Mal wieder Fisch.....

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Chou-Chou, 21.04.16.

  1. 21.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr Lieben,
    bei uns gibt's zweimal in der Woche Fisch, mindestens :whistle:. Heute war der Seelachs an der Reihe.
    GöGa und mir hat's ausgesprochen gut geschmeckt, deshalb schreibe ich es hier mal für Euch auf,
    vielleicht gibt's hier jemanden unter Euch, der sich über ein neues Fischrezept freut.
    Ich hatte die Menge für zwei mittelmäßige Esser berechnet, ein bisschen - zum Aufwärmen in der
    Mikro heute abend - ist dann doch für GöGa übrig geblieben.

    Zutaten:
    ca. 100 g Spaghetti
    gut 2 EL Gewürz "Schätze der Karibik" von Herbaria
    ca. 3oo - 4oo g Seelachs
    ca. 2 EL Öl
    ca. 1oo g mittelalter Gouda
    ca. 6-8 Kirschtomaten
    1 Döschen gemischter Pilze
    2oo g Schmand, fettarm
    ein Schuss Milch
    2 Eier
    Salz, Pfeffer
    1 EL Petersilie

    Die Spaghetti bissfest abkochen.
    Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit dem Gewürz vermischen.
    Ich bevorzuge die Gewürze von Herbaria, doch ein bisschen Zitronensaft
    plus Salz geht natürlich auch.
    Tomaten von Stängelansätzen befreien, in kleinere Stücke schneiden.
    Pilze abtropfen lassen.
    Spaghetti, Tomaten, Pilze sowie den gewürzten Fisch vorsichtig
    vermischen.
    Eine Auflaufform - oder eine Quicheform - mit etwas Öl auspinseln.
    Spaghetti-Gemisch einfüllen.
    Schmand, Eier und ein Schuss Milch vermischen, kräftig mit Salz und
    Pfeffer würzen und vorsichtig über das Spaghetti-Gemisch verteilen.
    Den Gouda hobeln und über das Ganze geben.
    Ab in den vorgeheizten - 200 ° - Ofen damit und ca. 2o bis höchstens
    3o Minuten backen.
    Sooo lääcker.

    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #1
    Krümelgrete, ollybe, Swyma und 3 anderen gefällt das.
  2. 24.04.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, Chou-Chou !
    Habe Dein Rezept gestern ausprobiert.
    Mein Schatz hat sofort das Näschen (na gut den Riecher) gerümpft weil er kein Fisch-Fan ist.
    Dein Gewürz habe ich hier nicht bekommen ,aber der superfreundliche Verkäufer im Reformhaus hat sofort angeboten es für mich zu bestellen. Nächsten Freitag bekomme ich es , weil ich es unbedingt mal ausprobieren will.
    Habe also nur mit Zitronensaft und Salz gewürzt.
    Vom Geschmack her fanden wir es prima, aber leider waren wieder mehr Gräten im Filet als ich bei der Zubereitung bemerkt habe.
    Also war GöGä nicht wirklich angetan. Schade !!!
    Trotzdem vielen Dank für die Rezeptidee !
    Mal sehen wie man die auch ohne Fisch umsetzen kann. Huhn kann ich mir auch gut vorstellen !!
     
    #2
    Chou-Chou gefällt das.
  3. 24.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Mousdeer,
    das tut mir nun wirklich leid! Was kaufst Du denn für einen Fisch und vor allem wo?
    Wir haben hier einen sehr guten Fischhändler, der hat den Fisch nur, wenn er wirklich gaaanz
    frisch ist. Sonst nimmt er den Fisch nicht und so kann es vorkommen, dass ich Seelachs möchte und er sagt: der war mir heute nicht frisch genug. Dann muss man evtl. einen teureren - Kabeljau - nehmen. Aber bei ihm kann man gute Gewissens den Fisch kaufen.Seitdem esse ich auch wieder Filet vom Seelachs. Und das merkt man dann schon beim Zubereiten. Den Geruch mag ich nämlich auch nicht, da gebe ich Deinem Schatz Recht!
    Probier' es doch beim nächsten Mal mit einem Filetstück vom Lachs, denn wenn Du jetzt das
    teure - aber soo gute - Gewürz von Herbaria bekommst, musst Du auch nochmal ein Fischgericht machen.
    Was die Gräten anbelangt, so hat Fisch nun mal welche, lach! Mein Fischhändler entgrätet das
    Stück Filet immer, doch kann immer mal die eine oder ander übersehen werden. Deshalb fühle ich das ganz Stück immer vor dem Zubereiten noch mal selbst ab und wenn man die mundgerechten Stücke schneidet, entgeht einem eigentlich auch die letzte nicht.
    Und was den Lachs betrifft, der hat - jedenfalls bei mir - noch weniger bis garkeine.
    Und nun last but not least: ich könnte mir das Gericht auch mit Geflügel vorstellen, warum
    nicht. Ich würde allerdings Hähnchenbrust nehmen und glaube, dass man die Garzeit verlängern müsste (oder die Stücke vorher in der Pfanne anbraten).
    Vielleicht probiere ich Deine Idee auch einmal aus.
    Freut mich, dass es geschmacklich angekommen ist!
    Guten Start in die neue Woche, auch wenn's ein bisschen kühl wird.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #3
  4. 24.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Da fällt mir noch ein, ich habe noch einige andere Favoriten bei Herbaria. Z.B. das Bratkartoffelgewürz schmeckt uns sehr gut. Falls es Dich interessiert, guck' mal auf der Homepage von Herbaria.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #4
  5. 25.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Morgen,

    In einem meiner ersten Kochbücher ist ein Fischrezept, dass wir früher oft gemacht haben -könnte ich eigentlich auch mal wieder auf den Tisch bringen....

    Italienischer Fischauflauf

    250-300 g grüne Bandnudeln
    Salz, Pfeffer, Zitronensaft
    500 g Tomaten
    500 g Fischfilet (Kabeljau, Seelachs oder Lachs)
    125 g Camenbert
    1 große Zwiebel
    Etwas Streukäse, Semmelbrösel, Butter

    Backofen auf 225 Grad vorheizen.
    Nudeln kochen -sollten noch gut bissfest sein.
    Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, Zitonensaft darüberträufeln, würzen.
    Tomaten (nach Wunsch gehäutet) in Scheiben , Zwiebel in Ringe und Camenbert in kleine Würfel schneiden.

    Eine gefettete Auflaufform mit Tomatenscheiben auslegen, Nudeln mit Camenbert vermischt darauf, Fischfilet darüber geben. Die restlichen Tomatenscheiben darauf, Zwiebelringe darüber und mit geriebenem Käse, Semmelbrösel und Butterflocken belegen.
    Ca. 25 min. im Backofen überbacken.
     
    #5
    Krümelgrete, Chou-Chou und Manrena gefällt das.
  6. 25.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @pebbels
    Hallo, hallo,
    habe mich ja hier schon oft als Fischfan geoutet. GsD "zieht" der GöGa mit!
    Und das ist doch mal wieder ein schönes, neues Rezept, liebe Pebbels, völlig egal,
    dass es aus einem Deiner ersten Kochbücher ist[​IMG]!
    Für diese Woche steht mein Kochplan schon, Mittwoch, Freitag und Sonntag Fisch.
    AAAber für nächste Woche drucke ich Dein Rezept gleich aus und dann werde ich
    auch berichten. Doch es liest sich schon mal gut.
    In diesem Sinne: danke und liebe Grüße
    Chou-Chou
    P.S. ich werde die Zutaten - mengenmäßig - bestimmt so lassen, nur von den Nudeln
    weniger nehmen. Für zwei Personen erscheint mir das etwas viel.
    Was gibt Dein Kochbuch da an?
     
    #6
  7. 25.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Huhu
    Ich glaub für 4 Leute - ich gucke abends - bin noch im Büro
     
    #7
    Chou-Chou gefällt das.
  8. 25.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    @Chou-Chou

    Also -die Rezepte sind normalerweise für 4 - bei der Nudelmenge habe ich allerdings auch variiert .....
     
    #8
    theben48 und Chou-Chou gefällt das.
  9. 26.04.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, Chou-Chou !
    Habe ganz bewusst nach Deinem Rezept Seelachs gekauft.
    Bei "Perfetto" die eine gute Fischtheke haben. Der war auch frisch, das Nase-Rümpfen bezog sich nicht auf den Geruch sondern auf die Tatsache das es Fisch gab. :LOL:
    Habe die Filets auch nach Gräten abgesucht und auch beim schneiden nichts mehr gefunden.
    Aber es hatten sich dann doch noch einige versteckt , was meinem Schatz Fischgerichte nicht gerade näher brachte. :cry:
    Aber ab und zu muss er da halt durch ! :rolleyes:
    Auf das Gewürz bin ich schon ganz gespannt, die Zutaten hören sich ja schon super an. Freitag kann ich es abholen.
    Ich glaube ich habe noch Garnelen in der TK, da werde ich mal eine Vorspeise mit versuchen.
    Habe mir schon eine Seite abgespeichert wo man Herbaria-Gewürze bestellen kann. Da sind ja ganz interessante Sachen dabei und dann muss ich den freundlichen Reformhausverkäufer nicht mehr belästigen ! :LOL:
    Werde berichten !!
     
    #9
    Chou-Chou gefällt das.
  10. 26.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    mmmm, mit dem Gewürz macht ihr mich noch ganz "kirre" - spät. Freitag komme ich zum Bio-Supermarkt - die haben eine große Auswahl von Herbaria-Gewürzen....:rolleyes:

    In dem Zusammenhang ist mir gestern wieder dieses Gericht http://www.wunderkessel.de/t/garnelen-in-whisky-whiskey-chili-sosse.106121/ eingefallen - das kommt demnächst auch wieder auf den Teller (evtl. auch mit Fischfilet gemischt....)
     
    #10
    mousdeer gefällt das.
  11. 26.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @mousdeer
    Meinst Du nicht, das tut er gern? Das bringt ihm doch Umsatz und Euro in die Kasse.
    Nur so ein Gedanke von mir, liebe mousdeer. Ich habe meine Herbaria-Gewürze auch zunächst über's Internet gekauft. Nun gehe ich hier in einen BIO-Laden. Die haben die Gewürze auch nicht
    vorrätig, bestellen aber - ich denke mal auch unter dem Gesichtspunkt: Umsatz - sehr gerne für
    mich. Wobei ich allerdings auch eine gute Woche warten muss, das kalkuliere ich ein und bestelle natürlich nicht, wenn der letzte Krümel in der Dose ist. [​IMG]
    Berichte mal, ob Dir das Gewürz zusagt.
    Es gibt ein weiteres Fischgewürz: Neptuns Traum. Ich setze beide Gewürze abwechselnd ein.
    Ach so........hatte ich tatsächlich falsch verstanden. Was so richtige Fischgegner betrifft, die
    riechen ihn eben auch, wenn er nicht riecht![​IMG]
    Schönen abend noch und liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #11
  12. 27.04.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, Chou-Chou,
    das es sich für den freundlichen Verkäufer lohnt für mich eine Dose Gewürz zu bestellen wage ich zu bezweifeln.
    Die führen eine andere Marke und ich denke mal der Aufwand ist größer als der Gewinn.
    Ich bin dort auch keine Stammkundin, kaufe dort vielleicht einmal im Jahr wenn ich etwas besonderes brauche.
    Der Laden liegt auch nicht gerade in meiner Laufrichtung. Einen Bio-Laden der die Marke führt gibt es hier leider meines Wissens nicht !
    Aber jetzt bin ich mal gespannt auf das bestellte Teilchen.
    Benutzt Du es nur für Fisch oder auch für andere Sachen ?
     
    #12
    Chou-Chou gefällt das.
  13. 27.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #13
    Chou-Chou gefällt das.
  14. 27.04.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    #14
    Chou-Chou und pebbels gefällt das.
  15. 27.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @mousdeer
    Hallo, hallo
    ja, das sind natürlich einleuchtende Gründe, liebe mousdeer, ich bin zwar auch nicht jede Woche in dem BIO-Laden bei uns, doch wenn die Inhaberin mir die Gewürze bestellt (muss sie auch, Herbaria führt sie leider auch nicht) , dann sehe ich immer zu, dass ich doch das eine oder andere außerdem mitnehme. Also z.B. Gerstenmalz für den Brotteig, Flohsamen oder "Muckefuck-Kaffee" für den GöGa. Ich aber keineswegs diiiiie gute Kundin für sie.
    Das Gewürz benutze ich nur für den Fisch. Vielleicht könnte man auch mal etwas anderes
    versuchen?! Heute z.B. gibt es bei uns einen Fischauflauf mit u.a. Kapern (was natürlich auch nicht jedermanns Geschmack ist). Da werde ich "Neptuns Traum" einsetzen.
    Wie schon erwähnt, ich habe noch einige andere Gewürze von Herbaria, die setze ich schon
    mal unterschiedlich ein. Einfach auf die Inhaltsstoffe gucken, da kann man ein bisschen
    kombinieren.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #15
  16. 29.04.16
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #16
    Chou-Chou gefällt das.
  17. 29.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @pebbels
    Freut mich, vielleicht kannst Du Dich für das eine oder andere Gewürz auch noch
    "erwärmen". Ich habe im Schrank bestimmt 6 oder 8 stehen.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #17
  18. 29.04.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    @pebbels,
    ach nee ?? Gleich bestellt ?? :LOL::LOL::LOL:
    Habe meins auch heute abgeholt und fand den Geschmackstest ganz spannend.
    Mal gucken ob ich es am WE testen kann.
    Werde berichten !
     
    #18
  19. 04.05.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Guten Morgen Ihr Lieben und besonders @pebbels ,
    nun habe ich endlich die Variante "italienisch" ausprobieren können.
    Suuuper, liebe Pebbels, kann ich Euch allen mit bestem Gewissen
    empfehlen. Viele Sternchen dafür.
    Da wir zu Zweit sind, habe ich nur gut 100 g grüne Nudeln genommen, erfahrungsgemäß genug für uns beide.
    Die Tomatenscheiben (ca. 400 g) habe ich mit
    https://www.google.de/search?q=toma...&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=KagpV-DDEIzRgAbvh5vACQ
    bestreut.
    Vom franzö. Cammenbert (extra guten genommen[​IMG]) gut 200g.
    Sonst alles wie in Pebbels erstem Kochbuch angegeben.
    Der Tag und Rest der Woche wird - zumindest wettermäßig gesehen - wunderbar.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #19
    pebbels gefällt das.
  20. 09.05.16
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo, Chou-Chou !
    Habe das schwer "erkämpfte" Gewürz am Freitag mit frischem Lachs ausprobiert , den ich dann gegrillt habe.
    Schmeckt wirklich prima !
    Gestern habe ich Hähncheninnenfilets gegrillt. Hatte diese in eine mit etwas Öl ausgegossene und mit dem Gewürz betreute Tupperdose gelegt, noch etwas Öl und das Gewürz drüber und eine Stunde ziehen lassen.
    War super !!!!!!
    Also Fazit : Zu Geflügel passt es auch !!!! :LOL:
     
    #20
    Chou-Chou gefällt das.

Diese Seite empfehlen