Low Carb zur Hölle mit der Ananas

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Sputnik, 18.07.09.

  1. 18.07.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Nochmal hallo Leute :sleepy2:

    Nur für Leute die es wirklich gerne scharf mögen hier noch ein Dip mit Ananas , der zu hellen Fleischsorten vom Grill oder aus der Pfanne paßt.
    Kleiner Tip am Rande: ich kaufe meine Kokosmilch bei Penny. Sehr preiswert und mit nur 1,8 Gramm Kh. auf 100 Ml.
    250 Gramm frische, sehr reife Ananas in groben Stücken
    140 Gramm Kokosmilch

    1 Daumennagel großes Stück frische Chilischote

    10 Sek. Stufe 5 dann alles nach unten schieben.

    100 Grad, Stufe 2 ist die Temperatur erreicht, noch 4 Min. kochen.

    1 gestr. Tl. Guarkernmehl mit Sichtkontakt gründlich untermischen. Bei Bedarf alles nochmal nach unten schieben und erneut mischen.

    Wenn die Masse nur noch lauwarm ist, 120 Gramm mittelscharfen Senf untermischen.

    Ist die Ananas sehr reif , dann braucht es keine weitere Süße. Ansonsten ein Spritzer Süßstoff flüssig.

    Wem der Dip dann noch zu scharf ist, gibt einen Tl. Salz dazu.

    In ein Schraubglas füllen und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Noch ein kleiner Tip für alle, die von allzuviel Schärfe unangenehm überrascht werden. Trockenes Brot oder trinken nützt da wenig. Lieber eine Priese Salz von der Hand aufschlecken und im Munde zergehen lassen. In nur wenigen Sekunden ist das Schlimmste ausgestanden.

    duckundweg.......
     
    #1
  2. 24.08.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Nur ein kurzer Zwischenbericht. Der Dipp ist jetzt schon 5 Wochen im Anbruch und immer noch einwandfrei.
     
    #2
  3. 16.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Kaum zu glauben aber wahr!!

    Gestern Abend habe ich die letzte Portion verspeist.
    Somit übertrifft die Haltbarkeit meine kühnsten Erwartungen.
    7 Monate ist nun wirklich nicht schlecht, oder?

    P.S. Danke der Nachfrage, es geht mir blendend.=D
     
    #3
  4. 17.02.10
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Sputnik! :p

    Bin gerade über Deinen Dipp gestolpert, (lach) na da habe ich ja wieder etwas zum ausprobieren, meine Männer mögen es sehr scharf!! Es wird zwar noch ein paar Tage dauern bis ich es schaffe, werde Dir aber auf alle Fälle berichten.

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 03.03.10
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Sputnik!

    Habe heute Deinen Ananas-Chili-Dipp zubereitet, sehr lecker, aber auch sehr scharf. Wir haben ihn heute schon zu kalten Braten und Käse gegessen, schmeckt zu allen gut.:rolleyes: Meine Männer sind mal wieder total begeistert, wie bei allen was ich von Dir mache.:yawinkle:

    5***** für Dich und danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 03.03.10
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo,

    ich noch mal, kann leider nicht richtig bewerten? :confused: Da stimmt irgend etwas nicht.
     
    #6
  7. 03.03.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Thermo-Fee:rolleyes:

    Danke für Deine Rückmeldung, aber das es Euch schmeckt, ist in diesem Fall ja wohl die Hauptsache. Die Pünktchen sind schön, aber nicht so wichtig.:p
     
    #7
  8. 18.12.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Sputnik,

    bin gerade dabei, Deine Rezepte auszudrucken. Bin dabei auch über Deinen Ananas-Dipp gestolpert! Rezept ist schon ausgedruckt.

    Vielen Dank auch für den Tipp zum Abmildern von scharfem Essen. Werde ich im Hinterkopf behalten wenn ich mal wieder zu scharfes Essen erwischt habe.

    Ich sag's ja: Beim Stöbern im Wunderkessel kann man immer wieder was dazu lernen!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #8
  9. 20.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    was kann ich nehmen zum binden .. ich hab das Guavenk. nicht..
    und komm auch nicht dazu es zu besorgen..
    gruss Uschi
     
    #9
  10. 20.08.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Marmeladenköchin,

    hast du zufällig Agar Agar???

    das geht auch.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #10
  11. 20.08.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Uschi :p

    Ersatzweise kann man auch Johannisbrotkernmehl verwenden.

    @ Prinzesschen: Danke, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen, aber das sollte auch gut gehen.
     
    #11
  12. 20.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Ihr Lieben,
    danke aber leider hab ich nur noch noch was mit B..Name entfallen.. = iss das nicht auch sowas ?
    hier gibts kein Reformhaus oder so.. iss dann immer schwierig was zu kriegen.

    gruss Uschi
     
    #12
  13. 20.08.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Uschi

    meinst Du Bindobin? Geht auch.
     
    #13
  14. 20.08.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #14
  15. 20.08.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Sputnik

    ganz ehrlich, Mit "B" ist das das einzige, was mir spontan dazu einfällt und das bindet extrem gut, da muss man schon bissl vorsichtig mit sein, weil sonst gibts Gelee
     
    #15
  16. 20.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Höllisch scharf isses geworden..

    Hallole,
    ich hab es mal so gemacht..
    Ananas, Mango aus der Dose,Aprikosen ne Handvoll..ca 1300 g waren das..

    dann 3 Habaneros aus gefrier..
    dann dies Bindobin.. 200 g Zucker dazu..etwas Salz u Apfelessig..

    Mit dem Helferlein gute 30 min geköchelt und dann noch aufpürriert
    und in kleine Gläsle.. Rattenscharf..

    gruss Uschi
     
    #16
  17. 20.08.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Uschi :cool:

    Habaneros....oh ja, wenn schon scharf, dann aber auch richtig, gelle? Bin mal gespannt, wie dann die erste Verkostung ausfällt. Ob es denn deiner Vorstellung entspricht.

    Kein Senf? Keine Kokosmilch?
     
    #17
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen