Malaiisches Chili-Schallotten Öl

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von Neala, 22.06.04.

  1. 22.06.04
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab gerade was neues probiert und ich hab so das Gefühl es ist gut geworden.

    50 g frische oder getrocknete Chilischoten :evil:
    160 g Scharlotten
    5 Knobizehen
    1/2 l Öl


    Chilischoten, geschälte Scharlotten und Knobi im James zerkleinern. Öl zugeben und bei 80 Grad 20 Minuten Stufe 1 erhitzen. Erkalten lassen. Filtrieren und in eine Flasche füllen. ca. 1/2 Jahr haltbar. Das Öl ist leicht trüb geworden, aber riechen tut es toll, probiert hab ich es noch nicht.
    Soll sich gut eignen für Pizza, Reisgerichte, Suppen und zum Marinieren von Fleisch!!
    Gruss
    Sandra =D :p =D
     
    #1
  2. 23.06.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sandra,

    meinst du wirklich 50g getrocknete Chilischoten? :-O

    Normalerweise müsstest du jetzt Feuer spucken.
    Und daran denken, dass das Öl noch nachzieht und viel schärfer wird.
    Probiere vorsichtig und bestelle schon mal die Feuerwehr :wink: .

    In den herkömmlichen Würzölen schwimmen grad mal 5 Chilischoten rum und das Öl ist schon sehr scharf.

    Scharfe Grüße Regina
     
    #2
  3. 23.06.04
    Neala
    Offline

    Neala

    hallo spagettine =D ,

    die schoten :evil: , schalotten und knoblauch werden ja rausfiltriert. in der flasche ist nur das öl.

    gruss aus baden
    sandra :wink:
     
    #3
  4. 10.08.04
    Pu
    Offline

    Pu

    Hallöle,

    wir waren gestern lecker Pizza-essen und mein Mann hat dort Pizza-Öl ausprobiert und war ganz begeistert. Daraufhin kam dann natürlich auch gleich die Frage: Schahaaaatz????? Kannst Du nicht vielleicht.....????
    Tja, da hab ich mich dann gleich an diesen Thread erinnert und hab jetzt mal knapp 1000 Fragen:

    [​IMG] Hat das Öl schon mal jemand probiert??? Ist es sehr scharf?

    [​IMG] In was für einem Behälter kann ich das aufbewahren, bzw. was für ein Verschluß sollte die Flasche haben?

    [​IMG] Wie lange ist das Öl haltbar?

    [​IMG] Wir haben noch vom letzten Urlaub nen Kranz getrockneter ungarischer Paprika - die sind ja auch seeeeeehr scharf, kann ich die auch verwenden? Dann auch die 50 g????? Sollte man vorher die Kerne entfernen?
    (ich hab jetzt mal kurz nachgewogen und gezählt: das wären 25 von den getrockneten Paprikaschoten [​IMG] )

    Sorry, wenn ich mich n bischn doof anstelle, aber mit Öl und so hab ich mich noch nie befasst [​IMG]

    Vielen Dank schon mal und lieben Gruß
    Tanja

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil.........wielange das Öl haltbar ist steht ja schon da...... sorry..... [​IMG]

    Tanja
     
    #4
  5. 11.08.04
    Neala
    Offline

    Neala

    @ pu =D :p =D ,

    ich habe das öl in einer ganz normalen flasche und uns schmeckt es, ich finde es nicht zu scharf, aber das ist ja geschmackssache =D , probieren geht ja bekanntlich über studieren. ich denke das du deine getrockneten schoten auch nehmen kannst. versuch es einfach :wink:

    gruss aus baden

    sandra =D =D =D
     
    #5
  6. 12.08.04
    Pu
    Offline

    Pu

    Soooooooooooooooooooooooooooooooooo,

    James ist grad am schuften und ich bin echt mal gespannt.

    Für mich habe ich aber schon beschlossen, daß das nix für mich ist. Ich mags überhaupt nicht gerne scharf und hab schon angefangen Feuer zu spucken als ich nur gesehen hab was da alles drin ist.
    Dafür wird mein Männe (hoffentlich) ganz begeistert sein.

    Wie immer - ich werde berichten...

    [​IMG]
    Lieben Gruß - ebenfalls aus Baden
    Tanja
     
    #6
  7. 12.08.04
    Pu
    Offline

    Pu

    Und nochmal hallo,

    also das Öl is nun fertig und ich konnte natürlich - wider besseren Wissens - nicht die Finger davon lassen und hab mal nen Hauch getestet........
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ob's geschmeckt hat kann ich leider nicht sagen, aber scharf isses auf jeden Fall :wink:

    Feurige Grüße
    Tanja
     
    #7
  8. 13.08.04
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallöchen,
    also ich weiß, aus Erfahrung eines Bekannten, daß es merkliche Unterschiede bei der Schärfe der Chilis gibt. Er pflanzt die immer im Garten an, nun die vom letzten Jahr war´n ja sowas von scharf und die jetzigen kann man so von der Hand essen :roll:

    Außerdem sind die getrockneten glaub ich, schärfer.
    Man kann auch die Schärfe mildern indem man die Kerne entfernt....

    @ Pu,
    vielleicht war´n deine Teufelchilies :evil2:

    LG
    Jutta
     
    #8
  9. 11.10.09
    guchum
    Offline

    guchum

    Hallo,

    so ein ähnliches Öl mache ich auch immer.

    Jaques macht für mich auch die getrockneten Chilis klein. Diese schmeiße ich aber immer in eine Pfanne mit reichlich Öl und lasse sie richtig lange brutzeln. Etwas später gebe ich erst den Knoblauch bei. Zwiebeln gebe ich persönlich keine dazu.

    Das ganze fülle ich dann mit den Chilis und dem Knobi in Marmeladengläser.

    Mein Göga verschärft sich sein Essen gerne mit diesem Zeug. :blob6: Er mag es halt gern wenn die Chilis noch in dem Öl bleiben.

    Liebe Grüße
    Dagmar
     
    #9
: grillen

Diese Seite empfehlen