Mango-Chutney

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Lanky, 26.04.06.

  1. 26.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab hier noch kein Rezept für selbstgemachtes Mango-Chutney gefunden, deshalb hier meines (natürlich TM-tauglich).

    Mango-Chutney (ergibt ca. 200 g fertiges Mango-Chutney)


    250g frisches reifes Mangofruchtfleisch (1 große Mango)
    3/4 MB Wasser (ca. 75 ml)
    80 g brauner Zucker
    4 EL Essig, jede Sorte und nach Geschmack (tolle Variationen erzielt man mit Himbeeressig usw.)
    2 El Wein oder Sherry
    1 TL Salz
    1 Stückchen frischen Ingwer, geschält (ca. 2,5-3 cm)
    10 Körner schwarzer Pfeffer
    10 Körner rosa Pfeffer
    2 Zimtstangen
    3 Nelken
    2 Lorbeerblätter
    1 TL Cayenne Pfeffer
    1 TL Paprikapulver, süß

    Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und 1-2 Sek./Stufe 4-5 zerkleinern. Achtung: Sichtkontakt, damit die Stücke nicht zu klein werden. Alle anderen Zutaten dazugeben und ca. 30 Minuten/100° Stufe 1 kochen, bis die Mangostueckchen sehr weich sind und die Sauce sämig ist.
    Danach die Gewürze (Nelken, Lorbeerblätter, Ingwer, usw.) entfernen und in ein zuvor heiß ausgekochtes Schraubglas füllen. Zum aufbewahren in den Kühlschrank stellen. Es dürfte sich 2-3 Wochen halten, aber so lange hat es bei mir noch nie gehalten. Für größere Mengen an Mango-Chutney (so 4-6 l) wäre der Crocky vermutlich der richtige Partner. Aber wer braucht schon so viel Mango-Chutney???

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachkochen,
    Jasmin
     
    #1
  2. 26.04.06
    PrinzessinBärbel
    Offline

    PrinzessinBärbel Inaktiv

    AW: Mango-Chutney

    Hallo Jasmin, hallo restliche Thermomixer

    hört sich ja superlecker an. Hat vielleicht jemand ein Rezept für Papadams (ich weiss nicht, ob man die so schreibt, das ist eine Art von indischen Chips, die ich in London mal zu Mango-Chutney gegessen habe - ziemlich scharf und sehr lecker!)

    Grüße aus dem Ländle
    Bärbel
     
    #2
  3. 27.04.06
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Mango-Chutney

    Hallo, Jasmin.

    Hier http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=3336&highlight=Chutney ist ein Rezept für Mangochutney (ohne Bindestrich) von Kurt. Sehr lecker, hab ich schon probiert.

    Dein Rezept hab ich auch gleich mal gespeichert. Mit den vielen Gewürzen hört sich da ja auch ausgsprochen lecker an. Wenn bei uns wieder Chutney angesagt ist, probier ich das Rezept garantiert mal aus.
     
    #3
  4. 01.05.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Mango-Chutney

    Hallo Sonja,

    danke für den Hinweis ;)
    Darum hatte ich kein Rezept gefunden...

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #4
  5. 04.04.10
    vitaminF
    Offline

    vitaminF

    hmh, lecker. Das hab ich heut morgen kurz gemacht. Ging super schnell und hat genau unseren Vorstellungen entsprochen.

    Danke fürs Rezept
    vitaminF
     
    #5
  6. 03.10.11
    Bobby1981
    Offline

    Bobby1981

    Hallo Jasmin,

    habe gerade dieses super leckere Chutney gekocht. Das schmeckt wirklich fantastisch - habe allerdings fast nur gemahlene Gewürze verwendet. Danke für das tolle Rezept!
     
    #6
  7. 04.05.13
    mo-g
    Offline

    mo-g Inaktiv

    Ist grad in Arbeit. Mal sehen wie es schmeckt. *hibbel*
     
    #7
  8. 04.05.13
    mo-g
    Offline

    mo-g Inaktiv

    wow,
    is gut scharf geworden. Kann aber daran liegen, das ich mich nich immer an Rezepte halte:toothy5:
    Aber ich denke das Chutney ist guuut!
     
    #8
  9. 23.12.14
    Rotkehlchen
    Offline

    Rotkehlchen

    Hallo zusammen,
    soeben zubereitet! Mal sehen wie es ankommt. Probiert habe ich schon, lecker....
     
    #9

Diese Seite empfehlen