Low Carb Tzacktzacki-Salat

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sputnik, 03.08.10.

  1. 03.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer ;)

    Der beste aller GöGa´s mag kein Tzatziki, aber ich habe eine Salatalternative gemacht, die wir beide sehr mögen.
    Wer den Spiralo von Lurch hat, kann nach Rezeptanweisung zubereiten. Man kann aber die Zutaten auch auf einer nicht zu feinen Reibe schneiden.

    400 - 500 Gramm Salatgurke ohne Schale
    300-350 Gramm Zucchini mit Schale
    1-2 Tl. Salz
    --------------------------------------
    250 Gramm Sahnequark 40 %
    2 Tl. Knoblauch-Grundstock http://www.wunderkessel.de/forum/so...erzmischungen/40897-knoblauch-grundstock.html
    1 Eßl. Bärlauch-Paste http://www.wunderkessel.de/forum/so...e-gewuerzmischungen/24491-baerlauchpaste.html

    Die Gurke auf der groben Scheibe, die Zucchini auf der feinen Scheibe zu Spaghetti schneiden. In einer Schüssel mit 1-2 Tl. Salz gut mischen und ca. 20 Min.ruhen lassen.
    Mit einer Küchenschere kreuz und queer etwas einkürzen.
    Auf ein Passiertuch geben, zu einem Bündel zusammengedreht über dem Ausguß kräftig ausdrücken.
    Quark, Knoblauch-Grundstock und Bärlauch-Paste gut mischen, Gurken und Zucchini untermischen und fertig.

    Dieses Rezept ergibt als Beilage 4 gute Portionen.
     
    #1
  2. 03.08.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik,
    mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, hab ja alles da ,werde ich gleich ausprobieren. Toll dass du die Grammzahl angegeben hast. wenn da steht eine Zucchini dann krieg ich immer die Krätzr die können so total unterschiedlich sein;)
    LG Kempenelli
     
    #2
  3. 03.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Kempenelli :p

    Geht mir auch manchmal so. Wobei man in diesem Rezept die Mengen aber nach Geschmack variieren kann. Bin mal gespannt, ob er Dir schmeckt.;)
     
    #3
  4. 03.08.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    der Salat sieht lecker aus, werd ich demnächst probieren denn bei mir kommt jetzt sowieso die Gurkenschwemme.=D
    Wie kanns auch anders sein, Gemüse wird immer dann reif wenn ich in Urlaub fahre;), aber vielleicht ist eine ja noch vorher fertig, denn wenn Gurken ansetzen kann man fast beim wachsen zuschauen....

    Ich glaub ich brauch auch noch son Spiraldingens.....da halt ich mich schon von den Geräteforen fern.....:-O, und dann läuft mir hier so was nützliches übern Weg;)

    Einen schönen Tag noch...und natürlich auch ein schönes Leben=D, Sputnik, Deine gute Laune steckt an!
    Elisa
     
    #4
  5. 03.08.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Sputnik,

    hab mir spontan aufgrund deines Rezeptes den Spiralo bestellt, wenn er da ist wird das Rezept getestet.

    lg
    dora
     
    #5
  6. 03.08.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    hallo Dora,
    das ist keine Fehlinvestition, das Ding ist täglich bei mir im Einsatz, der Salat schmeckt sehr gut ,er ist mir nur etwas zu salzig geworden, hab zum Saftziehen zwei TL Salz genommen da werd ich das nächste Mal nur 1TL nehmen .Ansonsten kriegst Sputnik 5 Sterne.
    LG Kempenelli
     
    #6
  7. 09.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Kempenelli: Danke für die Sternchen. :hello2:

    @ Dora: Ich habe einen Faible für Küchengeräte, erwische aber auch manchmal Dinge, die dann nicht benutzt werden. Als ich mir den Spiralo zugelegt habe, hab ich auch schon befürchtet, das er nicht viel in Gebrauch sein wird. Bin im nachhinein selbst erstaunt, wie oft ich ihn nutze.;)
     
    #7
  8. 10.08.10
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Sputnik!
    Das hört sich auf alle Fälle gut an. Werde ich sicherlich die Tage mal ausprobieren. Ich habe auch schon häufiger Gurken-Nudeln gemacht. Da meine Schränke schon zum Platz voll sind, mache ich meine Gurken-Nudeln mit dem Sparschäler. Sind dann eher Bandnudeln :rolleyes:

    LG Iris
     
    #8
  9. 10.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @ all

    Damit es Euch nicht wie Kempenelli ergeht,:rolleyes: zum entwässern von Gurke und Zucchini lieber nur 1 TL. Salz verwenden. Denn nachsalzen kann man am Ende ja immer noch mal.
     
    #9
  10. 12.08.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik,
    heute gabs zu Mittag deinen Tzacktzackisalat. Habe noch eine kleine Zwiebel reingewürfelt und es hat allen gut geschmeckt. Es ist noch ein kleiner Rest übriggeblieben und den habe ich zum Abendbrot schnabuliert.
    Ging auch ratzfatz dank Spiralo =D.
     
    #10
  11. 13.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    :emozionato:Hallo Knusperhexe

    Ja, der Spiralo ist schon ein geniales Teil. Da fällt mir ein, ich habe neulich meine Zwiebeln mal zu Zwiebelschmelz verwurstet: http://www.wunderkessel.de/forum/so...zmischungen/43127-gibt-zwiebelgrundstock.html (da ist in Beitrag Nr. 5 ein Link auf ein tolles Rezept) Davon habe ich neulich mal einen Eßl. voll mit an den Salat gegeben. Zwiebelgeschmack, ohne Pupsen.....:rolleyes: :finga:
     
    #11
  12. 15.08.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :p,
    danke für den Tipp mit den Zwiebeln. Das P...... Problem hatte ich auch promt. Ich werde das mal ausprobieren ob es mit dem Zwiebelschmelz beseitigt ist :rolleyes:.
    Füher hatte ich auch bei allen Vollkornprodukten immer das Problem mit der "Luft", aber seit ich deine Low Carb Brötchen oder Brote backe hat das aufgehört.
     
    #12
  13. 18.08.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo ihr zwei,
    ich mache Zwiebelschmelz des Öfteren, ist eine klasse Sache, gerne verwende ich es statt rohen Zwiebel für Hackfleischbuletten, das ist wirklich super und man hat nicht diese Stücke in der Bulette und trotzdem den Zwiebelgeschmack. Erst gestern wieder gemacht, hatte die tollen Frikadellen überbacken von Redschnecke.
    LG Kempenelli
     
    #13
  14. 19.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    @ Kempenelli: Ich finde den Zwiebelschmelz super, jetzt werden mir die Zwiebeln nichtmehr schlecht und es spart beim Kochen auch Zeit.

    @ Knusperhexe:Freut mich, das sind die fehlenden KH im Brot die für Ruhe sorgen.
     
    #14
  15. 17.05.11
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Sputnik,

    ich habe zwar keinen Spiralo, wollte aber gerne Deinen Salat testen, da wir gerne Tsatziki essen. Kurzerhand habe ich Zucchini und Gurke, allerdings mit Schale, mit meinem Börner-Hobel grob gestiftelt und bin weiter genau nach Deinem Rezept vorgegangen.

    Also von mir gibt's gleich erst einmal 5 Punkte. Diesen Salat habe ich nicht zum letzten Mal gemacht!
     
    #15
  16. 20.05.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Lerche :p

    Danke für Deine Rückmeldung und auch für die Sternchen. Wir hatten ihn auch am letzten Wochenende mal wieder. Die Zucchini Saison hat ja zumindest im Handel schon wieder begonnen.
     
    #16
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen