Malfatti

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 14.06.07.

  1. 14.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallihallo

    Malfatti kann man als Hauptgericht essen, oder als Snack zum Wein.
    Bis zum Überbacken kann man sie auch schon gut einige Stunden vorher zubereiten.

    MALFATTI

    150 g Parmesan ca. 10 Sek., Stufe 10 umfüllen

    1 Knobizehe bei Stufe 6 aufs Messer fallen lassen
    450 g TK-Spinat aufgetaut und ausgedrückt
    250 g Frischkäse oder Ricotta
    2 Eigelb
    150 g Weizenmehl
    Muskatnuss, Salz, Pfeffer
    100 g vom Parmesan
    20 Sek, Stufe 3 mit Spatel

    Wasser zum Kochen bringen und mit 2 Esslöffeln aus dem Teig Nocken formen und ins kochende Wasser geben, ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.

    Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    In eine Auflaufform legen, mit dem restlichen Parmesan und etwas zerlassener Butter ca. 5 Minuten bei 200 g überbacken.

    Wenn Ihr sie aus dem Topf holt nicht wundern wie die aussehen-schlecht gemacht eben.
     
    #1
  2. 14.06.07
    kinderla
    Offline

    kinderla

    AW: Malfatti

    hallo

    was soll das heißen nicht wundern wie die aussehen ? - schlecht gemacht eben...
    sehen die so schlimm aus...? und wie schmecken die ? wie nockies ?:confused:
    danke für die antwort
    vlg kinderla:)
     
    #2
  3. 14.06.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Malfatti

    Hallo Betsy! Das würde mich auch interessieren, was das heißen soll!!!!! Schlecht gemacht??????? Keine Ahnung, was du meinst - oder stehe ich auf dem Schlauch????? Kläre uns mal auf.:confused::confused::confused::confused::confused:
     
    #3
  4. 14.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Malfatti

    Hallihallo

    "Malfatti" ist italienisch und heißt "schlecht gemacht".
    Malfatti sind ja eigentlich Nocken, aber der Teig ist etwas zähflüssig und der Spinat franst beim Kochen aus, desshalb sehen sie nicht aus wie die traditionellen Nocken.
    Sie müssen aber so aussehen, das liegt jetzt nicht an diesem Rezept.
     
    #4
  5. 14.06.07
    saubermaus
    Offline

    saubermaus

    AW: Malfatti

    Hallo Betsy,

    das hört sich aber lecker an. Werde ich auf jeden Fall probieren. (bin ja neugierig wie die aussehen).

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 14.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Malfatti

    Hallihallo

    Leider habe ich kein Foto von den Malfatti, wenn sie aus dem Kochtopf kommen.
    Hier ist aber wenigstens ein Bild von den überbackenen Dingern.
    [​IMG]
    Hoffe, das klappt jetzt mit dem Foto, ansonsten könnt Ihr Euch das Bild in der Galerie anschauen
     
    #6
  7. 02.04.10
    M!aren
    Offline

    M!aren

    öhem... ganz ehrlich... nach dem Foto glaube ich, dass ich das Rezept doch nicht nachkoche...
     
    #7

Diese Seite empfehlen