Mäusebrötchen...

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.11.06.

  1. 25.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    hier das Rezept:

    200 g Dinkel 1,3 Minuten auf Stufe 10, umfüllen und folgende Zutaten im TM 3 Minuten 37 ° Stufe 3:
    120 g Wasser
    100 g Milch
    1/2 Würfel Hefe
    1 TL Salz
    1/2 TL Zucker
    danach
    200 g Weizenmehl 1050 und das gemahlene Dinkelmehl zugeben und auf Knetstufe 3 Minuten.

    Jetzt die Mäuschen formen:

    Von dem Teig ein "EIGROßES" Stück abnehmen. Aus diesem Stück 8 kleine Kugeln formen und diese zu länglichen Rollen formen ( ein Ende spitz).
    Aus dem restlichen Teig 8 Kugeln in der Hand formen. Ein oberes Teil der Kugel in den Händen spitz rollen.
    Jetzt von der Spitze 1/3 ausgehend mit Zeigefinger und Daumen etwas Teig nach oben ziehen (Ohren). Mit dem Finger zwischen die Ohren den Teig runter drücken. Mit einem Holzstäbchen Löcher für die Augen in den Teig drücken und das Schwanzende unter das hintere Teil der Maus legen, mit etwas Wasser anfeuchten und an den Körper der Maus legen. Die fertigen Mäuse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen, mit Wasser einsprühen und abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
    Im vorgeheiztem Backofen 180 ° ca. 20 Minuten backen.
    Liest sich schwierig, ist aber doch sehr einfach.

    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 25.11.06
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo Andrea,
    ich schon wieder!=D
    Die sind ja supersüß, genau das richtige als Pausenbrötchen für meine Tochter. Da bin ich mir immer sicher, daß die auch in der Schule gegessen werden. Mache öfter mal die Vollkornmilchbrötchen aus dem Kochatlas, die werden dann zu kleinen Igeln geformt und die Stacheln einfach mit der Schere geschnitten.
    Also, die Mäuschen werden für Montag gebacken.:cat::cat::cat:
    Vielen Dank für das schöne Rezept und ein gemütliches Wochenende
    Lumpine
     
    #2
  3. 25.11.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo Andrea !

    Jetzt muß ich doch mal ein dickes Lob loswerden. Du hast in letzter Zeit so viele tolle Rezepte eingestellt und diese Brötchen sind ja echt der Hammer. Wie kommst du nur auf so tolle Ideen ?

    Hoffe ich werde die Zeit finden sie demnächst mal nachzubacken.


    Also nochmal


    Dankeschön !!!!
     
    #3
  4. 25.11.06
    Stiefelche
    Offline

    Stiefelche

    AW: Mäusebrötchen...

    Boahhhh- :-O was für eine tolle Idee! Also diese Brötchen sind ja superknuffig. Das muss ich nächste Woche unbedingt ausprobieren. Ich muss mir unbedingt Dinkel besorgen endlich.

    Und dem Lob muss ich mich anschließen. Ich bin immer völlig sprachlos, wenn ich deine tollen Rezepte lese, Andrea.
     
    #4
  5. 25.11.06
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: Mäusebrötchen...

    ...erinnern mich an alte Zeiten. Die habe ich vor 20 Jahren auch für meine Kinder gebacken. Ich habe sie damals mit einem kleinen Marzipanwürfel gefüllt und als Schwänzchen wurde nach dem Backen eine Stück Kordel reingesteckt.
    LG Friedchen
     
    #5
  6. 26.11.06
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: Mäusebrötchen...

    Achja, da würde man gerne wieder die Zeit zurückdrehen, als die Kinder noch klein, knudelig und vorallem superbrav!!!! waren!;)
     
    #6
  7. 26.11.06
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Mäusebrötchen...


    Danke, für die tollen Brötchen. Da ich in der Mäusegruppe arbeite, wird es die Brötchen an unserem nächsten gemeinsamen Frühstück geben.

    Liebe Grüße
    Evi[​IMG]
     
    #7
  8. 26.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen,

    auch meine "Kleinen" 15 + 16 Jahre alt, mögen diese Brötchen sehr :p

    FREU MICH SO SEHR, dass sie Euch auch gefallen...

    Heute habe ich Smileys gebacken, s.o.:

    Für den Mund habe ich ein Stück Tetra - Pack - Folie ausgeschnitten - umgefaltet und halbrund geformt und aufgedrückt - mit dem Messer die Mundwinkel eingekerbt , die Augen mit dem Holzlöffelstiel ...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 26.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo Andrea,

    sowohl die Mäuse- und die Smileybrötchen sind ganz große Klasse!

    Die Mäuse gibt es am nächsten WE zum Frühstück.

    Liebe Grüße Floh
     
    #9
  10. 26.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Andrea, T O L L !!!!!!!!
    :hello1: :hello1: :hello1:
     
    #10
  11. 27.11.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo Andrea,

    ich bin sprachlos!! SUPER IDEE, schade, dass es schon so spät ist, sonst hätt ich die Mäuschen noch für den KiGa morgen gemacht, naja, gibt´s die halt am Mittwoch;)

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen an Euch,

    ist das schön, dass Ihr so begeistert von den Mäusebrötchen seid :p


    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 28.11.06
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo ihr Brötchenbäcker,
    ein sehr großes Kompliment an euch, ihr habt ja super süße Ideen.
    Danke und macht weiter so.:goodman:
     
    #13
  14. 28.11.06
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen,

    die sind ja sssssssssssssooooooooooooooooo süß die Mäuschen. Ich werde die auch mal versuchen nachzubacken.

    Eine Frage: Die backst und kochst soviel. Wer isst denn das alles:rolleyes: ?
     
    #14
  15. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen Kellogskueken,

    ich habe meinen Mann, 2 Kinder 15 + 16 Jahre alt - deren Freunde und unsere Freunde essen auch sehr gern bei uns :p
    Ich arbeite in der offenen Jugendarbeit, dort koche ich auch mit den Kindern/Jugendlichen - mit dem TM + den Crockys...und ich esse auch gerne:rolleyes:

    Und KOCHEN ist mein liebstes Hobby :wav: , soll heißen, ich koche und backe LEIDENSCHAFTLICH gern ...


    Liebe Grüße Andrea
     
    #15
  16. 28.11.06
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Mäusebrötchen...

    @Andrea: Das ist ja toll. Wir sind zuhause nur zu zweit und deswegen kann ich "leider" nicht in diesen Mengen kochen, wie du das tust. Werde aber versuchen alles was du so einstellst, mal auszuprobieren. Deine Rezepte hören sich alle total klasse an.
     
    #16
  17. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen Kellogskueken,

    DANKESCHÖN :heart:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #17
  18. 29.11.06
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo Andrea,

    echt tolles Rezept!!!

    Die werde ich mit meiner Tochter zusammen machen. Die wird sich freuen.
     
    #18
  19. 29.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallo liebe Andrea, :love5:

    einfach eine Wucht!,habe heute morgen für mein Enkelkind (26 Monate) diese Mäuslein gebacken.
    Als er zu mir kam waren sie am "aufgehen" da wollte er sie schon haben. Als sie dann endlich "geklingelt" haben ist er schnell mit mir gelaufen um nachzusehen was die Mäuse nun machen.
    Sofort sagte er : Griffer ( Christopher ) haben.
    Nach kurzer Abkühlphase konnte er dann ein Mäuslein haben. Als er wieder nach Hause ging mußten noch zwei Stück für seine beiden Freundinnen auch mitgenommen werden.
    Er hat mit vollem Genuß das Brötchen gegessen - obwohl er kein Brotesser ist.
    Nochmals lieben Dank
    Zuckerpuppe
     
    #19
  20. 29.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mäusebrötchen...

    Hallöchen,
    @Sandra - viel Spaß mit Deiner Tochter:p
    @Zuckerpuppe - was freu ich mich :wav:

    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen