Mandelblitzkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BackfEE^^, 24.07.10.

  1. 24.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    Teig:
    1 Becher Sahne
    --> 1 Becher Zucker
    --> 2 Becher Mehl
    1/2 Pkg Backpulver
    3 Eier

    Belag:
    150g Butter
    150g Zucker
    1 Pkg Vanillinzucker
    200g Mandeln (gehobelt, gestiftelt, gehack)
    1 El Honig
    4 Essl Milch

    Eier mit Zucker schaumig rühren, Sahne dazu. Nun das Mehl mit Backpulver mischen und einrühren. Auf ein bemehltes Blech streichen und bei 180° 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit für den Belag die Butter schmelzen, Zucker und Vanillinzucker dazugeben und alles solang verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann Honig und Mandeln dazu und zum Schluss die Milch unterrühren. Die Masse auf den noch warmen Teig geben und weitere 10 Minuten backen! Die Gradzahl beibehalten.. ;)

    Echt lecker! Nur mir perönlich is der Belag zu gering.. Beim nächsten Mal mach ich mehr.. =D
     
    #1
  2. 24.07.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Backfee,
    der Kuchen hört sich wirklich lecker an und kommt mir wie gerufen.
    Ich brauch noch einen für morgen und hatte heute noch keine Zeit eínen zu machen. Ich muß nur noch schauen ob ich noch Mandeln daheim hab....

    Danke Birgit
     
    #2
  3. 24.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    jaaa, back ihn mal.. ;) ach und es ist egal ob du die mandeln gehobelt hast, gehackt oder gestiftelt.. ich hatte mal gehobelte...
     
    #3
  4. 25.07.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich hatte gestern noch Mandeln daheim (heute nicht mehr)=D.
    Den Kuchen hab ich gebacken und hab dann gleich die eineinhalbfache Menge Guß drauf aber ohne den Honig.
    Die Süße reicht völlig.
    Geschmacklich ist er wirklich seeeehhhr gut, nur leider ist er mir nicht aufgegangen:-(.
    Als ich den Teig schon im Rohr hatte, habe ich mein Backpulver gesehen----- vergessen......:rolleyes:.

    Also selber schuld. Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.

    Viele Grüße Birigt
     
    #4
  5. 25.07.10
    BackfEE^^
    Offline

    BackfEE^^ Plätzchenversteher

    ahh ja.. ich kenns fast zu gut wennman was vergisst... aber backpulver kann man noch verschmerzen.. ich vergaß mal völlig bei einem Kuchen die Butter und wunderte mich vorher noch wieso der Teig so fest ist und kratzte ihn nachher noch aus der form.. =D

    aber es freut mich, dass dir der kuchen gemundet hat.. ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen