Mais/Kartoffelsuppe - Corn Chowder

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 08.02.03.

  1. 08.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Eine leckere Englische Suppe, heute zum ersten Mal im TM zubereitet! Die Zutaten hat man normalerweise im Haus. Wir essen diese Suppe als Hauptmahlzeit mit ein bisschen geriebenen Käse oben drauf. Dazu frisches Brot.

    1EL Öl
    1 zwiebel
    2 mittlere Kartoffeln
    200ml Wasser
    1 -2 gemüsebrühwürfel (Ich mags nicht so salzig, mir reicht 1 Würfel und ein bisschen Salz)
    1 gr. Dose Mais
    1 Lorbeerblatt
    600g Milch

    Mais in TM geben und 1-2 Sekunden Stufe 3 mixen (nicht zu lange!).
    Umfüllen.

    Zwiebel bei stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen, Öl zugeben und 2 min 100° Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

    Wasser, Milch, Lorbeerblatt + Gemüsebrühwürfel zugeben.

    Kartoffeln würfeln (ca 1 cm gross) und zugeben. Alles bei 100° Stufe 1 10-12 Minuten köcheln.

    Maiskörner zugeben und noch weitere 2 Minuten erwärmen.

    Zum Schluss kann man noch 1 EL Zitronensaft zugeben, je nach Geschmack.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 16.02.03
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    Hallo Kathiella,

    ich hab diese Woche deine Suppe probiert. Einfach super. Ich wollt nur noch mal nachfragen, ob das mit dem 2 Sekunden beim Mais mixen stimmen soll. Das ist ja wie garnicht pürieren. Mein Mais sah auf alle Fälle danach noch genau so aus wie vorher.

    Gruß Maggie
     
    #2
  3. 17.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ja, das ist so richtig. Das soll dazuführen, dass etwas Stärke aus den Maiskörnern freigesetzt wird damit die Suppe etwas dicker wird. Du kannst das aber auch ganz seinlassen, ich vergesse es manchmal und merke keinen grossen Unterschied!

    Kathie

    [​IMG]
     
    #3

Diese Seite empfehlen