Malzbier-Gulasch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Engel11, 22.11.05.

  1. 22.11.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Folgendes gab es heute Abend bei uns und wir fanden es seeeehr lecker:

    1kg Rindergulasch
    500 g Schaloten
    1 rote Paprika
    500 ml Malzbier
    1 EL Tomatenmark
    1 TL klare Brühe (Instant)
    Salz, Pfeffer, Paprika,
    2 Päckchen Jägersoße (Instant)

    Schaloten schälen und halbieren, Paprika in Streifen schneiden. Beides in den Crocky.
    Das Gulasch kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, ebenfalls in den Crocky geben.
    Malzbier mit Tomatenmark und klarer Brühe verrühren und über das Gulasch in den Crocky schütten.

    1 Stunde "high", dann 3 Stunden "low".
    Alles einmal durchrühren und die Jägersoße zum Binden einrühren.
    Nochmal 1 Stunde "high". FERTIG!

    Ich habe Bandnudeln dazu gemacht.
     
    #1
  2. 23.11.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Nicole,

    unsere Ideen sind grenzenlos, wird gespeichert
     
    #2
  3. 07.12.05
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Nicole,
    dein Rezept ist einfach super,super lecker,soll ich dir von meiner
    Familie sagen.Lieben Dank für das tolle Rezept :p

    Viele Grüße Margret :finga:
     
    #3
  4. 07.12.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Margret!

    Ich freue mich, daß es Euch auch so gut geschmeckt hat wie uns. Gerade gestern Abend erst, gab es dieses Gericht. Ich hatte vom letzten Mal noch was eingefroren und wir hatten gestern fast die Teller ausgeleckt... :oops:
     
    #4
  5. 06.01.06
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Nicole,

    heute gibt´s schon zum 2. Mal dein leckeres Malzbiergulasch.

    Zu meiner Schande habe ich gerade festgestellt :oops: , dass ich noch gar nicht berichtet habe, welche Erfolge ich mit deinem Rezept erzielt habe:

    Also, bei der Malzbiergulasch-Premiere sind überraschend meine Eltern zum Essen gekommen. Ich hatte noch Semmelknödel dazugemacht und mein Pa hat schon ganz ungläubig geschaut, was seine Tochter denn da so gekocht hat. Als er dann noch probiert hat, konnte ich mich vor lauter Begeisterung kaum noch halten. :finga:

    Meine Eltern waren so begeistert, dass wir jetzt einen 2 Slowcooker haben, den meine Ma gesponsert hat. Die beiden waren so überzeugt, dass wir künftig an Familienfesten auf Crocky-Rezepte zurückgreifen wollen. (An Heilig Abend gab´s schon das leckere Burgundertöpfchen, mhhh)

    Also, liebe Nicole, ganz lieben Dank an dich für dein tolles Rezept, das mir kurzerhand zu einem 2. Slowcooker verholfen hat! :flower:
     
    #5
  6. 06.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich hoffe, das geht auch mit Schweinefleisch, ich mag kein Rind..
     
    #6
  7. 06.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Simone!

    Freut mich, daß das Rezept so gut angekommen ist =D !!

    @Ani:

    Keine Ahnung, ob es dann genauso schmeckt, probier es einfach mal aus, ich habe es bisher nur mit Rind gemacht.
    Ich habe aber schon öfter gemischtes Gulasch (Schwein/Rind) wie reines Rindergulasch zubereitet und fand keinen großen Unterschied...
     
    #7
  8. 19.02.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Hallo Nicole,

    hab heute Abend dein leckeres Malzbiergulasch gekocht, leider war unser Fleisch noch ziemlich fest. Das nächste Mal lass ich es einfach etwas länger kochen, denn es hat uns seeeeeehr gut geschmeckt =D

    Danke für das tolle Rezept

    Andrea
     
    #8
  9. 20.02.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Andrea!

    Freut mich, daß es Euch geschmeckt hat. Bei uns war das Fleisch aber butterzart gewesen, ich habe es jetzt auch schon öfter gekocht. Keine Ahnung, woran es lag?!
     
    #9
  10. 20.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Nicole,

    welches Malzbier hast du genommen? Ich habe keines mit Alkohol hier, nur Karamalz vom Kleinen. Geht das auch? Bzw. jetzt hab ich´s ja schon hergenommen... schmecken tut´s genial.

    LG
    Jasmin
     
    #10
  11. 20.02.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Jasmin!

    Ja, das hatte ich auch genommen. Ist Malzbier nicht immer ohne Alkohol???? Hier wird esd auch noch Dunkelbier oder Kinderbier genannt. Also Kandimalz, Karamalz und was es da noch alles gibt...
     
    #11
  12. 20.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hi Nicole,

    das ging aber schnell.

    Bei uns gibt es auch Malzbier mit PS (Alkohol); das Malzbier bei uns ist extra-stark (Bockbier glaube ich). Das riecht schon total gut hier in der Küche - lecker!

    Eine Frage noch: wie kommt man auf so eine Idee mit dem Malzbier?

    Statt Schalotten hab ich übrigens Zwiebeln genommen... :oops: ich hoffe, dass es genauso gut wird - oder zumindest fast.

    LG
    Jasmin
     
    #12
  13. 20.02.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Jasmin!

    Ja, Bockbier kenne ich auch, aber halt nur unter dem Namen Bockbier.
    Ich bin auf dieses Rezept gekommen, nachdem ich sowas Ähnliches in irgendeinem "Angebotsblättchen" von einem Supermarkt gelesen hatte. Da war das halt in ähnlicher Form als Schmorgericht für den Bräter drin. Ich hab´s dann etwas abgewandelt und im Crocky ausprobiert, et voilà!
    Ich war mir aber schon vor dem Essen recht sicher, daß es lecker ist, weil ich kurz vorher schon mal Susis Cola-Braten ausprobiert hatte und wir den auch ganz toll fanden :wink: !
     
    #13
  14. 20.02.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Jasmin,

    Malzbir wird auch Mütterbier genannt, ist ohne Alkohol und etwas süß. Soll für stillende Mütter als Kräftigung sein.
    Kenn diese Geschichte so von meinen Vorvorderen.
     
    #14
  15. 26.02.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    Hallo Nicole,

    wir haben heute Dein Malzbiergulasch gegessen und haben uns fast rein gesetzt! Boah..........ist das lecker!


    Also, es ist einstimmig beschlossen: DAS gibt es zur Kommunion! =D
     
    #15
  16. 27.02.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Suzi!

    Das freut mich aber, daß es so gut bei Euch angekommen ist! Ist, wie ich finde, auch ein prima Gäste-Feste-Essen!!!
     
    #16
  17. 02.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    vorgestern schon gabs diesese tolle Gericht!

    Ich habe es ein bissi zu gut gemeint und auf 1500g Rindfleisch 2 Flaschen Malzbier reingeschüttet, aber da wir Sossenkasper sind wars grad recht.

    Ich musste gucken, dass ich noch eine Portion einfrieren kann, mein Mann, der mit Fleisch nicht sehr verwöhnt wird, wollte es fast nicht hergeben ... :lol:

    Danke auch hier für dieses leckere Rezept.
     
    #17
  18. 05.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Nicole,

    sehr , sehr lecker.
    Danke für das schöne Rezept [​IMG] wie kommt man den auf so eine Idee, Malzbier zum Fleisch ?

    LG Goldmarie
     
    #18
  19. 05.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Hallo,

    bei uns wird in vielen Gaststätten Bierbrauer-Gulasch angeboten. Und obwohl sich der Alkohol ja angeblich vollständig verkocht, finde ich Malzbier, wenn Kinder mitessen, allemal unverfänglicher.
     
    #19
  20. 07.03.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Malzbiergulasch

    Danke, liebe Nicole,

    für das tolle Rezept! Bei uns gab es gestern das Gulasch und dazu Semmelknödel und Krautsalat (auch aus dem Forum). Hat wirklich einmal geschmeckt. Dieses Gulasch wird es bei uns öfters geben!

    Gruß Evi :lol:
     
    #20

Diese Seite empfehlen