Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 14.08.06.

  1. 14.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,
    es ist vollbracht, nach unzähligen Versuchen ist es mir geglückt...
    Zugegeben, es ist HÜFTGOLD, aber unbeschreiblich lecker...der Schmelz und der Geschmack von dem Eis, kann sich mit der BESTEN Sorte messen ...
    Nun genug des Eigenlobes, probiert es selber aus...

    Vanilleeis:

    In den TM geben:

    150 ml Vollmilch
    150 ml Sahne
    100 g selbstgemachter Vanillezucker / oder Mark einer Vanilleschote + Zucker
    4 große Eigelb
    300 g Creme double............20 Minuten auf 80°, Stufe 3...danach in Eiswürfelbehälter verteilen und mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) einfrieren, dann auf Stufe 5 cremig rühren...


    Variante ohne Creme double:

    In den TM geben:

    600 g Sahne............15 Minuten, Stufe 1 (nicht höher als Stufe 1 - schäumt sonst am Ende über ;)), Dampfgarstufe, abkühlen lassen auf 80°, dann dazu:
    150 g Milch
    100 g selbstgemachter Vanillezucker / oder Mark einer Vanilleschote + Zucker
    4 große Eigelb............17 Minuten auf 80°, Stufe 3...danach in Eiswürfelbehälter verteilen und mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) einfrieren, dann auf Stufe 5 cremig rühren...



    Schokoeis:

    In den TM geben:

    175 g Schokolade 70% Kakao ...........10 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    350 g Sahne
    150 g Vollmilch
    50 g Zucker
    2 Eigelb........................................30 Minuten auf 90°, Stufe 3...danach in Eiswürfelbehälter verteilen und mindestens 4 Stunden einfrieren, dann auf Stufe 5 cremig rühren...

    Ich habe das Schokoeis gerade NUR mit Vollmilchschokolade ausprobiert, die Konsistenz von der Zartbitter/ Zartbitter+Vollmilchschokolade finde ich einen Tick besser, als nur mit Vollmichschokolade und der Geschmack ist mir bei dem Vollmilchschokoladeneis nicht "schokoladig" genug...funktioniert aber...oder: 100g Zartbitter + 75g Vollmilchschokolade


    Variationen:

    Zu den gefrorenen Eiscremwürfeln zugeben:

    gefrorene Früchte (Erdbeeren, Plaumen, Bananen, Weintrauben-ohne Kerne, Aprikosen, Orangen, Mandarinen, etc....) nach Wahl zugeben, dann cremig rühren,

    in Rum eingelegte Rosinen nach dem cremig rühren auf Linkslauf dazugeben,

    1 TL Zimt zu den Vanilleeiswürfeln,

    Amarena-Kirschen - auch bei Linkslauf...

    geriebene Zitronenschale und der Saft der Zitrone zugeben...

    Butterkekse zugeben oder Cookies....

    Wintereis: mit Spekulatius-Keksen + Lebkuchengewürz mixen....Bratapfeleis: Apfelspalten in Butter braten, mit Zimt bestäuben, abkühlen lassen, einfrieren und mit den Vanilleeiscremwürfeln mixen...

    in groben Stücke geschnittene Schokoriegel zB. Mars, Twix,
    Joghurette, After Aight, Snickers, Schokoraspel, karamelisierte Walnüsse/Mandeln/Haselnüsse/Erdnüsse/Pistazien, Toffife*, Smarties etc...


    50 g Butter, 50 g Sahne, 50 g Zucker in der Pfanne einkochen, abkühlen lassen und dann mit den Vanilleeiswürfeln cremig rühren.....

    300g gefrorene Eiscremwürfel kurz mixen 1 Eiweiß dazu, schaumig mixen, ergibt sahniges SOFTEIS....

    Viel Vergnügen beim Ausrobieren...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #1
  2. 14.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    *Schleck*

    Ähm.........

    ich wollte ab MORGEN diäten.....:mad:

    Das geht ja garnicht.


    Könntest Du Deinen Beitrag noch mal löschen und im nächsten Frühjahr einstellen??? :cool:
     
    #2
  3. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Guten Morgen Petra....sende Dir mein Lachen....*grins*

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #3
  4. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Vanilleeis-ÄNDERUNG !!!!

    SORRY...

    Das Vanilleeis braucht nur 20 Minuten bei 80° !!!!!

    NICHT wie zuvor beschrieben 30 Minuten bei 90° !!!!!
    In meiner Freude über dieses gelungene Eis habe ich mich vertan, hoffe es hat noch keine/r probiert....

    Ist mir unglaublich peinlich...

    Andrea
     
    #4
  5. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Vanilleeis-ÄNDERUNG !!!!

    Danke, habe es schon geändert!!!
     
    #5
  6. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Boqueria,
    bin erleichtert,dass Du es noch nicht nach der "alten" Version probiert hast....

    Das Schokoladeneis bitte genau nach Rezept herstellen, die Temperatur und die Zeit stimmt !!!
    Wichtig hierbei ist der Kakaoanteil von mindestens 70%, ist es weniger, schmeckt es nicht und die Konsistenz wird nicht klasse...also bitte NICHT mit weißer Schokolade ausprobieren oder einer anderen Sorte...

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #6
  7. 15.08.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Siamkatze,

    Du kannst Dein Rezept korrigieren, indem Du in Deinem Beitrag auf "ändern" oder "edit" gehst.

    Beste Grüße

    Jutta, die leider auch auf Diät ist (nein - Gott sei Dank!) und das Rezept erstmal nur ausdrucken und speichern wird.
     
    #7
  8. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Jutta,
    ich habe es schon geändert, es war mir wichtig, den Beitrag- Vanilleeis -ÄNDERUNG !!! extra einzugeben, damit diejenigen die sich eventuell vorher das Rezept ausgedruckt haben, es RECHTZEITIG entdecken...

    Bin so begeistert von dem Eis und war so bestürzt, als ich die Fehler im Rezept bemerkt habe...

    Es ist eine Versuchung wert, macht dann aber sicher süchtig *grins*
    Sorry, wenn ich zuviel prahle...hab irre lange daran experimentiert, dass ich die Freude über dieses gelungene Eis, kaum im "Zaum" halten kann..

    Hoffe doch sehr, dass es jemand testet und dann berichtet....

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #8
  9. 15.08.06
    Escada
    Offline

    Escada Inaktiv

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    hallo siamkatze,

    ich werde dein rezept ausprobieren und dich dann darüber informieren wie ich es finde, aber es wird bestimmt gut, ich liiiiiiiebe eis!!!!!

    ist doch ok wenn du stolz auf dein werk bist !!!
     
    #9
  10. 15.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Michaela,
    danke für Deine lieben Worte und ich freu mich, wenn Du berichtest....

    Das Vanilleeis wird bei 30 Minuten statt 20 Minuten etwas fester beim Kugelabstechen, aber unbedingt 80° beachten....

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #10
  11. 16.08.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    hallo Andrea! Kann Ich die Vanilemasse im TM herstellen und dann die Eismaschine machen? Danke und dann gleich Essen?:p
     
    #11
  12. 16.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Kräuterfee...
    theoretisch müsste es funktionieren...kann aber nicht versprechen, ob das Eis dann so klasse wird....

    Habe so daran gebastelt, dass es ideal für den TM ist....kann nur bei der TM-Version versprechen (ich habe den TM 31), dass Du begeistert sein wirst, darauf kannst Du Dich verlassen...es ist das geniale Eis, beim Vanilleeis am besten über Nacht gefrieren lassen, dass Schokoeis ist nach mindestens 4 Stunden zum mixen soweit...

    Bitte sei so lieb und berichte, falls Du es probierst...

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #12
  13. 16.08.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    hallo Andrea ! Kann noch ein bischen dauern ich berichte aber auf jeden Fall wies geklappt hat,Gruß Anja
     
    #13
  14. 16.08.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Andrea,

    das hört sich ja super-lecker an :-O

    Ich hab mich erst heute hier angemeldet und bin begeistert, von Eurem Einsatz !

    Habe im Vorstellungsthread schon geschrieben, dass ich z Zt zum Testen den TM3300 meiner Freundin da habe.
    Hab jetzt hier beim Lesen erst entdeckt, dass es doch sehr große Unterschiede gibt bei den TMs.

    Meinst, ich kann dein leckeres Eis auch damit machen ?

    Grüßlis
    mokimaus
     
    #14
  15. 17.08.06
    Maitresse
    Offline

    Maitresse

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Andrea,

    das hört sich ja alles super lecker an.
    Ich liebe Eis!!!
    Und die ganzen Variationen, die du da noch beschrieben hast. Da bleiben ja keine Wünsche offen.

    Ich habe meinen TM erst heute bekommen, werde dein Eis aber bestimmt in den nächsten Tagen ausprobieren.
    Und dann melde ich mich wieder.
     
    #15
  16. 17.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallo Andrea,

    habe heute Schoki gekauft, damit ich am WE Dein Rezept ausprobieren kann (falls von der Schoki bis dahin noch was da ist ;))

    Liebe Grüße
     
    #16
  17. 17.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallöchen,

    Anja- bin gespannt auf Deinen Bericht...

    Mokimaus- hoffe es klappt auch mit Deinem Gerät, ich hatte vorher den TM21, bin daher der Ansicht, im TM 31 funktionieren einige Rezept, besonders cremige um Klassen besser, zB bei Erdnussbutter-beim TM 21 musste ich hierbei Fett zugeben, beim TM 31 NUR Erdnüsse, Milchschaum wird im TM 31 wesentlich besser und fester, Bananeneis (gefrorene Bananenstücke ) da blieben im TM 21 stets zwar kleine Stückchen drin, aber im TM 31, keine Stückchen mehr, sondern wurde/wird eher ein Bananeneistraum...vielleicht funktionieren diese Eiscreationen auch in den anderen Geräten gleich gut....BITTE berichten...

    Maitresse- bin auch gespannt auf Deinen Bericht...

    Astrid- Denk bitte daran, beim Schokoeis ist besonders die Sorte wichtig- mindestens 70% Kakaoanteil, 30 Minuten auf Stufe 3, 90°...freu mich wenn auch Du berichtest....

    Euch ALLEN herzliche Grüsse von mir...Andrea

    PS. Das Vanilleeis kann auch 30 Minuten rühren, hierbei ist die Temperatur entscheidend- 80°! Um ganz sicher Kugeln (haben dann die ideale Konsistenz) abstechen zu können, besser über Nacht gefrieren lassen...
     
    #17
  18. 19.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    Hallöchen,
    unbedingt mindestens die Hälfte der Eiswürfel cremig rühren, also ca. 350 g Eiswürfel...bei kleineren Mengen ist das Ergebnis nicht SO schön...

    Bisher hat es meine Mutter + meine Freundin( literweise ) ausprobiert...

    Meine Mutter wollte "nur mal so", für ZWISCHENDURCH *grins*,sich eine Kugel Eis mixen, sie hat festgestellt, dass es mit winzigen Mengen nicht klasse wird, wie mit mindestens der Hälfte der Eiswürfel...

    Wer also "zwischendurch" eine Kugel möchte, mehr mixen, den Rest sofort wieder einfrieren...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #18
  19. 30.08.06
    Escada
    Offline

    Escada Inaktiv

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    hallo andrea,

    gestern war mein neffe da und wir haben unter anderem auch dein eis gemacht. es ist SUPER KLASSE!!!!

    ich war echt sprachlos, weil ich hier aus dem forum schon ein anderes schokoeis gemacht habe. das ist gar nicht zu vergleichen. echt einsame spitze. wie machst du das nur????

    wir haben nach dem cremig rühren noch smartis mit reingemacht. echt super. wir waren alle begeistert.
     
    #19
  20. 30.08.06
    zulo2
    Offline

    zulo2 Inaktiv

    AW: Märchenhafte *EIS*CREATIONEN

    hallo siamkatze,
    hört sich lecker an.....werde ich auch mal ausprobieren...
    mfg
    zulo2
     
    #20
: eis

Diese Seite empfehlen