Marmelade wird nicht fest

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Thermofee, 05.07.06.

  1. 05.07.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    Hallo!

    Habe am Montag Kirschmarmelade gekocht, die aber nicht fest wurde. Nachdem ich meine Repräsentantin angerufen habe, hat sie gesagt, ich solle sie mit Zitronensaft nochmals aufkochen. Habe ich auch gemacht aber ich mußte sie nach dem nächsten Tipp von ihr mit Gelatinepulver aufkochen, was ich heute morgen gemacht habe. Hoffe, daß sie fest wird. Wer hat einen Tipp, wie man es noch anders machen kann. Wem ist so was schon mal passiert?
    Es war das erste Mal, daß die Marmelade nicht fest wurde, bei den anderen, wie z.B. Erdbeer, Aprikose oder Johannisbeer hatte ich noch nie Probleme damit.

    LG Thermofee
     
    #1
  2. 05.07.06
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo, welche Menge Frucht und Gelierzucker nimmst Du ? Nimmst Du Zitronensäure ?
    Ich nehme immer weniger als auf der Packung steht besonders bei Saft da nur 800 statt 900 z.b.
    bei den anderen Fruchtmengen klappt das immer mit knapp 1000 gramm.

    Wenn es nicht so dünn ist wie Suppe kann man es trotzdem verwenden- z.b.
    in Joghurt rein ich kaufe immer nur Naturjoghurt und rühre dann Marmelade rein- schmeckt viel besser als der gekaufte Fruchtjoghurt oder in Buttermilch oder in Quark .....
    Gruss die Marmeladenköchin
     
    #2
  3. 05.07.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Marmeladenköchin!

    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe 1 kg Kirschsaft ( habe ich entsaftet )und 500 gr. Gelierzucker 2:1 genommen. War das zuviel Saft?

    LG Thermofee
     
    #3
  4. 05.07.06
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo,

    daß die Marmelade nicht fest geworden ist, könnte mehrere Ursachen haben:

    1. Die Menge Gelierzucker stimmt im Verhältnis zu den Früchten nicht.

    2. Die Kochzeit, die auf den Gelierzuckertüten steht, wurde nicht eingehalten.

    3. Marmelade eventuell ohne MB kochen, damit der Dampf entweichen kann und somit die Marmelade fester wird.

    4. Manchmal dauert es ein/zwei Tage bis die Marmelade richtig fest wird.

    Hoffe, ich konnte Dir ein bischen weiterhelfen.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #4
  5. 05.07.06
    brigitte300
    Offline

    brigitte300

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo nochmal,

    lese gerade Deine Antwort. Meine Tipps beziehen sich auf Marmelade. Hatte nicht mitbekommen, daß Du Gele gekocht hast.

    Da kenne ich mich leider auch nicht aus. Sorry.

    Grüßle
    Brigitte
     
    #5
  6. 05.07.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hi,
    ich nehme auch meistens ein bisschen mehr Gelierzucker als Früchte und benutze grundsätzlich Zitronensaft oder - wenn ich faul bin bzw. keine Zitronen im Haus habe (passiert manchmal, weil ich z. Zt. literweise Eistee mache) - Zitronensäure. Das hat bisher immer funktioniert.

    LG,
    Nicole
     
    #6
  7. 05.07.06
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Thermofee,
    mit Zitronensäure gelierte meine Süßkirschmarmelade auch besser.
    LG Maria
     
    #7
  8. 06.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Thermofee,

    ich habe meistens das gleiche Problem, nicht nur bei Gelee, auch bei Marmelade. Als ich dieses Jahr auf dem Maimarkt war, war dort ein Stand und eine Vorführung von der Firma, die den Gelierzucker anbietet. Diese Damen haben mir erklärt, das Obst muß vor dem Verarbeiten gewogen werden, also z.B. 1 kg Aprikosen mit den Steinen abwiegen und nicht nach dem Entsteinen. Das erscheint mir zwar ungenau, da doch je nach Obstart unterschiedlich viel Abfall entsteht. Aber in Zukunft werde ich einfach weniger Obst und mehr Gelierzucker verwenden.

    Gruß
    Iris
     
    #8
  9. 06.07.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    #9
  10. 06.07.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo!
    Die HP von koelnerzucker war sehr interessant. Allerdings ist meine Marmelade immer noch nicht steif trotz Zitrone und Gelatinefix. Jetzt meinte die TP ich solle sie aufkochen und 1-2P. Tortenguß dazugeben. Dann bekommt sie zwar ein bißchen von dem Geschmack ab, aber wird fest. Hoffentlich funktioniert das. Ich werde davon berichten, wenn ich es ausprobiert habe. Muß erst noch Tortenguß kaufen gehen.

    LG Thermofee
     
    #10
  11. 06.07.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Thermofee,

    hab vor kurzem ein Rezept von Erdbeer-Colada-Gelee eingestellt.

    Da wird 1 kg Erdbeeren entsaftet - ergiebt ca. 650g Saft.
    Dann wird lt. Rezept 500g Gelierzucker 2:1 zugegeben.

    Bei Gelee (ich mach immer Orangengelee) geb ich immer mehr als die hälfte (vom Obst) Zucker zu - bei einem Liter Saft würd ich ca. 750g (2:1) Gelierzucker nehmen - Gelierprobe nicht vergessen.

    Ich nehm einen Plastiklöffel tauch in kurz ein - puste zum Abkühlen - und man sieh echt gut ob die Marmelade "kleben" bleibt!

    Gelee braucht manchmal (hab ich die Erfahrung gemacht) 1-2 Tage zum festwerden !
     
    #11
  12. 06.07.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Thermofee!

    Ich würde nicht zu viel Mischmasch mit der Marmelade machen. Verbrauch sie doch, wie Marmeladenköchin schon sagte, als Fruchtersatz für Joghurt oder Quark oder über Eis... Ich könnte mir vorstellen, dass sich die einzelnen nachträglich dazu getanen Geliermittel gegenseitig beeinflussen...
     
    #12
  13. 06.07.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo Thermofee,

    habe hier gerade gelesen, dass Du Kirschsaft
    genommen hast, das heißt also, Du hast Gelee gekocht,
    und da darfst Du nicht nur 500g. Gelierzucker nehmen.

    Das steht aber auf der Zuckerpackung drauf.

    Ich würde jetzt auch nicht mehr herumexperimentieren, sondern
    wie es auch Marmeladenköchin schon beschrieben hat verbrauchen.

    Liebe Grüsse

    Siggi
     
    #13
  14. 08.07.06
    WW-Lady
    Offline

    WW-Lady WW-Lady

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo und Guten Abend, ich bin ganz ganz neu hier, und hoffe, dass ich hier irgendwie die evtl. Antwort wiederfinde. Ich habe mich genau aus dem Grund eben angemeldet, nämlich aus dem Kirschmarmeladengrund.
    Nur.... ich will morgen welche koch, habe noch den alten TM also nicht den TM 21, glaube ich, ist das, den habe ich günstig jemand abgestaubt, der einen neuen wollte. Nun weiß ich nicht, wie ich meine garteneigene Kirschen kochen soll. Entschuldigung, wenn ich nicht im richtigen Forum bin, aber das war das einzige, was ich gerade gefunden habe, ich hoffe, dass ich es wiederfinde. Im Vorab herzlichen DANK
     
    #14
  15. 19.07.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Marmelade wird nicht fest

    Hallo!

    Ist zwar schon ein paar Tage her, als ich meinen letzten Versuch gestartet hab mit meiner nicht fest werdenen Kirschmarmelade, aber sie wurde tatsächlich mit dem Tortenguß endlich fest. Hab sie noch nicht probiert. Ich hab nur 1 Päckchen in die kochende Marmelade gegeben und ein paar Minuten gekocht.

    LG Thermofee
     
    #15

Diese Seite empfehlen