Maisbrot , Country Cornbread

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Mutschi22, 28.12.08.

  1. 28.12.08
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Heute habe ich zum ersten Mal ein Rezept selber umgeschrieben:

    Mein leckeres Maisbrot

    [​IMG]

    Zutaten:

    40g Butter
    2 El Pflanzenöl
    125g Milch
    150g Naturjoghurt
    2 Eier
    250g Maismehl
    60g Weizenmehl
    1 El Backpulver
    3 El Zucker
    1/2 Tl Salz


    Die Butter bei 60° schmelzen ca. 1,5 Min. Dann Öl, Milch, Naturjoghurt und die Eier dazufügen. Alles bei Stufe 3 / 10 s mischen. Zum Schluß Maismehl, Mehl, Zucker, Salz hinzufügen und alles 50 sec. mit der Knetstufe kneten.
    Den Teig in die eingefettete Form (z.B. 22cm Springform oder in eine Muffinform) füllen und dann auf mittlerer Schiene bei 200°C 45 Min backen, bis es goldgelb ist.

    Variation:
    eine Dose Mais
    eine Tasse kräftige Hünerbrühe
    100 ml Sahne

    Ich esse es am liebsten mit Butter und Salz

    Viel Spaß beim Nachkochen

    Bilder sind noch in der Galerie. Werden aber noch nachgereicht.

    Mutschi22
     
    #1
  2. 28.12.08
    carmelita
    Offline

    carmelita

    Hallo Patricia,

    bin ja in den Genuss eines Versucherles gekommen. Hat sehr lecker geschmeckt. Kannst Du öfters machen.

    LG Carmen:p
     
    #2
  3. 28.12.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Mutschi22,

    das kommt ja wie gerufen, hab noch Maismehl übrig von meinen Tacochips-Versuchen.

    So kann ich es entlich mal verarbeiten - zu etwas was hoffentlich allen schmeckt - die Tacochips waren nur was für mich ;).
     
    #3
  4. 28.12.08
    monikat
    Offline

    monikat

    HI,
    kommt in den Teig kein Triebmittel? Wird er trotzdem locker? Das Rezept hört sich echt gut an.

    LG Moni
     
    #4
  5. 29.12.08
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Fehler im Rezept

    Hi Monikat,
    Danke, ich hab doch wirklich das Backpulver vergessen abzuschreiben. :rolleyes: Habe es gleich geändert.
    Vielen Dank noch Mal

    Liebe Grüße Mutschi22
     
    #5
  6. 29.12.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Hallo!
    Sag mal, wie geht denn das dann mit den VAriationen??? Wenn ich 100 ml Sahne zugebe, wird doch der Teig dann viel flüssiger??? Oder steh ich auf dem Schlauch?? Und muss ich dann Mais, Brühe UND Sahne oder ODER Sahne????
     
    #6
  7. 01.01.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Hallo Purzeli,
    Mit den Variationen kannst du es halten wie du möchtest. Der Teig ist mit der Sahne nicht zu flüssig. Ich mache in mein Maisbrot immer Mais rein, da es mir so am Besten schmeckt. Die Sahne lasse ich wegen der Kalorien weg. Die Brühe ist für den besseren Geschmack, wenig aber stark gewürzt. So kann man das Brot immer mal anders machen.
    Gutes gelingen und ein gutes Neues
    Mutschi22
     
    #7

Diese Seite empfehlen