Makkaroni-Champignon-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 25.04.06.

  1. 25.04.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Hallo Ihr Lieben!
    Ich habe im Moment meine kreative Phase, und probiere mich in allerlei selbst erdachten Rezepten. Es macht ja auch zu sehr Spass, wenn so ein liebenswerter Jacques einem zur Seite steht. Dieser Auflauf hat uns sehr gut gemundet! :)

    Makkaroni-Champignon-Auflauf

    Zutaten für 4 Personen:
    1500g Wasser
    1 TL Salz
    450g Makkaroni
    1 Zwiebel
    10g Butter
    500g Hackfleisch
    1 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer
    Butter zum Einfetten der Auflaufform
    5g Butter
    500g frische Champignons
    2 Becher Schmand
    1 TL Kräutersalz
    1 Mozzarella Kugel

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 11Min./V.aroma/St.1 bis das Wasser kocht. Makkaroni dazu und 9Min./100°/Linkslauf/St.1 kochen.
    In der Zwischenzeit eine Auflaufform einfetten; die Zwiebel schälen; die Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
    Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel im Mixtopf auf Stufe 5 zerkleinern, Butter dazu und 2Min./V.aroma/St.1 andünsten.
    Das Hackfleisch, Salz und Pfeffer dazu und 7Min./100°/Linkslauf/Sanftrührstufe garen.
    Die Hälfte der Nudeln in die Auflaufform geben, das gebratene Hackfleisch darüber geben. 5g Butter im Mixtopf 30Sek./V.aroma/St.1 zerlassen, die Champignons dazu und 5Min./V.aroma/Linkslauf/Sanftrührstufe dünsten.
    Schmand und Kräutersalz dazu und weitere 3Min./100°/Linkslauf/St.1 garen.
    Die Champignon-sauce über den Auflauf geben und mit den restlichen Nudeln abdecken. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und über den Auflauf verteilen.
    Backofen auf 200° vorheizen; den Auflauf bei 200° 30 Minuten überbacken. Köstlich - schleck, schleck.;)
    [​IMG]
    Einen wunderschönen Appetit wünscht euch MC Linda:p
     
    #1
  2. 25.04.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Makkaroni-Champignon-Auflauf

    Hallo MC Linda, =D

    das ist ja mal wieder was, das meine Kinder (außer meiner Großen,
    die kein Fleisch ißt) gerne essen.

    Deine Rezepte sind klasse!

    Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #2
  3. 25.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    wow

    Hallo McLinda,

    das ist mal wieder ein wundervolles Rezept von dir. Für mich
    sehr sympatisch ist das Hackfleisch zu den Pilzen in gleicher
    Menge. Wow und dann noch das Bild dazu grandios. Mach
    weiter so......

    Denke dein Rezept wird am Wochenende ausprobiert.

    LG Buddy
     
    #3
  4. 14.03.07
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Makkaroni-Champignon-Auflauf

    Hallo,
    das Rezept hört sich klasse an und sieht auch super lecker aus. Würde es auch gerne in der nächsten Zeit ausprobieren, aber ich habe leider nur den TM 21 und von daher keinen Linkslauf. Kann ich das dann irgendwie anders trotzdem machen???
     
    #4
  5. 15.03.07
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    AW: Makkaroni-Champignon-Auflauf

    Hallo Laura,

    auch mit dem TM 21 lässt sich das Rezept problemlos zubereiten.
    Die Nudeln kannst du auch ohne Linkslauf im Mixtopf kochen.
    Wenn du dann das Hackfleisch garst ist es auch kein Ding, wenn du es ohne Linkslauf garst, es ist dann vielleicht etwas feiner, als mit Linkslauf - aber ansonsten...
    Und mit den Champignons und dem Schmand geht das auch prima ohne Linkslauf.
    Du kannst also alles so kochen wie beschrieben, und wo Linkslauf angegeben ist, da lässt du ihn weg (es bleibt dir ja nix anderes übrig, lächel).

    Dann ein gutes Gelingen und lass es dir schmecken!

    Liebe Grüße, MC Linda:p
     
    #5
  6. 15.03.07
    Kochteufelchen
    Offline

    Kochteufelchen

    AW: Makkaroni-Champignon-Auflauf

    Hallo Mc Linda,
    danke für die schnelle Antwort. Ich werde den Auflauf dann am Wochenende, oder nächste Woche machen und schmecken werde ich ihn mir bestimmt lassen =D
     
    #6
  7. 24.04.13
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Mc Linda,

    dein Rezept muss mal wieder ans Tageslicht! Sehr sehr lecker! Damit es optischer noch besser wird, werde ich die Soße beim nächsten Mal mit selbstgemachten Zuckercoleur bräunen. Von uns gibt es 5 Sterne!!!
     
    #7

Diese Seite empfehlen