Mango-Royal-Eis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von küchenfee123, 27.03.13.

  1. 27.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Ihr Lieben,

    da das von casiotanzen eingestellte Getränk Mango Royal sooo lecker ist, habe ich mir gedacht, ich mach doch eben mal ein Eis daraus!
    Mit freundlicher Erlaubnis von casiotanzen, dass ich es hier einstellen darf, hier also das Rezept:

    250 g Mango-Pulp (ungesüßt)
    300 g Joghurt
    75 ml Sahne
    75 ml Milch
    Wer ein absoulter Süßschnabel ist, gibt noch Ahornsirup, Zucker, Süßstoff o.ä. in gewünschter Menge hinzu ...... Stufe 10 pürieren bis alles gut vermischt ist

    Ich habe das Ganze dann direkt in meine Eismaschine gegeben. Ansonsten in eine Silkonform oder in Eiswürfelbehälter füllen, durchfrieren lassen, dann in Stücke schneiden und das Ganze auf Stufe 6-7 ca. 1 Minute cremig rühren (oder eben so lange rühren lassen, bis euch die Konsistenz gefällt).

    Bildchen ist eingestellt.
     
    #1
  2. 27.03.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Wow Küchenfee,

    das ist ja ein Dessert, das auch ich mir gönnen kann.
    Das werd ich auf jeden Fall probieren.
    Ich liebe Mango:cuoricini:
     
    #2
  3. 27.03.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das hört sich gut an. Mal schauen ob ich morgen eine Mango bekomme.

    Gruss
    tanja
     
    #3
  4. 27.03.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Kûchenfee,

    auch ich liebe Mango und auch ich werde dein Rezept mal ausprobieren , habe zwar keine Eismaschine , aber ich weiss mir zu helfen .Das Rezept ist ganz nach meinem Gusto, super, Danke dir.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #4
  5. 27.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo all Ihr lieben Mango-Fans,

    und wenn Ihr das ganze ohne Milchprodukte machen wollte, dann nehmt einfach die pürierte Mango und vermischt sie mit etwas Läuterzucker (hier vielleicht 100 ml, also 50 g Wasser und 50 g Zucker) und etwas Zitronensaft. Beim Gefrieren kommt Ihr so auf ein leckeres Mango-Sorbet!!!

    Und die Farbe des Sorbets/Eises ist dann turbo-gelb!!!
     
    #5
  6. 27.03.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo küchenfee123,

    was ist denn Mango-Pulb und wo bekomme ich es? Das Eis würde ich auch gerne ausprobieren.
     
    #6
  7. 27.03.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Martina,
    Pulp ist einfach die pürierte Mango - also das Fruchtfleisch. Man kann es auch in gut sortierten Läden in der Dose bekommen...allerdings meist gezuckert. Wenn man aber so eine richtig reife Mango hat, dann ist frisch püriert mit Sicherheit die bessere Wahl.
     
    #7
  8. 28.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Martina,

    Susasan hat Dir ja schon geantwortet, was Mango-Pulp ist (hier ein Danke an Susasan). In Asia-Läden bekommst Du es bestimmt, in gut sortierten Supermärkten auch. Ich habe es bestellt, das ist nicht in der Dose, sondern ungezuckert und in einem eingeschweißten silberfarbenen Beutel. Wenn Du magst, schicke ich Dir die Adresse per PN. Sicher ist eine frische Mango immer nett, aber ich bin schon oft reingefallen, das letzte Mal auch wieder, daher der Griff zur bereits pürierten Mango - ich find jetzt nicht unbedingt, dass die frische Mango die bessere Wahl ist, denn dieses Pulp ist einfach göttlich ... Inhaltsstoffe gemäß Verpackung: Mango-Fruchtmark und Zitronensäure - mehr nicht! Bildchen von der Verpackung stelle ich ein.

    Ich denke, bei frischer Mango musst Du auf jeden Fall zwei bis drei Früchte hernehmen, um auf die Pulp-Menge zu kommen. So genau musst Du Dich ja auch nicht an die Dosierung halten, wenn Du es fruchtiger magst, nimmst Du eben einfach mehr pürierte Mango!! Mein bzw. casiotanzens Rezept ist nur ein Vorschlag und kann ja nach eigenem Ermessen und Belieben angepasst werden!
     
    #8
  9. 28.03.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Küchenfee,
    wir bestellen immer in unserem "dritte-Welt-Laden" diese sündhaft teuren, aber total leckeren - weil vollreif geernteten - Mangos. Die aus den Supermärken bringen oft außer einer unangenehmen Säure nicht viel Geschmack mit oder man muss wirklich Glück haben. Ich muss mal die Augen aufhalten, wo ich bei uns in der Nähe diesen Fruchtpulp bekomme. Ansonsten muss ich die einfach mal bei meinem nächsten Heimaturlaub aus dem CC mitbringen - dort habe ich die Dosen auch schon gesehen.
     
    #9
  10. 28.05.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen liebe Stephanie

    Gestern gab's dein tolles Mango-Eis, es hat einfach nur super lecker geschmeckt , hatte 300 gr Mango und 4 EL Puderzucker dazu, rest nach Rezept super cremig und wie gesagt super lecker . 5 Sterne fuer dich ...Bildchen ist auch dabei.

    Liebe Gruesse Slava
     
    #10
  11. 28.05.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Küchenfee :p

    Ich habe in meinem Umfeld zwar einige Asia-Läden, in denen ich mal nach dieser ungesüßten Variante Ausschau halten kann, aber für den Fall, dass ich doch nicht fündig werde, wäre es sehr nett, wenn Du Deine Quelle preisgibst. Das darfst Du auch gerne hier im Kessel machen. Dann würde ich dieses Eis auch gerne zubereiten. Denn wirklich faserarme Mango mit intensivem Aroma findet man als frische Frucht nicht so leicht. :cool:
     
    #11
  12. 28.05.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Slava,

    vielen Dank für Dein Lob, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat! Ich habe mir gerade auch eine Mango gegönnt, allerdings nicht als Eis, sondern die reine Frucht.

    Dein Bild lässt einem auch das Wasser im Mund zusammenlaufen, vielen Dank fürs Einstellen!! Und natürlich auch danke für die Sternchen!!!

    Weiterhin: gut mampf!

    Hallo Sputnik,

    du kannst das ungesüßte Pulp bei Amazon bestellen oder bei www.asia-in.de

    Preislich ist das - glaube ich - gleich. Unter dem Aufdruck "Mango Pulp" steht, dass es "unsweetened" ist bzw. nur den mango-eigenen Fruchtzucker enthält.
     
    #12
  13. 28.05.13
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Küchenfee :p

    Danke für den Link. Bei Amazon hatte ich auch schon gesucht, aber leider nur stark gezuckerte Pulp gefunden. Jetzt habe ich sie aber auch dort entdeckt. Wenn ich also in meinen Läden nicht fündig werde, weiß ich, wo ich es bestellen kann. :cool:
     
    #13

Diese Seite empfehlen