Maistaler (Teegebäck)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 17.09.06.

  1. 17.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hier das Rezept für die sehr trockenen Maistaler, die super zum Tee passen:

    500 g Maismehl
    150 g Zucker
    200 g Butter
    200 g gemahlene Nüsse
    3 Eier
    1 P. Vanillezucker
    abgeriebene Schale einer Zitrone
    1/2 P. Backpulver

    Teig ausrollen, große Taler ausstechen, mit Wasser bestreichen
    15 Min. bei 200 °C goldgelb backen
     
    #1
  2. 17.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Maistaler (Teegebäck)

    Hallo Inka! =D

    Super!!! Noch so ein schönes Rezept!!! Mir und den Kindern verlangt es bei dem warmen Wetter mehr nach Keksen, denn nach Kuchen - so kommen mir Deine Rezepte mehr als gelegen! Ärgere mich gerade nur, daß ich unlängst den Rest Maismehl weggetan habe. :-( Das Brot daraus hatte keinem geschmeckt und ich wußte sonst nichts damit anzufangen. Auch egal, kann ich schnell nachkaufen.
    Dir jedenfalls vielen Dank für Deine schönen Rezepte! =D
     
    #2

Diese Seite empfehlen