Low Carb Zitronengelee mit Thymian

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Sputnik, 05.08.10.

  1. 05.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer ;)

    Hier kommt ein leckeres Gelee, was nicht nur zum Frühstücksbrötchen taugt, sondern auch als Dip zu gebratenem Fisch und Geflügel geeignet ist. Vorrausgesetzt man mag es gerne süß/sauer.

    Für die Gelierprobe eine Untertasse ins Gefrierfach legen.
    Gläser und evtl. ein Teesieb bereitstellen.

    In den Mixtopf:

    400 ml Zitronensaft ( ohne Fruchtfleisch, also ggf. einmal durch ein Sieb laufen lassen) oder aber aus der großen Flasche (siehe Bild)
    100 ml trockenen Weisswein
    300 ml Wasser
    1 kl. Msp. Kurkuma optional (für die schöne Farbe)
    25 ml Süßstoff flüssig
    1 gestr. Eßl. frischer Zitronenthymian, ersatzweise Thymian (wenn getr., dann nur ein gestr. Tl.)
    1 Btl. ( 25 Gramm )Dr. Oetker Gelfix Super 3:1 auf der Oberfläche verteilen

    ca. 14 Min. 100 Grad Stufe 3 mit MB ist die Temperatur erreicht, noch 4-5 Min. kochen.

    Einen Tl. voll auf die kalte Untertasse geben. Es sollte schon innerhalb einer Minute gelieren. Wer so wie ich die Thymianblättchen nicht im Gelee haben möchte, bitte beim einfüllen in die Gläser durch das Sieb geben.
     
    #1
  2. 05.08.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Sputnik,
    schade dass ich das nicht vorher gesehen habe, habe heute die letzten Zitronen und Orangen aus Mallorca verarbeitet. Habe Lemon Curd und Orangen und Zitronenaroma gemacht , alles mit Xyli. Das hier hätte mir auch gefallen.
    Naja die nächste Lieferung kommt bestimmt.
    LG Kempenelli
     
    #2
  3. 05.08.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik:wave:,

    das ist genau mein Geschmack, ich habe früher schon mal Lemoncurd gemacht, aber den habe ich mir seit meiner LOGI Umstellung leider verkneifen müssen, aber jetzt kann ich ja sauer schlemmen. Danke für das Rezept, super Idee.
     
    #3
  4. 05.08.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Knusperhexe
    Lemon Curd gibt es auch Low Carb, du müßt den Zucker nur durch Süssstoff oder Xylit oder Sukrin austauschen, hab heute grad Lemon Curd mit Xylit gemacht schmeckt supppper.
    LG Kempenelli
     
    #4
  5. 07.08.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik,
    der Mixi rotiert, morgen früh gibts lecker Zitronengelee bei mir. Ich freu mich schon :p.

    @ Kempenelli, danke für den Tipp:p
     
    #5
  6. 16.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhexe

    Mein Zitronengelee ist jetzt 11 Tage alt und fängt etwas das schwimmen an. Ist das bei Dir auch so? Da es mir aber so gut schmeckt, will ich es noch einmal mit einem zusätzlichen Tl. Guarkernmehl versuchen. Ich könnte mich da glatt reilegen. :rolleyes:
     
    #6
  7. 17.08.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Sputnik :hello2:
    mein Zitronengelee ist auch in der Konsistenz etwas flüssiger geworden, tut dem Geschmack aber keinen Abbruch. Das ist mir auch früher immer passiert, wenn ich aus meinen Weintrauben Gelee gekocht habe. Wenn du mich fragst woran das liegt, muss ich sagen :dontknow:
     
    #7
  8. 18.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Knusperhexe

    Da bringst Du mich auf eine Idee. Ich hab das Gelee auch schon mal ohne Wein gemacht, da ist es schön fest geblieben. Es ist ja vielleicht möglich, das es am Wein liegt. Ich finde das Gelee mit Wein aber geschmacklich viel runder. Na ja, ich werd beim nächsten mal mit Guarkernmehl experimentieren und schauen wie es dann wird. Ich habe schon das letzte Glas im Anbruch.....:happy_big:
     
    #8
  9. 20.08.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Sputnik,
    das ist der Wein.. da wirds nicht so fest wie ohne..
    tolles Rezept werde ich mal probieren ...ich lieb es sauer..
    Xyilitol nimmst du als Zuckerersatz dafür ? hab ich das so richtig verstanden ?

    gruss uschi
     
    #9
  10. 20.08.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Marmeladenköchin :hello2:

    Wo hast Du denn in diesem Rezept was von Xylitol gelesen ......:confused:
    Ich verwende zwar manchmal auch Xylitol, aber nur da, wo man sonst mit Zucker überstreut oder in Zucker wälzt, wie z.B. die leckeren Quarkbällchen von Redschnecke.
    Zum Wein: Das hatte ich auch vermutet, darum werde ich beim nächsten mal zusätzlich noch Guarkernmehl testen. Mit Wein schmeckt mir das Gelee einfach viel runder. :happy3: Menno, ich hab lange nichtmehr soo viel Gelee gegessen, wie in dieser Woche. Der nächste Versuch lässt nicht lange aus sich warten. :rolleyes:
     
    #10
  11. 22.12.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Sputnik,

    sind Deine Experiemente mit Guarkernmehl eigentlich gelungen? Hast hier nichts mehr geschrieben.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #11
  12. 22.12.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Pascale :p

    Ich hatte noch so viele Konfitüren stehen, dass ich bisher noch keinen neuen Versuch gestartet habe.
     
    #12
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen