Mango – Papaya - Salat mit Safrangarnelen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Muemmel, 14.04.11.

  1. 14.04.11
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Mango – Papayasalat mit Safrangarnelen
    vom 20. Baden-Breisgau-Treffen
    1 Mango ( Flug)
    1 Papaya (Flug)
    frischer Koriander, Kerbel oder Petersilie
    Wan-Tan Teig Förmchen (Asiashop, Metro), Löffel
    Chillisoße süß-scharf ( Ingwer Chillisoße)
    Salz, Pfeffer
    Garnelen
    Safranfäden
    Zitronensaft



    • Mango / Papaya schälen und in kleine Würfel schneiden
    • Koriander hacken
    • mit Chillisoße, Salz und Pfeffer abschmecken
    • Garnelen schälen und vom Darm befreien und bis zur Hälfte einschneiden
    • mit Safran, Zitronensaft und Salz würzen und in der Pfanne kurz anschwitzen
    • Salat in den Förmchen, Löffeln oder Gläschen anrichten
    • mit der Garnele und einem Korianderblatt dekorieren und genießen
    Laßt es euch schmecken. Wer keine Flugmango oder Papaya hat sollte unbedingt auf schöne reife Früchte achten.
    Bild dazu findet ihr in der Galerie oder bei den Badentreffen Fotos.http://www.wunderkessel.de/galerie/...mango-papaya-salat-mit-safrangarnelen&cat=all
     
    #1
  2. 14.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Marion,
    nachdem heute eine Mithexe so von deinem Salat geschwärmt hat, wollte ich gleich morgen los und im Bioladen Mango und Papaya holen....heute kam meine Biokiste und zu meiner Verwunderung lagen da zwei tolle Mangos drin. Nun muss ich nur noch eine Papaya organisieren und die Krabbeltierchen und dann kanns losgehen. Gudrun hat mir den Tipp gegeben, statt Chillisauce etwas von der Sansibar-Currysauce zu nehmen. Ich bin schon riesig auf den Geschmack vom Salat gespannt.
     
    #2
  3. 15.04.11
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Guten Morgen Susasan, dann wünsche ich guten Appetit. Laß uns wissen, wie es dir geschmeckt hat. Wir lieben es mit Chilli aber jeder hat einen anderen Geschmack und wir freuen uns alle auf Tipps. Mit Curry kann ich mirs auch super gut vorstellen. Die Schärfe sollte jeder nach seinem Gusto heraus finden. Lieber mit wenig anfangen ( z. B. 1/2 EL) und bei Bedarf nachwürzen.
     
    #3
  4. 18.04.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Marion,
    es war richtig lecker und viel zu wenig...:p...ich muss aber auch dazu sagen, dass die Mangos aus der Biokiste superlecker waren. Die Papaya hätte noch ein wenig mehr Lagerung vertragen, aber in der Gesamtkombi war es einfach nur toll. Ich habe etwas von der Sansibar-Sauce genommen und mit Chilisauce noch etwas nachgebessert. Tolles Rezept - einfach umzusetzen und macht so richtig was her. Dankeschön!!!:p
     
    #4
  5. 18.04.11
    kargu56
    Online

    kargu56

    Hallo Susa,
    lecker gell? Hab nicht zuviel versprochen..... =D
    Bekommst noch 5 Sterne von mir Marion.
     
    #5

Diese Seite empfehlen