Mahlchef von Tupperware - Fehlkauf? oder nur zu dumm zum Benutzen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Kismet, 24.11.08.

  1. 24.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo alle miteinander,

    nach langen langen Jahren und diversen Käsereiben von diversen Firmen habe ich mich im Januar zum Kauf des Mahlchefs von Tupperware entschlossen, das Gerät kostet mit 1 Reibe knapp 30 Euro und funktioniert bei Weitem nicht annähernd so, wie eine Käsereibe funktionieren sollte.
    1. verstopft der Käse sehr sehr schnell die Trommel - ich muss das Gerät hochkant nehmen und gegen die Arbeitsplatte klopfen - so der Tipp einer Tupperberaterin
    2. hat das Oberteil des Gerätes eine doppelte "Wand" und in dieser Wand bleibt eine Menge, wirklich eine Menge an Käse stecken.

    Bin um effektive Ratschläge froh - will ja nicht 30 Euro zum Fenster rausgeworfen haben.
     
    #1
  2. 24.11.08
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Hmmmmmmm, ist der Käse zu weich?
    Parmesan geht sicher besser als Gouda.

    Aber.......ich sag Dir was.....ich hab als Tupperberaterin gearbeitet........und trotzdem...........ich mag den Mahl-Chef auch nicht :-(

    mit nem TM im Haus braucht man keinen Mahl-Chef mehr............:toothy10:

    Nur.........was mach ich jetzt damit?

    Wenn ihn hier jemand für 13 Euro mag, kann er ihn gern haben ;)
     
    #2
  3. 24.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Käse kommt aus dem Kühlschrank, ist also an sich kalt.
    Na, wenn selbst Tupperware Beraterinnen von einem Tupperprodukt nicht überzeugt sind, dann steh ich mit meiner "nicht Tupperwarebegeisterung" ja nicht ganz alleine da.
    Ich werde da Ganze also wohl am Besten unter Fehlkauf und rausgeworfenes Geld abhaken und mir eine Lehre sein lassen.
     
    #3
  4. 24.11.08
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Oooooooch, Kismet, sei nicht gleich so traurig. Nicht gleich ganz böse auf alle Tuppersachen sein........
    Ich liebe meinen Tupperkram, nur das eine oder andere Produkt halt nicht. Macht ja nix, man muss ja nicht alles mögen ;)
    :goodman:
     
    #4
  5. 24.11.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Ich dachte auch, ich brauche den Mahlchef für Karotten.
    Für 4 Karotten brauche ich 20 Minuten fürs Reiben und 20 Minuten für abspülen, abtrocknen und aufräumen.
    Eine echte Zeitersparnis, wenn man bedenkt, dass der Mixi dafür 3 Sekunden braucht......
     
    #5
  6. 24.11.08
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi zusammen,

    da zeigt sich mal wieder, dass meine übervorsichtige Unentschlossenheit doch auch sein Gutes haben kann, bin nämlich der Alptraum jeder Beraterin und Verkäuferin - ich zögere und zaudere vor jeder Neuanschaffung. Und jetzt hab ich ja hier noch die Gelegenheit, vorher Eure Meinungen nachzulesen. Vielen Dank, der Mahlchef ist somit abgehakt.
     
    #6
  7. 24.11.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!
    Ich hatte den Mahlchef und war wirklich begeistert.
    Klar, wenn ich viel Käse reibe wir die kleine Kammer schnell voll und verstopft, man muß also auch mal umschütten.
    Aber als der TM bei mir einzog, musste der Mahlchef, wie die anderen Chefs auch, ausziehen.
    Aber Kismet, für was brauchst du, noch dazu als TM-Rep., einen Mahlchef?
    Isi
     
    #7
  8. 24.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo - ich brauch den Mahlchef für mich gar mich, aber mein Sohn bildet sich ein, der Käse schmecke ihm auf seine Nudeln nicht, wenn er mit dem TM gerieben ist:rolleyes: (ich weiss, der junge Mann ist heillos verzogen!) und da hat die brave (vom Sohn gut abgerichtete) Mama eben den Mahlchef gekauft!
     
    #8
  9. 24.11.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Petra,
    eine Freundin hat den Mahlchef und benutzt ihn begeistert....allerdings nur für ihr Morgenmüsli...sie reibt ihren Apfel und die Nüsse damit. Ich hab ihn mir auch schon angesehen und die Notwendigkeit ihn zu haben, hat sich mir nicht erschlossen..

    Deine Bemerkung zu Sohnemann hat mich schmunzeln lassen....ist doch immer wieder schön, wenn man liest, dass auch andere Muttertiere das Opfer ihrer Erziehungsversuche werden.:p:p:p
     
    #9
  10. 24.11.08
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    mir geht es mit dem Malchef genauso, habe ihn mir im letzten Winter zugelegt (hatte da noch keinen TM) aber die gleichen Probleme wie Petra. Meine Tupperberaterin meinte ich sollte den Käse kurz einfrieren aber da war es ein großer Kraftakt bis ich den Käse gerieben habe. Schoko habe ich damit gar nicht klein bekommen.
    Obwohl sonst bin ich von anderen Tuppersachen auch recht begeistert, aber eben nicht von allem.
     
    #10
  11. 26.11.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Kismet, =D

    grins - also, die Lösung Deines Problems lautet: Drück das Teil das nächste Mal Deinem Sohnemann in die Hand und flöte ihm zu, daß er jetzt den Käse frisch über seine Nudeln reiben dürfe... :cool:

    Liebste Grüße

    Katja, auch gut abgerichtet :eek:
     
    #11
  12. 26.11.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo zusammen,

    ich kann deinen Sohn verstehen, auch ich mag über meinen Nudeln den Käse aus dem TM nicht, mir ist er einfach noch zu grob. :rolleyes:

    Zum Überbacken, etc. ist er ok aus dem TM, aber eben für die Nudeln auf dem Teller nicht. Ich hab mir allerdings nicht die Tupperreibe gekauft, sondern die von Pampered Chef und bin mit dieser sehr zufrieden. Die macht mir den Käse genauso wie ich es gerne hab ;) Ich geb aber zu, die von Tupper kenn ich nicht, kann mir also kein Urteil über diese bilden.
     
    #12
  13. 26.11.08
    Oma2008
    Offline

    Oma2008

    Hallo Ihr Lieben,

    also ich mag den Mahlchef... und er funktioniert auch ohne Einwände... wir mahlen allerdings nur Parmesankäse damit. Dieser wird auch vorher nicht eingefroren oder so,sondern hat ganz normale Kühlschranktemperatur.
     
    #13
  14. 26.11.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo zusammen,
    Ich mag den Mahlchef auch und benutze ihn , wie Oma 2008, nur für Parmesan (der Käse ist viel feiner als im TM).:p
     
    #14
  15. 27.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo,
    laut Tupperberaterin sollte der Mahlchef für Emmentaler, Gouda, Parmesan .... geeignet sein - auf diese Aussage der Dame hab eich mich verlassen, scheint aber, als wäre mir da nicht korrekt
    Auskunft gegeben worden. Bei uns funktioniert das Teil definitiv nicht so, wie ich mir das vorstelle und von einem knapp 30 Euro teurem Utensil erwarte.
    In meinen Augen ist das auf bayrisch gesagt "ein Glumpp" - ein absoluter Fehlkauf aufgrund der falschen Information seitens der Verkaufsdame. Die hat in dem Fall wohl nur ihren Verdienst gesehen und keine Wert auf eine zufriedene Kundin gelegt.
     
    #15
  16. 27.11.08
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo!

    Ich war gestern auch auf einem Tupperabend (der erste seit 3 Jahren). Dort wurde gesagt, dass der Mahlchef weder zum Zerkleinern von Parmesan (zu hart) noch für Gouda (zu weich) geeignet ist. Ich frage mich nur, welche Käsesorten mir dann noch bleiben, die ich darin reiben kann. :confused: Überhaupt hatte ich den Eindruck, dass es inzwischen für jedes Lebensmittel einen speziellen Zerkleinerer bei Tupper gibt. Da war ich mal wieder froh, dass ich mich nach 7-jährigem Überlegen damals für den TM entscheiden habe. =D

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #16
  17. 28.11.08
    MAMA
    Offline

    MAMA

    Hallo Kismet!
    Ich hatte diesselben Probleme mit meinem Mahlchef und hatte ihn in den Keller verbannt, dann habe ich kurzzeitig als Tupperberaterin gearbeitet und da wurde mir mein Fehler erstmal mitgeteilt: Nach monate- und jahrelangem Tüfteln mit dem Dingens habe ich nie gemerkt, daß in der Reibe eine kleine Kerbe ist und auf dem Plastikteil, wo die Reibe draufgehört, das dazugehörige kleine Näschen..... Ich habe die Reibe immer einfach so draufgesetzt, so daß wirklich ein kleiner Spalt entstand, indem sich der Käse gesammelt hatte, außerdem habe ich dadurch ein kleines bißchen Plastik von dem Aufsatz mitgerieben..... Blöd war, dadurch, daß ich das immer falsch draufgesetzt hatte, hat sich die Reibe schon so ausgeleiert, daß ich mir dann als Beraterin einen neuen Mahlchef kaufen mußte - und siehe da - der funktioniert tadellos (mit hartem und weichen Käse)!
    Vielleicht erging es Dir ja ähnlich? Falls Du doch alles richtig zusammengesetzt hast, dann würde ich nochmal mit Deiner Beraterin sprechen, dafür sind die ja da.
     
    #17
  18. 28.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo Mama!
    Danke für den tipp, aber leider liegt es bei mir nicht daran, zusammengebaut ist er richtig.
     
    #18
  19. 28.11.08
    MAMA
    Offline

    MAMA

    Hallo Kismet,
    hmmmm, schade, hätte ja sein können, daß es noch mehr so Dummbatzen wie mich gibt :rolleyes:;).
    Ansonsten fällt mir nur noch ein, daß man gar nicht so fest drücken sollte, wie man es vielleicht von anderen Modellen gewohnt ist, sondern eher die Maschine die Arbeit machen lassen.
    Ach ja, und noch was wichtiges, und gleichzeitig auch das Lästigste :angryfire:, vor allem wenn man große Mengen an Käse hat: Der Auffangbehälter ist zwar groß, aber man darf den nicht voll machen, sonst staut sich das nach oben und dort sammelt sich dann das Zeug. Nachdem man eine Portion Käse durchgerieben hat (also soviel, wie oben in den Einfüllstutzen paßt), sollte man den Behälter leeren.
    Vielleicht konnte ich Dir doch noch helfen....
    Ich nehme übrigens am liebsten die grobe Reibe für Käse, aber die kostet halt dann auch wieder ca. 10 EUR...
     
    #19
  20. 26.11.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Sodale, meine Lieben, mein Mahlchef Problem hat sich seit einiger Zeit bereits erledigt, jetzt ist nämlich die Kurbel abgebrochen.
    Ist bei dem Anschaffungspreis ja wirklich mehr als ärgrlich. Ich hatte mir ja auch die zweite Reibe dazu gekauft (ist noch originalverpackt) - und nun eine Tupperdame suchen, zu ihr hinfahren, Gerät hinbringen bzgl. Umtausch, nochmal hinfahren, Gerät abholen ...hmm, ich glaube nicht, dass mir das Ärgerteil soviel Aufwand wert ist, also vermutlich landet er im Müll.
     
    #20

Diese Seite empfehlen