Marmorplätzchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von mella, 20.11.02.

  1. 20.11.02
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo zusammen!
    In der letzten Brigitte gab es ein Sonderheft "Weihnachtsplätzchen".
    Daraus haben wir das Rezept für Marmorplätzchen im TM wie folgt umgesetzt:

    125 Butter oder Margarine (Zimmertemperatur)
    75 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    2 Eigelb

    im TM abwechselnd mit Brotstufe und Stufe 3 glattgerührt, dann
    225 g Mehl hinzu gegeben und auf Brotstufe und Stufe 3 abwechselnd zu einem glatten Teig verrührt.

    Die Hälfte des Teiges herausgenommen und den verbliebenen Rest mit 2 EL Kakao (abwechselnd auf Brotstufe und Stufe 3) verrührt. Anschließend beide Teigsorten in einer separaten Schüssel locker miteinander verknetet (die Hände mit ein wenig Öl einschmieren und los geht's) und zu Rollen mit ca 3,5 cm Durchmesser geformt.

    Die Rollen in Folie gewickelt und ca. 1 Std. in den Kühlschrank gelegt.
    Dann Backofen auf 180 Grad vorgeheizt (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3).
    Die Teigrollen in ca. 3 mm dicke Scheiben geschnitten (kann man auch dünn ausrollen und ausstechen).

    Auf ein gefettetes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech gelegt und etwa 10-12 Minuten gebacken. Nach Ablauf der Zeit die Plätzchen am besten nochmal umdrehen und 1-2 Minuten weiter backen.
    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Geht super einfach und schmeckt lecker!
    In dem Heft gibt es u.a. auch ein Rezept für "Shortbread". Klingt super einfach und man braucht nur wenig Zutaten. Wenn man bedenkt was diese Plätzchen im Laden kosten... Wahnsinn. Sobald wir es ausprobiert haben, wird es natürlich auch gepostet.

    Bis dann, Melanie
     
    #1
  2. 13.12.06
    sonnenstrahl
    Offline

    sonnenstrahl

    AW: Marmorplätzchen

    Vielen Dank für das Rezept.
    Die Plätzchen waren ruck-zuck fertig und haben sehr gut geschmeckt. Haben - - denn nu sind se auch schon wieder wech :rolleyes:
    Aber: Hauptsache sie schmecken !=D
     
    #2
  3. 27.11.11
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Melanie,

    ich habe dieses Rezept gerade ausprobiert und sie schmecken total lecker - meinen Mann muss ich schon davon abhalten, nicht ständig am Abkühlrost vorbeizulaufen und sie aufzufuttern. ;)

    Wir beide finden sie sehr lecker! Und sind total einfach und schnell gemacht! 5 Sternchen von uns!

    Danke für das schöne Rezept!
     
    #3
  4. 28.11.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    5 Sterne für dieses leckere, schnelle Schwarz-Weiß-Gebäck! Danke für's Rezept!!!!
     
    #4
: weihnachten

Diese Seite empfehlen