Low Carb Zitronen-Quark Kuchen ala Sputnik

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sputnik, 28.04.09.

  1. 28.04.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo ihr lieben Leute :hello2:

    Zitronen-Quark Kuchen

    Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen und den Rand darum schließen.
    Den Papierrand abschneiden und aus diesem Rest Streifen für den Springformrand schneiden.
    Den Springformrand fetten und die Streifen an den Rand legen.

    Backofen vorheizen auf 175 Grad.

    60 g Mandeln ohne Haut
    1 Tl. Backpulver
    1 schwach geh. Eßl. Eiweißpulver

    Alles in den Mixtopf geben und 30 Sek. Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    80 g Butter

    In den Mixtopf geben und 37 Grad Stufe 2,5 mit Sichtkontakt schmelzen.

    3 Eier Gew. Kl. L
    2 Tl. Süßstoff flüssig

    Zur Butter in den Topf geben 2-2,5 Min. Stufe3.


    Die "Mehlmischung" einfüllen und nur kurz auf Stufe 2-3 mischen.


    Den Teig in die Springform füllen und 20 Min. auf der 2. Einschubleiste von unten backen.

    Die Form dann auf einem Rost abkühlen lassen.

    2 Tüten Götterspeise ohne Zucker für je 1/2 Ltr. Flüssigkeit
    (Meine war von Ruf)
    3-4 Tl. Süßstoff flüssig
    500 ml Wasser aufgekocht
    8oo g Sahnequark,oder halb Sahnequark halb Magerquark

    Das Wasser in eine Schüssel gießen und den Süßstoff dazu geben. Mit einem Schneebesen die Götterspeise einrühren bis sie sich ganz auflöst.

    Die Götterspeise unter gelegentlichem Rühren etwas abkühlen lassen.

    Wenn sie nur noch lauwarm ist, den Quark unterrühren.

    (Das kann man natürlich auch im Mixtopf machen, so die Mainzelmännchen ihn denn in der Zwischenzeit wieder sauber gemacht haben. Hat bei mir leider nicht geklappt.):-(

    Die Quarkmasse evtl. nochmal abschmecken auf Zitrone oder Süßstoff. Dann in die Springform gießen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.


    Garnitur aus gesiebtem Kakao, über einer Cappucino-Schablone.

    Wer kocht den Kaffee???


    LG
    Sputnik :hello2:
     
    #1
  2. 13.05.09
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Sputnik

    ich sehe in deinen Rezepten immer wieder Gluten und Eiweißpulver:confused:.

    Kannst du mir verraten, wo ich die herbekomme? Kann ich die irgendwo kaufen (Reformhaus, Bioladen?) oder bestellst du im Internet?

    Viele Grüße
    Biene
     
    #2
  3. 13.05.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #3
  4. 13.05.09
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallöli,

    ja, Mühle war glaub ich ein gutes Stichwort, ich werde mal bei uns im Mühlenladen schauen, vielleicht haben die ja Gluten da, dann bräuchte ich nicht zu bestellen!

    Danke erstmal!

    lg
    Biene
     
    #4
  5. 07.03.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:

    Dein Zitronenquarkkuchen ist super lecker geworden. Hatte ich heute zum Kaffeetrinken zu meinen Eltern mitgenommen, damit ich auch Kuchen essen kann :p (Ich bin der einzige "Low-Carber" in der Familie).

    Der Kuchen hat allen gut geschmeckt, meine Mutter meinte, dass der Boden des Quarkkuchens ein bißchen wie Bisquitteig in der Konsistens und im Geschmack wäre und war sehr erstaunt, dass der Teig auch ohne Mehl so gut schmeckt. Hab mich total gefreut und gebe das Lob gerne an dich weiter.

    Drei Stückchen habe ich noch für morgen retten können :rolleyes:.

    Habe mir überlegt, dass man den Boden sicher auch mal auf Vorrat backen und einfrieren kann. Wäre ne Supersache für den Sommer, denn dann mag ich nicht gern den Backofen anschmeißen wenn es so warm ist. Die Quarkmasse ist ja schnell zubereitet und ist im Sommer auch eine erfrischende Sache durch die Zitrone :p

    Vielen Dank für das leckere Rezept.
     
    #5
  6. 08.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhexe :p

    Danke für Deine Rückmeldung, ich freu mich das es mal jemand getestet hat. :rolleyes:
     
    #6

Diese Seite empfehlen