marinierte Straußensteaks mit Pellkartoffeln und Spargel

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von everspoint, 11.06.09.

  1. 11.06.09
    everspoint
    Offline

    everspoint Inaktiv

    Habe heute folgendes Rezept gemacht und es war super lecker.

    Marinierte Straußensteaks mit Pellkartoffeln u. Spargel

    4 Personen:

    2 Packungen Straußensteaks geforen (Aldi Süd) auftauen u. kalt waschen.
    Marinade: 3 EL Rapsöl
    1 EL Senf
    2 EL Sojasoße
    2 TL Tomatenmark/ 2 EL Ketchup
    1 TL Currypulver
    2 Prisen Chilipulver
    Petersilie, Pfeffer, Salz
    1 Zwiebel u. 1 Knoblauchzehe im TM St. 4 zerkleinern
    Mit Restzutaten mischen und Fleisch einlegen (habe ca. 2 Std. mariniert).

    geputzte Spargelstangen in Varoma legen.
    Einhängekorb mit Kartoffeln füllen und ca. 500 ml Wasser, Salz u. 1 Prise Zucker.
    35 Min. Varoma kochen.
    Habe Spargel als Gemüse mit etwas Butter u. Schnittlauch serviert.
    Kartoffeln schälen u. anrichten.

    Das Fleisch aus Marinade nehmen und in heißer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Soße mit etwas Rotwein u. evtl. Gemüsebrühe abschmecken, sämig einkochen.
    Guten Appetit!!!!!
     
    #1
  2. 11.06.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo,

    habe die Tage noch mit meiner Freundin darüber gesprochen,
    wie die wohl schmecken?
    Werden bestimmt bald getest!
     
    #2
  3. 12.06.09
    everspoint
    Offline

    everspoint Inaktiv

    Das Fleisch ist ganz zart und mager und durch die Marinade überhaupt nicht trocken. Kann man evtl. mit Wild vergleichen.
    Probiers einfach mal aus, es ist Geschmacksache. Meine Familie liebt es.
     
    #3
  4. 12.06.09
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    Ich habe auch schon mal Straußenfilet gegessen.Geschmacklich kommt es Rinderfilet sehr nahe.Man muß es mal probiern,ob es einem zusagt.
    Das Rezept werde ich auch mal probieren.
    Danke dafür
     
    #4

Diese Seite empfehlen