Marängtorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von simsl, 17.07.10.

  1. 17.07.10
    simsl
    Offline

    simsl

    Habe gestern diese neue Torte ausprobiert und wollte Euch das Rezept nicht vorenthalten. Schmeckt richtig lecker und ist schnell zubereitet.


    Marängtorte


    Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    2 Eiweiß
    100g Zucker
    1P. Vanillezucker

    Schmetterling einsetzen.
    Eiweiß 2 Min./Stufe 4 steif schlagen. Messer weiter auf Stufe 4 laufen lassen und den Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Eischnee umfüllen und kalt stellen.


    125g Butter
    80g Zucker
    2 Eigelb
    100g Milch
    120g Mehl
    2TL Backpulver


    1,5 Min./Stufe 4 zu einem Rührteig verarbeiten.
    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Eischnee darauf verteilen.


    100g gehackte Haselnüsse

    Auf dem Eischnee verteilen und ca. 20 Min backen.
    Auskühlen lassen.
    Boden der Breite nach in der Mitte teilen.


    0,5l Sahne
    2 Dosen Mandarinen


    Rühraufsatz einsetzen und die Sahne bei Stufe 3 steif schlagen.
    Mandarinen abtropfen lassen.
    Eine Hälfte mit der Sahne und den Mandarinen belegen und die andere Hälfte als Deckel darauf legen.

    Viel Spass beim Ausprobieren.

     
    #1
  2. 17.07.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Simsl,
    Deine Torte hört sich lecker und recht einfach an!
    Hast Du eine Idee woher der abgefahrene Name kommt?
     
    #2
  3. 18.07.10
    simsl
    Offline

    simsl

    Hallo Saure Brause,

    habe ich natürlich nicht.:mad:
    Aber weil Du mich darauf gebracht hast, habe ich gegooglet. Maräng ist schwedisch und bedeutet Baiser.
     
    #3
  4. 18.07.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Hallo,

    ich würde das Rezept sofort zubereiten, wenn ich nur den Satz verstehen würde:
    Boden der Breite nach in der Mitte teilen
    Bedeutet es, dass kein Wagenrechter- sondern ein senkrechter- Schnitt gemacht wird?
    Sorry, vielleicht bin ich heute etwas schwerfällig.
    Danke im Voraus für die Antwort


    Edit: inzwischen ist mir alles klar, ich hatte nicht beachtet dass der Teig auf ein Blech gebacken wird. Alles klar, danke!
     
    #4

Diese Seite empfehlen