mamorierter Käsekuchen LOGI/Diät geeignet

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von casiotanzen, 28.05.12.

  1. 28.05.12
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Ihr Lieben,
    Göga ist prinzipiell schon für LOGI aber bei Kuchen ist er ein bischen empfindlich:rolleyes:, darum hab ich für mich einen kleinen mamorierten Käsekuchen gebacken.

    Also das Rezept ist für eine kleine Springform mit einem Durchmesser von ca.20cm.

    Zutaten:

    4 Eier
    für ca.180g Zucker Zuckerersatz (ich hab Canderell und flüssigen Süßstoff gemischt)
    580g Quark - evtl abtropfen lassen
    Abrieb eine halben Biozitrone
    40g Eiweißpulver Vanillegeschmack
    25g Backkakao

    Backofen auf 170° Umluft vorheizen.

    Die Eier mit der Süße auf Stufe 4 ca. 1 Minute schaumig rühren.
    Quark, Eiweißpulver, Zitreonenabrieb dazgeben und auf Stufe 3-4 ca. 30 Minuten unterrühren.

    Dreiviertel des Teiges in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen.
    In den Rest des Teiges den Kakao unterrühren und nach Geschmack evtl noch etwas nachsüßen.
    Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel spiralförmig rühren.

    Den Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 50 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen, da ja jeder Ofen ander bäckt.;)
     
    #1

Diese Seite empfehlen