Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Nahlin, 24.05.08.

  1. 24.05.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    Hallo,

    beim Arzt im Wartezimmer, habe ich dieses Rezept so ähnlich gelesen, mir die Zutaten gemerkt und nachgebastelt.
    Ich finde es sehr lecker, jedoch habe ich keinen Zestenreißer und meine Limettenschale war zu grob für meinen Geschmack, das nächste Mal werde ich sie rausfiltern.
    Die Schärfe ist sehr mild, wer mehr Pfeffer mag, nimmt eine ganze Schote.

    Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

    Für 2 Portionen

    Saft von einer Limette
    Schale einer Limette in Zesten
    1/2 grüne Chilischote in feinen Streifen
    1 TL Vanillezucker
    40g Zucker
    70g Wasser

    Alles in den Mixtopf geben und 4 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 zu einem Sirup kochen.

    400g Erdbeeren

    waschen und vierteln. Mit dem noch warmen Sirup übergießen, umrühren und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen. Ab und zu umrühren.
    Wer keine Stückchen mag, seiht den Sirup vor der Zugabe ab.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 25.05.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

    Hallo Nahlin,

    ich mag solche etwas exotischen Experimente und habe das Rezept gleich ausgedruckt. Morgen kaufe ich Chili - und los geht`s. Bin gespannt, wie es schmeckt.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #2
  3. 25.05.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

    Hallo Tina,
    lass mich wissen, wie du das Rezept findest. Ich bin neugierig :)
     
    #3
  4. 25.05.08
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    AW: Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

    Hört sich interisannt an,Danke
     
    #4
  5. 26.05.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Marinierte Erdbeeren mit Limette und grünem Chili

    Hallo Nahlin!

    Rezept hab ich mir gespeichert, Erdbeeren u. Limetten sind auch da!
    Wenn meine Kinder mich lassen werde ich es nachher gleich in Angriff nehmen!!:rolleyes:
    Danke fürs Rezept!
     
    #5

Diese Seite empfehlen