Low Carb- Waffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Redschnecke, 30.03.10.

  1. 30.03.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Heute habe ich mein uraltes Waffelrezept zum ersten Mal im TM gemacht- sehr zu empfehlen!

    125g Butter, (entweder Zimmertemperatur oder kurz bei 80° rotieren lassen, bis sie weich ist ;) )
    10 Eier,
    250g Quark,
    für 200g Zucker Flüssigsüße gründlich mischen,
    30g EW-Pulver und 50g Kokosmehl unter Rühren (St. 3-4) dazugeben, etwas quellen lassen und nacheinander ausbacken. (Der Teig sollte dickflüssig sein.)
    Die Menge ergibt einen schönen Berg Waffeln, die sich sehr gut teilen lassen und überhaupt nicht im Eisen hängen bleiben.
    Foto wird nachgeliefert (vom Rest, die Familie war schneller:) )
     
    #1
  2. 30.03.10
    Melli1410
    Offline

    Melli1410

    Klingt wiedermal klasse, aber wie soll ich bei den tollen Rezepten denn abnehmen*stöhn*.:rolleyes:
     
    #2
  3. 30.03.10
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Hallo Redschnecke,

    was ist EW-Pulver und wo bekommt man Kokosmehl?
    Von beiden habe ich noch nie gehört.

    Danke vorab und auch für das schöne Rezept.
     
    #3
  4. 30.03.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Julii,

    Eiweißpulver bekommst Du in jeder vernünftigen Drogerie.

    Kokosmehl ist entölt. Ich kaufe es bei der Mühle Schlingemann, wenn Du Glück hast, bekommst Du es auch im Reformhaus. Es ist nicht ganz billig, aber auch sehr sparsam.
     
    #4
  5. 30.03.10
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Hallo Redschnecke,

    herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.
     
    #5
  6. 30.03.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Redschnecke

    Ich habe die Waffeln gerade gemacht, sind sehr gut........... aber wenn ich sooo viel LC esse, nehme ich wieder zu ;)
     
    #6
  7. 31.03.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Ansha,

    Du musst ja nicht alle auf einmal essen;)
    Die Waffeln kann man auch gut einfrieren und dann im Toaster wieder frisch werden lassen.
     
    #7
  8. 02.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Redschnecke :rolleyes:

    Ich bin vielleicht ein Schussel!!!! Wollte doch unbedingt diese Waffeln mal nachbacken, aber nur ein halbes Rezept.
    Habe alles schön zusammengerührt und abgebacken. Die Waffeln sehen toll aus, schmecken gut und ich bin mir sicher es geht noch besser. Man muß sich nur an die Anleitung halten.;)
    Alle Zutaten habe ich halbiert, bis auf Eiweißpulver und Kokosmehl.:shock_big:
    Da hab ich mich schon gewundert, das der Teig nicht wie von Dir beschrieben, dickflüssig war, sondern eher wie ein Rührteig.
    9 Waffeln sind rausgekommen. Die sind jetzt natürlich nicht so saftig, aber mit ein bischen Quark und Beeren trotzdem lecker.

    Vorab erstmal 5 Sternchen und danke für´s einstellen.:glasses7:
     
    #8
  9. 05.04.10
    Sudokusuchtl
    Offline

    Sudokusuchtl Inaktiv

    Hallo Redschnecke,

    ich habe mir eben das Rezept für die Waffeln ausgedruckt, damit ich es schnell zur Hand habe, wenn ich backen will.
    Bin doch immer sooo ungeduldig.
    Mal sehen, ob sie mir auch gut gelingen.
    Habe seit kurzem einen TM 31 und bin schlicht begeistert.
    Werde mich dann zu gegebener Zeit wieder melden.
    Schöne Ostern,

    Gruß,
    Sudokusuchtl.
     
    #9
  10. 20.04.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Redschnecke :p

    Mein lieber Schwan, jetzt hab ich ein ganzes Rezept gebacken. Nix falschgemacht, leeeeeecker, leeecker. Hab ich aber auch nicht anders erwartet.:rolleyes:
     
    #10
  11. 21.06.10
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Jutta,

    da sag noch mal einer LC-Rezepte schmecken nicht !!!

    Gestern hat sich meine Familie Waffeln gewünscht und ich wollte nicht nur schuften und zusehen. Also gab es für mich deine leckeren Waffeln. Eine habe ich gestern gegessen. Die letzte habe ich heute morgen gefrühstückt, alle anderen sind meinen Heuschrecken zum Opfer gefallen. :-O

    Mein Jüngster hat gesagt: "Hhmm, lecker mit Kokos."

    Ich habe auf Süßstoff verzichtet und dafür einen halben kleinen Teelöffel Stevia genommen. Bald kommt hoffentlich meine Löffelwaage. Dann kann ich auch eine Gewichtsangabe nachliefern.

    Für diese Waffeln werde ich jetzt 5 Sternchen vergeben.
     
    #11
  12. 21.06.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Anne,

    freut mich, dass es geschmeckt hat! Meine Enkel mögen die auch sehr!
     
    #12
  13. 10.09.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Redschnecke,
    ich habe dein rezept schon schon vor ein paar Wochen ausprobiert und war begeistert. Jetzt habe ich immer Waffeln auf Vorrat eingefroren, ( und auch Muffins) falls ich beim Nachmittagskaffee Gelüste bekomme :rolleyes:
     
    #13
  14. 24.10.10
    nessy1703
    Offline

    nessy1703 Nessy

    Hallo Redschnecke,

    :icon_smile: ich könnte dich küssen.
    Deine Waffeln aus dem Logi_Forum habe ich gerade gemacht und muß sagen ein Gedicht.
    Mein Mann sagte hier riecht es wie auf der Kirmes :laughing3:.
    Die Waffeln sind der Hit und die wird es demnächst öfter gegen, auch mal herzhaft werde ich sie versuchen mit neutralem Eiweißpulver.
    Mein Mann der sehr empfindlich ist und normal nur die von Muttern ißt, war total begeistert.
    5***** von mir und nen dicken Knutsch.

    LG Petra
     
    #14
  15. 14.08.11
    Krümel82
    Offline

    Krümel82

    Hallo Redschnecke!

    Hab heute deine Waffeln gebacken. Die sind so lllllllllllllllllllllllllleeeeeeeeeeeeeeeeecccccccccccccccckkkkkkkkkkkkkkkkkkkkeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Krümel
     
    #15
  16. 15.08.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Stevia - Menge?

    Hallo Anne,

    hast Du das Stevia inzwischen mal mit Deiner Löffelwaage ausgewogen und kannst eine genaue Mengenangabe für das Stevia machen?

    Süßstoff ist nicht so mein Ding.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #16
  17. 17.09.11
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Hmm, ich muss mir wohl doch mal ein Waffeleisenkaufen, bin halt auf der Suche nach einem 3in1, wenn jemand einen Tipp hat... ;)
     
    #17
  18. 13.05.12
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Hallo ihr lieben LC Hexen ,

    ich versuch mich grad in das Thema LC einzulesen . ..und jaa ich möchte auch darauf umstellen .. oder es versuchen;) Gluten / Weizenkleber hab ich nun schon von Schlingmann hier .. aber was benutzt ihr denn für Eiweisspulver ?? Da gibt es ja von bis - ich hab keine Ahnung was ich da kaufen /bestellen soll .. Und dann Süssstoff , das gleiche Problem .. man kann ja wohl nicht mit allen kochen /backen - weil Eiweiss zersetzt sich ja bei hohen Temperaturen . Und Süssstoffe haben ja auch nicht den besten Ruf ... -grad ratlos bin und seehr dankbar für ein paar Produktinfos wäre -
     
    #18
  19. 14.05.12
    Knaebbe
    Offline

    Knaebbe

    Kurze Frage... für wieviele Waffeln reicht dein Rezept? Das ist ja doch ne Menge Zeug das du da zusammen mischst :wink:
     
    #19
  20. 14.05.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knaebbe ;)

    Die letzten Waffeln, die ich gemacht habe sind zwar schon ne ganze Weile her, aber soweit ich mich erinnern kann waren das 12 Stück. Kommt natürlich auch auf die Grösse des Waffeleisen und auf die Teigmenge an, die Du einfüllst. Reste von Waffeln hab ich auch schon mal eingefroren und später auf dem Brötchenaufsatz des Toasters wieder aufgetaut.
     
    #20
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen