Marmelade aus Resten

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Kleine Hexe, 05.08.06.

  1. 05.08.06
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin ja nun nicht gerade sehr experimentierfreudig und koche lieber bereits bestehende Rezepte nach. Aber heute habe ich mich dann doch mal getraut. :rolleyes:

    Ich hatte noch 5 kleine Birnen, 1 Apfel und 1 Banane. Dazu einen Schuß Zitronensaft und einen größeren Schuß Amaretto.

    Alles in den lieben Jacques hinein, dazu noch Gelierzucker 2:1 in der halben Menge. ca. 15 min/Dampfgarstufe/Stufe 1.

    Sehr lecker, aber leider auch ein wenig zu süß.

    Als ich die Marmelade in den Gläsern hatte, habe ich den Mixtopf mit einem Schuß Batida de Coco und ca. 200 ml Milch aufgefüllt, kurz auf Stufe 9. Mmmmmhhh

    Ich hoffe, Euch schmeckt es auch. :p
     
    #1
  2. 05.08.06
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    AW: Marmelade aus Resten

    Hallo Ulrike,

    ich glaube, dass die Marmelade durch die Banane so süß geworden ist. Ich habe auch mal mit Banane in Marmelade herum experimentiert und fand das Ergebnis zu süß. Die Idee mit dem Amaretto ist klasse - muss ich beim nächsten Mal auch ausprobieren...

    Grüße minimale
     
    #2

Diese Seite empfehlen