Magische Gemüsesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Andrea, 28.01.06.

  1. 28.01.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    diese Suppe ist auch aus einem edeka-Prospekt, richtig für die Frühjahrskur:

    Die magische Gemüsesuppe (1 Person – 1 Tag)

    1,5 Ltr. Gemüsebrühe
    1 kl. Fenchelknolle
    125 g Weißkraut in feinen Streifen
    250 g Tomatenfruchtfleisch
    125 g Sellerie in Stücken
    2 Möhren in Scheiben gehobelt
    1 Kartoffel in Scheiben gehobelt
    1 rote Zwiebel in Ringe gehobelt
    1 Knoblauchzehe
    Pfeffer
    1 EL Sojasoße
    ½ Bd. Petersilie gehackt
    Basilikum in Streifen geschnitten
    1 TL Honig
    1 EL Weizenkeime

    Gemüsebrühe zum Kochen bringen, bis einschl Sojasoße zugeben und bei milder Hitze 10 Min. Köcheln lassen. Mit den übrigen Zutaten abschmecken.

    Gemüse kann auch ohne Brühe als Gemüse- oder Salatteller mit einigen Tropfen Öl serviert werden.

    Gemüse kann auch ausgetauscht werden mit Paprika, Broccoli, Zucchini oder Kohlrabi
     
    #1
  2. 28.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo!

    Die liest sich ja lecker! Werde ich nächste Woche mal ausprobieren, aber ohne Sellerie, den mag ich nämlich nicht. Ich habe vor Jahren mal eine -angeblich auch magische- Kohlsuppe gemacht. Die hatte zur Folge, daß ich nur noch auf Toilette saß... :-? Und geschmeckt hatte die auch nicht besonders, bestand fast nur aus Weißkohl....
     
    #2
  3. 28.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Andrea!

    Wenn Du als Gemüsebrühe die gekörnte Brühe von Maggi verwendest, musst Du aebr Maggische Gemüsesuppe schreiben! :wink:
     
    #3
  4. 29.01.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Kurt,

    da es bei mir absolut kein Maggi gibt, heißt bei mir die Suppe weiterhin magisch. Ich mache sie entweder mit dem selbstgemachten Suppengrund oder mit Würzl.
     
    #4
  5. 29.01.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Salut
    und ich habe ja nun nachweislich keine Ahnung von Diäten - aber stimmt das hier wirklich, dass diese Suppe für eine Person und einen Tag gedacht ist?
    Über ein Pfund Gemüse auf anderthalb Liter Flüssigkeit - und das muss alles an einem Tag rein?
    Morgens einen halben Liter Suppe, mittags einen halben Liter und abends auch noch mal?
    Wow! Was bin ich froh, dass ich nicht diäten will.

    Grüße
    anje, die schon immer froh ist, wenn sie 250ml Suppe schafft
     
    #5
  6. 30.01.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Andrea!

    Jetzt versteh ich:

    Die Suppe mag ich daher magiche Suppe :roll:
     
    #6
  7. 31.01.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hahahahahaha Kurt, :laugh_big: DAS ist ja guuut!!!!!

    @ Andrea
    dein Rezept hört sich lecker an. Die Suppe wird demnächst mal in unserem Haushalt gekocht; egal ob "maggi", "magisch" oder "magich" :wink:

    @ Engel11
    lass dir die Suppe gut schmecken. Kannst ja von eventuellen durchschlagenden Erfolgen kurz berichten (ist aber nicht zwingend erforderlich) *gröl* :lol:
     
    #7

Diese Seite empfehlen