Mango and Lime Cheese Cake

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 19.05.13.

  1. 19.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Dieses Mango und Limetten Käsekuchen Rezept kommt von The Silver Restaurant in Newbridge, Co. Kildare, Irland.

    Zutaten
    250g Kekse
    2EL Kakaopulver
    150g Butter, geschmolzen
    500g Frischkäse
    45g Zucker
    1 ½ TL fein gerieben Zitronenschale
    4 EL Zitronensaft
    3 Eier
    4 EL Mangomark. Ihr könnt frische, reife Mango pürierte oder Püree aus der Dose
    Zum Garnieren
    Sahne, Puderzucker, Frisches Obst

    Zubereitung
    Ofen auf 160° C vorheizen. Den Boden einer 20cmø Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten.
    Die Kekse fein zerkrümeln und mit dem Kakao und der Butter mischen. Die Keksmasse auf den Boden der Form drücken und kalt stellen.
    Unterdessen den Frischkäse mit dem Zucker glatt rühren danach die Eier einzeln unterrühren. Die Masse in zwei Hälften teilen.
    Limettensaft und Abrieb in einer Hälfte der Masse zufügen in der anderen das Mango-Püree jede Hälfte getrennt gut vermischen. Mangomischung in die vorbereite Form gießen und zum stocken für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Dann vorsichtig die Limettenmischung hinzu geben, so dass sie sich nicht zusammen vermischen, für weitere 30-35 Minuten im Ofen stocken lassen. Die Mischung sollte gerade so gestockt sein und noch ein wenig wackelig sein in der Mitte. Den Kuchen für eine halbe Stunde im Backofen bei leicht geöffnete Ofentür abkühlen lassen, danach im Kühlschrank für 4 Stunden kühlen.
    Wenn ihr möchtet könnt ihr den Kuchen noch mit Früchten Dekorieren und mit Puderzucker bestäuben und mit sahne servieren.

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #1
    funnybs gefällt das.
  2. 19.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Irish Pie,

    wie meinst Du das mit dem "stocken" lassen: soll die Springform noch in ein Wasserbad gestellt werden oder einfach "ganz normal" abbacken?

    Beim Anschauen des Bildes läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen, obwohl ich eigentlich gerade ziemlich pappsatt bin (wir haben gerade gegrillt).
     
    #2
  3. 20.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Guten Morgen küchenfee, ja ganz "normal" backen. Durch die Eier stockt die Füllung. Es bildete sich eine kleine Haut, wenn der Kuchen bei Backen Risse bekommt, dann ist die Hitze zu hoch, bitte sofort runterdrehen oder die Ofentür ein wenig öffnen.

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #3
  4. 20.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Liebe Irish Pie,

    na dann weiß ich jetzt Bescheid, vielen Dank! Ich werde dann später berichten, wie es geklappt und vor allem geschmeckt hat!!

    Einen schönen Pfingstmontag!
     
    #4
  5. 23.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo,

    supi: meine einzige Kuchenform, die annähernd 20 cm Durchmesser hat, ist eine Silikonform und hat leider keinen Spring-Boden. Das heißt also, ich müsste den Kuchen stürzen, um ihn aus der Form zu bekommen .... meinst Du, das funktioniert? Könnte man diesen Käsekuchen theoretisch auch ohne Boden, sprich Kekse, backen?

    Hmm, denk grübel grübel ...
     
    #5
  6. 23.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Küchenfee,
    das würde ich dir nicht raten, dann mach diesen Kuchen lieber in einer Tarteform, da ist dann die Füllung nicht so hoch, geht aber eher als Tarte durch und sieht bestimmt toll aus. Das einzige was ich dann ändern würde wäre bei dem Keksboden, statt 250g Kekse einfach auf 300g zu erhöhen und nicht vergessen die Tarteform mit Backpapier auszulegen.

    Gruss Irish Pie
     
    #6
  7. 23.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Liebe Irish Pie,

    genau (vordieStirnklatsch): die Tarte-Form! An die hab ich gar nicht gedacht! Ja, so werde ich das dann machen und die Keksmenge entsprechend deinem Vorschlag erhöhen!

    Vielen lieben Dank!
     
    #7
  8. 23.05.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Stephanie,

    toll, dann schreib bitte auch rein, was und wie du die Mengen verändert hast. Ich stehe nämlich auch in den Startlöchern.
     
    #8
  9. 27.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Liebe Martina,

    sorry, war über WE in Salzburg auf einer Fachtagung, daher ist der Kuchen erst heute nachmittag dran (also gleich). Ich werde die Zutaten um 1/3 erhöhen. Ich habe eine Springform mit 24 cm Durchmesser, die werde ich dafür hernehmen.

    Ich melde mich dann später!!!
     
    #9
  10. 27.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo,

    kurzer Zwischenbericht: habe die Zutaten dann doch um "pi mal Daumen" 2/3 erhöht: 300 g Kekse und 230 g Butter (ich hatte nicht mehr da), 800 g Frischkäse, 5 Eier (Größe M), 75 g Zucker, 6 El Zitronensaft und die Schale der ganzen Zitrone, 7 EL Mangomark.

    Jetzt seh ich gerade, dass ich das Kakaopulver total vergessen hab .... :-O

    Nun denn, es hat aber alles hervorragend funktioniert, oben ein Bild vom fertig gebackenen Kuchen, der dann aber noch in den Kühlschrank gewandert ist. Ich serviere ihn dann erst morgen nachmittag, dann ist er schön durchgekühlt und durchgezogen. Ich werde dann wieder ein Foto machen.

    Bis morgen dann!
     
    #10
  11. 28.05.13
    gurke
    Offline

    gurke

    Hallo Irish Pie,

    das Rezept liest sich gut, ich würde es gerne ausprobieren.
    Aber kann ich evtl. etwas weniger Frischkäse nehmen und ihn durch Quark ersetzen?
    Oder stockt es dann vielleicht nicht richtig?

    Liebe Grüße
    Renate
     
    #11
  12. 28.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Liebe Renate, das freut mich!
    Mhmm, ich kann dir die Frage leider nicht beantworten ob du den Frischkäse mit Quark ersetzten kannst. Geht es dir dabei ums Fettgehalt vom Frischkäse? Weil dann könntest du ruhig fettarmen Frischkäse nehmen!

    Ganz liebe Grüsse
    Irish Pie
     
    #12
  13. 28.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Irish Pie,

    hier die versprochenen Fotos von meinem Endresultat, sind nicht so schön wie Dein Foto, aber man kann sie angucken (finde ich).

    Von mir bekommst Du volle Punktzahl, denn der Kuchen ist einfach zu machen und schmeckt super lecker!!! Ich denke aber, dass ich beim nächsten Mal noch mehr Mangopulp reinpacken werde. Auf dem Foto sieht man leider nicht, dass es zwei unterschiedlich farbige Schichten sind (die Mangoschicht eben etwas dunkler), aber in Natura sieht man das. Wie schon erwähnt, hatte ich das Kakaopulver total vergessen, da ich den Kuchen mit Sicherheit wieder backen werde, kommt es eben beim nächsten Mal mit hinein! ;)

    Fünf Sterne! Danke fürs tolle Rezept!
     
    #13
  14. 28.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo liebe küchenfee,
    erst einmal danke für deine super schönen Bilder und tausend dank für deine Sterne :) und vor allem freue ich mich das du auch so wie wir ein Wiederholungstäter von diesem Kuchen wirst ;)
    Falls du wie ich auch, so eine Käsekuchenliebhaberin bist, dann hätte ich da noch so ein tolles Rezept das mit Sicherheit diesem Mango and Lime Cheese Cake gleich steht.
    Falls es dich interessiert hier das Rezept von Japanischer Soufflé Käsekuchen

    Liebe Grüsse
    Irish Pie
     
    #14
  15. 28.05.13
    gurke
    Offline

    gurke

    Hallo Irish Pie,

    ja, es stimmt, ich dachte an die lieben kleinen Kalorien.
    Dann werde ich mich mal über die verschiedenen Sorten Frischkäse schlau machen, danke für diese Anregung.

    Liebe Grüße
    Renate
     
    #15
  16. 29.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Irish Pie,

    Du hast da ja eine tolle Homepage - bin dem Link mit dem japanischen Käsekuchen gefolgt! Dort habe ich auch endlich mal wieder das Rezept für den Möhrenkuchen mit dem leckeren Frischkäse-Frosting gefunden; dieses Rezept hatte ich mal von einer englischen Freundin bekommen, hab es dann aber irgendwie verschlampert ... Ich liebe dieses Frosting, auch wenn das Kalorienbombe pur ist!

    Von Deinem Mango-Lime-Käsekuchen ist nicht mehr viel da - ständig tappert hier einer an den Kühlschrank und holt sich ein Stück - sogar zum Frühstück :rolleyes:!!!
     
    #16
  17. 29.05.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    @Liebe Renate,
    schön dass du den Kuchen ausprobieren möchtest :), und ich bin gespannt auf viele Fotos von deinem Werk! ;)

    @Liebe küchenfee,vielen dank für das Lob meiner Homepage!! Wenn du einverstanden bist würde ich gerne deine Bilder von dem Mango-Limen Cheesecake auf meinem food blog veröffentlichen, selbstverständlich nur unter deinem Nic Name küchenfee.

    Sonnige Grüsse aus Irland
     
    #17
  18. 30.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Liebe Irish Pie,

    jetzt fühle ich mich aber echt geehrt, dass Du meine Fotos auf Deiner HP veröffentlichen willst. Das darfst Du gerne unter meinem nic name küchenfee machen!

    Hier wird schon gemeutert, weil der Käsekuchen inzwischen aufgegessen ist ... Also gehe ich später Frischkäse kaufen ...
     
    #18

Diese Seite empfehlen