schuld.:eek:

    LG
    Sputnik :hello2:


     
    #1
  2. 30.03.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Liest sich spannend!

    Ist gespeichert!
     
    #2
  3. 30.03.09
    Nefertari73
    Offline

    Nefertari73

    wo bekomme ich Gluten her?
     
    #3
  4. 30.03.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hm, guter Punkt, ja, das Gluten hatte ich irgendwie überlesen!

    Ich weiß, dass man zum Seitan Herstellen aus dem Wasser-Mehl-Gemisch die Stärke wäscht und das Gluten über hat, aber in dieser Form, als Seitan, kann er wohl schwerlich zum Backen genutzt werden, oder? Gluten erhält man sonst im Reformhaus. Leider hab ich keine Ahnung, wieviel es kostet, weiß aber, dass es recht teuer sein soll:-(!

    Hat irgendjemand konkreter Info?
     
    #4
  5. 30.03.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Sputnik,

    die probiere ich mal aus...sobald ich Gluten im Haus hab. Wär doch eine Alternative für mich, wenn meine Männer abends wieder den heißblütigen Italiener bemühen.....
    Hast du von diesem Rezept auch noch die Kohlenhydratbilanz?
     
    #5
  6. 30.03.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    #6
  7. 31.03.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Susasan :p

    Mandeln mit Haut haben etwa 14 Gramm Kh im Rezept.
    Mandeln ohne Haut etwa 10 Gramm Kh.
    Der Rest der Zutaten enthält nur geringfügige Mengen.
    Du kommst maximal, und das ist schon sehr grob überschlagen, auf 20 Gramm Kh für alle Brötchen.
    Wenn Du die durch die Anzahl der Brötchen teilst, dann hast Du die Kh für ein Brötchen.
    Rechne doch einfach 2 Gramm Kh pro Brötchen, dann bist Du immer auf der richtigen Seite. Die 2 Gramm dürften für den Insulinspiegel wohl kaum von Bedeutung sein;)

    Trau Dich einfach mal was neues zu probieren!!!:rolleyes:


    LG
    Sputnik;)
     
    #7
  8. 13.04.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ alle::hello2::hello2::hello2:

    Zuerst einmal Allen einen schönen und nach Möglichkeit sonnigen Ostermontag.:albino::albino::albino::albino::albino::albino::albino:

    Ich muß zugeben, nachdem ich die tollen Fotos von "Redschnecke" gesehen habe, hat mich dann doch der Ehrgeiz gepackt. :oops:

    In Ermangelung eines Brötchendrückers habe ich einmal mit dem Apfelteiler von IKEA und einmal mit der Unterseite eines Kuchenrostes meine Brötchen vor dem backen gestempelt.

    Das Ergebnis ist nun in der Galerie zu sehen.
    Na also, geht doch!!! :rolleyes:

    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #8
  9. 14.05.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Sputnik,

    habe heute ein getoastetes Brötchen zum Frühstück gegessen,
    ist wirklich ein Ersatz für ein "echtes" Brötchen :finga:
     
    #9
  10. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kaffehaferl :hello2:


    Toll, freu mich das es Dir auch schmeckt. :blob7:

    Ich bring normales Brot einfach nicht mehr runter.
    Für mich ist es auch schon lange kein "Ersatz" mehr.

    Kannst ja wenn Du magst auch mal das Merkerntoast probieren!


    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #10
  11. 14.05.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hab ich doch schon ;)=D
     
    #11
  12. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Kaffeehaferl : Sorry, stimmt ja. Kannst mal sehen, Vorstufe von "Rüdesheimer light" ?? :_risata:

    LG
    Sputnik:rolleyes:
     
    #12
  13. 14.05.09
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    kann man die Brötchen auch zum Abend essen wenn man SiS macht? Sind da zuviele Kohlehydrate für SiS drin?
     
    #13
  14. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Biene :hello2:

    Ja, kannst Du essen. Die haben pro Stück 2 Gramm KH. Da bleibt Dein BZ da wo er sein soll, schön weit unten.

    Im übrigen würde ich Dir empfehlen Frischhefe zu nehmen. Die Brötchen werden einfach viel lockerer.


    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #14
  15. 14.05.09
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Vielen Dank dann werde ich sie mal ausprobieren.
     
    #15
  16. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Biene :hello2:

    Ja, kannst Du essen. Die haben pro Stück 2 Gramm KH. Da bleibt Dein BZ da wo er sein soll, schön weit unten.

    Im übrigen würde ich Dir empfehlen Frischhefe zu nehmen. Die Brötchen werden einfach viel lockerer.


    LG
    Sputnik :hello2: kann man das wieder löschen?
     
    #16
  17. 14.05.09
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo Sputnik,
    kann ich die Brötchen bis heut Abend gehen lassen ? Muß jetzt dringend mal weg der Teig ist aber fertig. Meinst das macht was?
     
    #17
  18. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Wirst Du testen müssen. Unbedingt berichten.

    LG
    Sputnik :rolleyes:
     
    #18
  19. 14.05.09
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Ok dann geh ich jetzt mal und teste. Melde mich heut Abend ob es was geworden ist!
     
    #19
  20. 14.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Biene :hello2:

    Da werd ich Dir aber mal ordentlich die Daumen drücken.;)

    Bin selbst gespannt, ob das klappt. In so eine Verlegenheit kann schließlich auch ich mal kommen.

    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #20

Diese Seite empfehlen