Marinade für Gegrillte Zuccini und/oder Riesen-Champignons

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von leuchtfeuer, 18.07.04.

  1. 18.07.04
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin :)

    hier ein Gemüse-GrillRezept:

    Für 6 Personen:

    3 mittelkleine Zuccini oder 12 große Champignons (oder beides ;)

    Die Marinade:
    2 Knoblauchzehen (sehr fein geschnitten)
    3 El Zitronensaft (frisch gepreßt am besten)
    1 Tl Salz oder Kräutersalz
    1/4 Tl Chili oder Cayennepfeffer
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Zucker
    2 El gehackte Petersilie (TK oder frisch)
    5 El Olivenöl
    mit Hilfe des Schmetterlings 1 1/2 Minuten im TM auf Stufe 3 verrühren.

    Die ungeschälten Zuccini vom Stielansatz befreien, halbieren und mit der Marinade übergießen. Ca. 30 Min. ziehen lassen.
    Beim Grillen zuerst mit der Schale nach unten auf den Rost legen. Wenn die Unterseite schon ziemlich braun ist umdrehen und noch ein paar Minuten auf der Schnittseite grillen.

    Die Marinade eignet sich genauso gut für große Champignons. Dazu bleiben die Champignons ganz. Nur der Stiel wird bündig mit dem Hut geschnitten (damit sie sich auf dem Grill besser wenden lassen)
    Einfach mit dem Hut nach unten in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Nochmal vorsichtig mischen, damit die Pilze von allen Seiten benetzt werden.


    Grillende Grüße
    Barbara
     
    #1
  2. 24.07.04
    Andrea Nagel
    Offline

    Andrea Nagel

    Hallo Barbara,

    wir haben heute deine Zucchini und Champignons ausprobiert.

    Das scheckt ja hammerlecker!!!

    Angenehm scharf, genau richtig!

    Und alle(!!!) waren begeistert, alles weggefuttert.

    Liebe Grüsse

    Andrea aus dem Königsschloss
     
    #2
  3. 25.07.04
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin :)
    Danke Andrea. =D
    Schön, daß es Euch so gut geschmeckt hat.
    Auch bei uns werden diese "Grillgüter" immer komplett weggegessen. Darum mußte das Rezept auch unbedingt in den Wunderkessel.

    AUSSERDEM: Die Marinade kann man auch auf fertig gegrilltes Gemüse geben. Im Winter grille ich Zuccini (in etwas dickere runde Scheiben geschnitten) und kleine Champignons in meinem "KGB" (Kontaktgrill) und lege sie anschließend in die o.g. Marinade ein. Macht als Antipasti wirklich was her! =D

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #3

Diese Seite empfehlen