Luftiger Rührkuchen mit Tonkabohne

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von christina, 13.12.13.

  1. 13.12.13
    christina
    Offline

    christina

    Hallo

    ich habe diese Woche ganz günstig Tonkabohnen gesehen und zugeschlagen. Sonst habe ich sie immer in der Apotheke gekauft zu wahnsinns Preisen. Aber jetzt habe ich 20g für 2,50 Euro bekommen. Also habe ich mal einen Kuchen damit ausprobiert und er schmekct super. Wollte ihn euch nicht vorenthalten.


    Rührkuchen mit Tonkabohne

    3 Eier
    200g Zucker
    200g Sahne
    300g Mehl
    1/2 Pck Backpulver
    1 mittlere Tonkabohne
    etwas geriebene Zitronenschale oder Citroback



    - Backofen auf 175° Ober-Unterhitze vorheizen
    - Zucker und die Tonkabohnen in den Mixtopf geben und 30 Sek Stufe 10 mahlen
    . etwas von dem Zitronenaroma dazu geben, und alle anderen Zutaten dazu geben.
    25Sek Stufe4 mixen
    - in eine gefettete Kuchenform geben und ca. 1 Stunde backen


    Ich habe es in eine kleine Sternform gegeben und meiner war noch 35 Minuten gar. In einer Kastenform wird er dann 1 Stunde brauchen.

    Er geht super schnell und jetzt in der Weihnachtszeit passt der Tonkabohnen geschmack echt gut.

    Gruß Christina
     
    #1
  2. 14.12.13
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo,

    der Kuchen ist gerade im Ofen.
    Der Tonkazucker riecht schon sehr interessant!
    Ich habe noch Schokostreusel reingetan und will den Kuchen später noch mit
    Kuvertüre überziehen.
    Ich werde berichten!!
     
    #2
  3. 14.12.13
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Christina,

    wo hast Du denn die Tonkabohnen gekauft?
     
    #3
  4. 14.12.13
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallihallo,

    heute haben wohl einige von uns den Tonkakuchen im Visier. :rolleyes: Er ist ja auch wirklich lecker!

    Da mich Tonka in besonderem Maße ansprach, hab ich ihn vorhin mit 200 g Butter und 50 ml Milch gebacken, Sahne hab ich selten vorrätig. Konnte das Abkühlen nicht erwarten und sitze nun mampfend vorm PC. :p Vielleicht mach ich noch Puderzucker drüber. Aber er ist so eigentlich schon aromatisch genug. Wäre halt lediglich für die Optik (hatte ihn in 'ner Kastenform gebacken).

    @filzlaus: Ich habe meine Tonkabohnen einst hier gekauft.

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #4
  5. 14.12.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    #5
  6. 14.12.13
    christina
    Offline

    christina

    Hallo

    Das ist ja schön das euch das Rezept gefällt und ihr es ausprobiert. Uns schmeckt er auch gut. Werde ihn wohl die Woche auch noch mal backen. Sohnemann möchte ihn mit zur Schule zur Weihnachtsfeier nehmen. Werde ihn dann auch mit Kuvertüre überziehen, oder Puderzucker je nach dem wie Sohnemann es wünscht.

    Die Tonkabohnen habe ich hier gekauft Kräuter–Tee–Gewürze Hebel e.K. in Gelsenkirchen - Gewürzmischungen.
    Die haben bei uns auf dem Wochenmarkt einen Stand und da kaufe ich alle meine Gewürze. Vorallem die Brühe ohne Geschmacksverstärker ist klasse.
    Sie haben aber auch einen Online shop.

    Gruß Christina
     
    #6
  7. 17.12.13
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo zusammen,
    ich wollte mal fragen nach was schmecken eigentlich Tonkabohnen?
    Danke für eure Hilfe.
    Liebe Grüsse
    Ingrid
     
    #7
  8. 17.12.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Ingrid!

    Ich persönlich würde sagen etwas nach Vanille & Mandel. In einer Kochshow wurde jetzt gesagt wie Marzipan.

    Dafür, dass ich diese Zutat bis vor ein paar Jahren noch nicht kannte, verwende ich sie mittlerweile sehr viel...
     
    #8
  9. 17.12.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Zusammen,
    ich kannte Tonkabohnen vor meinem Eintritt in den Wunderkessel auch noch nicht, jetzt mache ich öfters http://www.wunderkessel.de/forum/na...ousses-etc/90956-tonkabohnen-panna-cotta.html, aber meine Frage an Euch, wie lange kann man Tonkabohnen eigentlich aufheben ?
    Ich habe meine letztes Jahr von meiner Freundin bekommen, sie ist Apothekerin ;)... da bietet es sich ja an, den Kuchen bald mal zu backen.
     
    #9
  10. 18.12.13
    Rapawo
    Offline

    Rapawo Chaos-Verwalterin

    Nachdem ich das Rezept hier gelesen habe, war ich heute direkt mal in der Apotheke... hier auf dem Land der schnellste Weg zur Tonkabohne... und was soll ich sagen, da kostet das Böhnchen doch glatt über 1,--€!! Uuuppps.... Egal, ein Tütchen der kostbaren Kleinigkeit ist dann doch in meinen Korb gehüpft und am Wochenende mache ich den Kuchen.
     
    #10
  11. 26.12.13
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo,

    endlich komme ich zum Bericht - der Kuchen ist natürlich längst gefuttert....
    Der Tonkabohnen-Duft ist schon sehr speziell...der Kuchen war lecker, keine Frage!
    Nächstes Mal nehme ich aber nur eine halbe Bohne, ich denke, das reicht auch schon.
    Oder ich mache einen Zucker, den ich dann wie Vanillezucker verwende.

    Frohe Weihnachten!
     
    #11
  12. 26.12.13
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Möppi Mama,

    danke für den Bericht. Ja das stimmt mit der Mengenangabe ist es schwierig bei der Tonkabohne. Die sind so unterschiedlich groß.

    Ich habe mir letzens auch Puderzucker mit Tonkabohne gemacht. Habe es in einem Glas und kann es jetzt jederzeit verwenden.
    Ich habe da für Heilig Abend Parfait drauss gemacht sehr fein war es.

    Gruß Christina
     
    #12
  13. 26.12.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Zusammen,
    hier nochmal
    Meine liegen mindestens schon ein Jahr im Schrank, verschlossen in einer Glasröhre, kann ich die noch im Kuchen verarbeiten?
     
    #13
  14. 27.12.13
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo Christina,

    welches Mengenverhältnis hast du für den Tonka-Zucker genommen?

    VG,
    Schleckermäulchen
     
    #14
  15. 27.12.13
    christina
    Offline

    christina

    Hallo

    ich habe 300g Zucker genommen und eine mittlere Bohne.
    Dann bei Stufe 10 pulversiert.Man riecht auch dann wenn es zu kräftig riecht kann man ja noch Zucker dazu geben.

    Gruß Christina

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo


    wegen der Haltbarkeit.Ich habe meine ja jetzt erst gekauft aber es steht drauf das sie bis ende 2016 Haltbar sind
     
    #15
  16. 05.01.14
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo,
    ich hab mir nun auch Tonkabohnen in der Apotheke gekauft. 4 Stück für 4.95€. Bei mir steht auf der Packung 1/4 Bohne für 1 kg Teigmenge. Nun bin ich etwas unsicher weil du ja eine ganze Tonkabohne nimmst. Ist die Bohne denn nicht schädlich wenn man zuviel davon nimmt. (Kopfschmerzen ?)
    Liebe Grüße
    Ingrid
     
    #16

Diese Seite empfehlen