Mandarinen-Kuchen Ruck-Zuck

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Luna1960, 16.02.10.

  1. 16.02.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hier ein sehr leckerer und vor allen Dingen schneller Mandarinenkuchen.

    Mandarinen-Kuchen

    Zutaten:

    2 ½ Tassen Zucker
    4 Eier
    1 ½ Tassen Öl
    4 Tassen Mehl
    1 Pr. Salz
    1 P. Vanillezucker
    1 P. Backpulver
    1 Dose Mandarinen + Saft



    2 ½ Tassen Zucker auf Stufe 10 - 1 Min.

    dann
    4 Eier
    1 ½ Tassen Öl
    4 Tassen Mehl
    1 Pr. Salz
    1 P. Vanillezucker
    1 P. Backpulver
    1 Dose Mandarinen + Saft

    dazu geben und alles 40 s auf Stufe 4

    Den Teig in eine bemehlte Rodonform füllen und bei 150 – 160° Heißluft ca. 60 Min. backen.

    Ich hoffe, er schmeckt euch genauso gut wie uns.
     
    #1
  2. 16.02.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Martina,

    bin gerade auf der Suche nach einem schnellen Kuchenrezept da ich nacher den Backofen eh an habe.Ich glaube ich probiere Dein Kuchen:p.
    Berichte dann wie er geworden ist.
     
    #2
  3. 16.02.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Sissa,
    bitte, bitte mit Bild
     
    #3
  4. 17.02.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo

    @Mausi Mirco,
    Tja mit Bild wäre schön das finde ich auch immer super aber leider bin ich zu "blöd":rolleyes: dazu.In 2 Wochen kommt mein Schwager vorbei der muss mir hier noch ein paar technische Dinge für den Kessel beibringen;).

    @Luna,
    Der Kuchen war fein, habe allerdings nur 2 Tassen Zucker genommen das hat völlig gereicht.Die Mandarinen hebe ich das nächste Mal am Schluß von Hand unter damit sie noch erkennbar sind oder probiere es mal mit Ananasstücken.Der Teig ist ja ruck zuck fertig.
     
    #4
  5. 26.10.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Martina,

    vielen Dank für dieses leckere und unkomplizierte Rezept. Ich habe mir für das nächste Mal die Zutaten ausgewogen, damit ich keine Tasse dreckig machen muß...

    Ich hatte 220 g Zucker, 150 g Öl und 300 g Mehl.

    Der Kuchen war schön fluffig und saftig - klasse!
     
    #5

Diese Seite empfehlen