Maisbrot, mal anders

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von katjuscha, 25.08.13.

  1. 25.08.13
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Hallo, Ihr Lieben,
    heute habe ich ein sehr leckeres Brot gebacken, hier ist das Rezept.
    Maisbrot
    250g Maismehl
    350 g Dinkel
    30 g Hefe
    1 Ei
    1EL Olivenöl
    200 g lauwarme Milch
    180 g lauwarmes Wasser
    2 TL Salz
    falls vorhanden: eine Handvoll Kürbiskerne

    Dinkel mahlen, 1 min./ Turbo
    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 min. Brotstufe den Teig zubereiten, in eine eingefettete Kastenform geben und 40 Minuten gehen lassen, bis sich die Menge verdoppelt hat.Dann bei 180 Grad den Teig backen, dabei eine feuerfeste kleine Schüssel mit heißem Wasser in den Backofen geben.

    Ihr werdet sehen, es schmeckt sehr gut!
    Gruß,
    katjuscha
     
    #1
  2. 31.08.14
    SuperWinz
    Offline

    SuperWinz

    Hallo Katjuscha,

    wie lange soll das Maisbrot im Ofen bleiben? Beim Brotbacken bin ich noch Anfängerin, das erschließt sich mir noch nicht von alleine. Kannst Du mir weiterhelfen?

    Viele Grüße, SuperWinz
     
    #2
  3. 31.08.14
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Hallochen, SuperWinz,
    Ehrlich gesagt, ich weiß nicht genau, da ich das Brot vor über einem Jahr gemacht habe und anschließend das Rezept ins Forum gestellt.Aber ich denke, eine halbe Stunde, dann die Probe machen: das Brot muss hohl klingen.
    Ich bin dir dankbar, dass du mir geschrieben hast, diese Woche werde ich wieder dieses Rezept vorholen, ich habe es ganz vergessen! Und Maismehl ist noch zur Genüge im Schrank.
    Noch einen schönen Sonntagabend!
    Katjuscha
     
    #3
    SuperWinz gefällt das.
  4. 31.08.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    ich habe gaanz viel Maismehl hier und lange nicht benutzt, jetzt weiss ich, was ich damit mache! Klingt gut das Rezept!
     
    #4
  5. 31.08.14
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Superwinz,

    eine halbe Stunde wird nicht reichen, mit 50 -60 Minuten kommst du eher hin.
     
    #5
  6. 01.09.14
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Danke, Regina, die Information kann ich gut gebrauchen.
    Gruß,
    Katjuscha
     
    #6
    spaghettine gefällt das.

Diese Seite empfehlen