LowCarb Kuchen - Grundrezept

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von ansha, 11.07.10.

  1. 11.07.10
    ansha
    Offline

    ansha

    LowCarb Kuchen - Grundrezept

    Backofen auf 175
    ° Heißluft vorheizen

    im TM

    250g geschälte Mandeln...............40 sek/Stufe 10 (zwischendrin nach unten schieben) und umfüllen

    im TM


    90g Butter
    70-100g Sukrin+1/2 TL Stevia oder anderen Süssstoff (probieren, je nach Geschmack noch etwas dazugeben)
    Butter-Vanille Aroma oder echte Vanille
    5 grosse Eier oder 6 kleine Eier .........nach und nach zugeben
    3min/St.5 schaumig rühren


    150g Mascarpone
    gemahlene Mandeln
    4 EL Eiweisspulver Vanille
    1,5 TL Backpulver..................................................20sek./St.4 vermischen

    Variationen

    Marmorkuchen: 1/3 von Teig 2 EL Kakao, etwas Süssstoff. 2 EL Rum

    Apfelkuchen: Äpfel in dünne Scheiben schneiden, in Wasser mit Zitronensaft und Zimt weichköcheln und in den Teig legen

    Zitronenkuchen: Zitronenschale und Saft einer Zitrone, evtl Zitronenaroma in den Teig geben, Kuchen mit Sukrin-Puderzucker und Zitronensaft überziehen

    ca 45-50 min backen
     
    #1
  2. 11.07.10
    kruemelchen
    Offline

    kruemelchen

    Hallo liebe Ansha,
    bin im Moment auf der Suche nach LOW-Carb Rezepten und habe bisher ein Brot gebacken, das eigentlich recht gut geschmeckt hat.
    Nun bin ich auf dein Rezept für einen Kuchen gestoßen - aber weil ich eigentlich noch "neu" bin habe ich da gleich eine Frage:
    kannst du mir sagen, was Sukrin bzw. Stevia ist und wo man es bekommt?
    Freue mich auf eine Anwort,
    Danke, Andrea
     
    #2
  3. 11.07.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Andrea

    Stevia kaufe ich bei
    : MedHerbs - stevia, ChrysaNova ChrysaNova und ich verwende ChrysaNova®

    Sukrin hier:
    http://sukrin.de/

    auf den jeweiligen Seiten steht auch genug Information über den Süssstoff, du kannst aber auch jeden anderen Süssstoff verwenden, den es im Handel gibt, einfach immer wieder probieren, da jedes Süssungsmittel anders zu dosieren ist.
     
    #3
  4. 11.07.10
    kruemelchen
    Offline

    kruemelchen

    Hallo Ansha,
    also scheint es beides ein Süßungsmittel zu sein, oder? Könnte man auch z. B. Agavendicksaft verwenden?
    Herzliche Grüße, Andrea
     
    #4
  5. 11.07.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hi Andrea

    Das kommt drauf an, natürlich kannst du auch Agavendicksaft nehmen, nur dann ist es nicht LowCarb.

    Inhaltsstoffe von Agavendicksaft/100g:
    Wasser: ca. 25 g
    verwertbare Kohlenhydrate: 75,8 g
    Energie: 1308 kJ/308 kcal
     
    #5
  6. 11.07.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    hallo,
    ich durfte den Kuchen in Kastellaun genießen der war lecker, und die Nicht Low Carbler haben nichts gemerkt.;)
    LG Kempenelli
     
    #6
    mapoleefin gefällt das.
  7. 25.07.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo Ansha,

    hab am Wochenende dein Kuchenrezept ausprobiert. War sehr lecker, Danke für das Rezept! Endlich mal ein Logikuchen der gewöhnlichem Kuchen doch sehr ähnelt.
    Werde den Teig mal als Muffins mit Obst ausprobieren, kann mir vorstellen dass das auch gut schmeckt.

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #7
  8. 25.07.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Danke Elisa :)

    Der Kuchenteig ist wirklich vielseitig, ich denke, man kann allerlei Obst drin verbacken. Ich werde beim nächsten mal Muffins mit Schokostückchen machen (100% Schokolade)
     
    #8
  9. 07.09.10
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo Ansha,

    hab nach deinem Rezept gestern Zwetschgenkuchen gebacken, wurde wieder richtig lecker. Hab ca. 2/3 Teig in eine Runde Form, entsteinte Pflaumen drauf und gebacken. Den restlichen Teig hab ich in eine kleine Form gegeben. Der Kuchen wird mit den Pflaumen sehr saftig und erinnert geschmacklich an Quarkauflauf.

    Nochmal danke für dieses vielseitige Rezept!

    Liebe Grüße
    Elisa
     
    #9
  10. 07.09.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Danke Elisa, mit Pflaumen hab ich ihn auch noch nicht gebacken, werd ich aber sicher machen, ist jetzt ja die richtige Zeit ;)
     
    #10
  11. 13.10.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    den mach ich mal für die Familie, ich darf ja noch net.
     
    #11
  12. 13.10.11
    ansha
    Offline

    ansha

    ich schmachte schon auch wieder danach...... bald bald ;)
     
    #12
: low carb / logi, rührteig

Diese Seite empfehlen