Mango- Maracuja Likör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Kuhstalllady, 15.07.11.

  1. 15.07.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo zusammen!
    Am vergangenen Samstag bekamen wir in einem Restaurant nach dem Essen einen richtig leckeren, fruchtigen Likör. Als ich nachfragte, war es ein Mango-Maracuja-Likör und nun würde ich den gerne nachmachen.
    Hat da vielleicht jemand ein Rezept?:confused:
    LG
    Kuhstalllady
     
    #1
  2. 15.07.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Kuhstalllady,

    spontan fällt mir da das Rezept "Aprikosenlikör" aus den Finessen 3/2011 ein. Da wird der Saft mit 40% Saftanteil (und ich habe heute beim Einkaufen gesehen dass es Mango-Maracuja-Saft gibt...) verwendet. Habe nämlich kurzfristig auch überlegt ob ich Mango-Maracuja-Likör mache, da ich keinen Aprikosensaft bekommen habe. Nun habe ich aber Pfirsichsaft gekauft und mache Pfirsichlikör.
     
    #2
  3. 15.07.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Alexandra!
    Leider habe ich die Finessen nicht und kenne das Rezept nicht. Wichtig ist mir auch , dass der Likör haltbar ist und nicht innerhalb von 2 Tagen getrunken sein muss.
    LG
    Kuhstalllady
     
    #3
  4. 15.07.11
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo
    Also das Rezept würde mich ja auch interessieren,kann man das nicht abgewandelt als Mango-Maracuja Likör einstellen?
     
    #4
  5. 15.07.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    ich habe den Mango-Maracuja-Likör folgendermaßen gemixt:

    700g Saft mit rund 40% Saftanteil
    100g Zucker
    50 g Amaretto
    300g weißen Rum

    Saft mit Zucker 15Min./Varoma/Stufe2 ohne Meßbecher kochen. Danach 2Min./Stufe 2 abkühlen auf 90°. Amaretto und Rum dazu und 15 Sek./Stufe 4 rühren und warm in Flaschen füllen (ergibt 1 Liter).
    Der Likör schmeckt mir am besten auf Eiswürfel!

    Prost.
     
    #5
  6. 15.07.11
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Alexandra,

    das Rezept aus dem Finessen ist einfach spitze, ich habe es jetzt auch schon 4 mal gemacht. Letzte Woche mit Birnensaft, da hatte ich dann Grappa statt Amaretto genommen. Gestern habe ich es mit Maracuja-Saft gemacht. Wichtig ist nur dass man einen "guten" Saft mit viel Fruchtanteil nimmt.

    Ganz toll schmecken die Liköre auch in Prosecco.
     
    #6
  7. 15.07.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Iris,

    genau je mehr Fruchtanteil desto besser. Glaube durch den hohen Zuckeranteil, Alkohol und durch's Aufkochen ist der Likör auch ganz gut haltbar (bei mir wird er allerdings nicht lange überleben). Danke für die tolle Idee mit dem Prosecco - das werde ich gleich mal testen!
     
    #7
  8. 15.07.11
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    #8
  9. 15.07.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Alexandra!
    Danke für das Rezept. Bei nächster Gelegenheit werde ich ihn ausprobieren.
    LG
    Kuhstalllady
     
    #9
  10. 25.07.11
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Alexandra
    Auch von mir vielen Dank fürs Rezept ich liebe Maracuja,wird bald getestet.
     
    #10
  11. 20.08.11
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Was für Mango Maracuja Saft nehmt Ihr? bei uns sind alle mit höchstens 31% Fruchtanteil und so einen habe ich soeben aufgekocht,kann nur sagen igittt der sieht komisch aus und riecht wie karottensaft.
    War von ALBI.
     
    #11
  12. 21.08.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo,

    das hört sich aber lecker an. Das werde ich diese Woche gleich mal testen!
     
    #12
  13. 11.02.13
    steinfeger
    Offline

    steinfeger

    Ich habe den Likör gestern ganz spontan mit Apfelsaft gemacht, da ich keinen anderen Saft da hatte...
    ist auf dem Karnevalszug auch super angekommen!
    Es war auch noch warmer Apfelsaft für die Kids da und dort einen Schuß von dem leckeren Likörchen war auch wirkich lecker!
    Also den Likör habe ich sicherlich nicht das letzte mal gemacht!
    Mit Aprikosensaft hatte ich ihn auch schon gemacht und kam auch super an!

    Gruß Steinfeger
     
    #13

Diese Seite empfehlen