Marmelade kocht über

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von bibawilhelm, 24.04.07.

  1. 24.04.07
    bibawilhelm
    Offline

    bibawilhelm bibawilhelm

    Hallo ihr alle,
    ich bräuchte mal Hilfe. Ich möchte Marmelade aus Erdbeeren kochen und probiere dies auch öfters. Ich nehme 500 gr. Erdbeeren und 250 gr Gelierzucker 2:1. Dann Früchte kurz auf Stufe 4 Zucker dazu 15 min,100 Grad, Stufe 1. Nach spätestens 7 Minuten kommt die Marmelade oben aus dem Topf. Wenn ich nicht dabeistehen würde und dann ganz schnell abschalte wäre eine Komplettrenovierung der Küche angesagt. Ich warte dann bis sie sich beruhigt und schalte dann wieder ein. So koche ich meine Marmelade auf mehreren Etappen. Es muß doch auch anders gehen. Also was um himmelswillen mache ich falsch? :confused:
    Helft einer Verzweifelten die Erdbeerzeit kommt.
    Gruß bibawilhelm
     
    #1
  2. 25.04.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Marmelade kocht über

    Hallo!
    Wenn es bei mir kurz vorm überkochen ist, einfach die Temperatur auf 90° runterschalten und die Geschwindigkeit um eine Stufe erhöhen (also z.B. von 4 auf 5).
    Innerhalb ein paar Sekunden hat sich das Problem erledigt und Du kannst wieder auf 100° schalten.
    Viel Spaß beim Marmelade kochen!
    Liebe Grüße
    Uschi
     
    #2
  3. 25.04.07
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Marmelade kocht über

    Hallo bibawilhelm, meine Marmelade koche ich so:

    1000 g Früchte
    Saft einer halben Zitrone
    500 g 2:1 Zucker zusammen in den Mixtopf

    alles etwas stehen lassen, kann auch über Nacht sein
    dann Meßbecher runternehmen
    kurz vermischen oder pürieren
    100°C / 12-14 Minuten / Stufe 2 - 3

    Wichtig ist, daß die Marmelade 3 Minuten kocht. Je nach Fruchtsorte kann es schon mal etwas unterschiedlich sein. Ich bleibe beim ersten mal daneben stehen und schaue wann die 100 °C erreicht sind und dann noch 3 Minuten - fertig. Bei mir ist noch kein Mißgeschick passiert. Kommt sie doch mal oben raus, dann kurz auf 90° zurück. Sollte es spritzen - ein Zewa über die Öffnung legen.
    Nur Mut - es wird schon. Gutes Gelingen.
    :hello2:
     
    #3
  4. 25.04.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Marmelade kocht über

    Hallo Biwahelm,

    wähle einfach eine höhere Drehzahlstufe - mindestens 3 - 4 - durch die Sogwirkung kann das Gargut nicht übergehen!;)
     
    #4
  5. 16.10.12
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo zusammen,
    nun ist es mir zum zweiten Mal passiert!! Im Frühjahr mit der Erdbeermarmelade, und jetzt plötzlich auch mit Milchreis??
    Obwohl ich oft Milchreis mache. In dieser Kochzeit mache ich immer schon was anderes. Als die Pfeife ging, sah ich diesmal das Elend!!!
    Also, das ist ja blöd, muß ich jetzt immer daneben stehen, und warten bis die Flüßigkeit hoch kommt? Das kann ja wohl nicht sein?
    Es ging doch sonst immer ohne überschäumen!!
    (Oben die Schreiben vor mir sind schon Jahre her.)

    Wie kann es sein, das so was plötzlich aufkommt???
     
    #5
  6. 17.10.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Inge,
    bei Marmelade hilft auf jeden Fall eine Messerspitze Butter oder ein Tröpfchen Öl oder eine etwas erhöhte Drehzahl.
    Beim Milchreis könnte es sein, dass du vergessen hast, die Temperatur auf 90° zurückzustellen, als du den Reis zugefügt hast??;):rolleyes: Wäre blöd, aber die leichteste Lösung und die am leichtesten zu vermeiden;)
     
    #6
  7. 17.10.12
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Andrea,
    danke Dir, ich werde es in Zukunft beherzigen. Obwohl ich es immer nach dem Roten Buch gemacht habe?
    Beim Milchreis steht nichts dabei das ich runterschalten soll, hat immer geklappt!! Alles komisch???
    Oder muß ich den Mixi doch mal wegbringen??
     
    #7
  8. 17.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    im roten Buch steht doch 90°!;)
    Erst die Milch auf 100° erhitzen und dann auf 90° kochen - funktioniert immer ohne überkochen bei mir. =D
     
    #8

Diese Seite empfehlen