Maracuja-Traum

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von lindgrenfan, 07.07.09.

  1. 07.07.09
    lindgrenfan
    Offline

    lindgrenfan

    Hallo liebe Kesselnutzer! :p:p:p
    Ich habe am Wochenende ein wenig herum experimentiert und es ist ein super Nachtisch herausgekommen, der an das frühere "Split-Eis" erinnert. Ist sehr erfrischend an warmen Tagen.

    Maracuja-Traum

    750 g Naturjoghurt
    4 P. Vanillezucker oder 4 gehäufte TL selbstgemachter Vanillezucker
    4 Blatt Gelatine

    400 ml Maracujasaft
    2 P. Vanillesauce ohne Kochen

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Den Joghurt mit dem Vanillezucker im TM 30 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Die Gelatine ausdrücken und in der Mikrowelle ca. 10 Sekunden auflösen. Drei EL der Joghurtmasse in die Gelatine rühren, dann die Gelatinemasse in die restliche Joghurtmasse einrühren. Die Joghurtmasse in eine Schüssel gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.
    Den Maracujasaft mit dem Saucenpulver in den TM geben und 1 Minute/Stufe 4 rühren.
    Die Maracujamasse auf die gefestigte Joghurtmasse gießen und gut durchkühlen lassen.

    Guten Appetit wünscht
    Stefanie (lindgrenfan)
     
    #1
  2. 07.07.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo Stephanie,

    das hört sich ja super lecker an, ob man das tatsächlich in Eisförmchen mit Stiel geben kann. Mmmmmmh, könnte ich jetzt gerade futtern, wenn ich's da hätte ;)
    Hab's auf jeden Fall gleich abgespeichert. Daaaaaaaaaaaaaanke=D
     
    #2
  3. 07.07.09
    lindgrenfan
    Offline

    lindgrenfan

    Hallo Tina!
    Ich denke, dass man die Nachspeise auch sehr gut als Eis zubereiten kann. Ob man allerdings genau wie beim Original die Maracuja-Masse außen herstellen kann, müßte man mal testen. Ist übrigens eine gute Idee. Ich werde mal weiter experimentieren.

    Liebe Grüße zurück
    Stefanie
     
    #3

Diese Seite empfehlen