Maroni im Alfredo

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ibo, 18.10.09.

  1. 18.10.09
    Ibo
    Offline

    Ibo Inaktiv

    Hallo allerseits!!

    Habe mir am Freitag im Aldi für 99 Cent nen Sack Maroni gekauft und sie gerade in der "Wokschüssel" für den Alfredo heiß gemacht. 15-20 Minuten auf Stufe 1 im vorgeheizten Alfredo.

    Leeecker leeecker, kann ich nur sagen :p
     
    #1
  2. 19.10.09
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo Ibo, na das ist ja mal ne Idee, habe auch noch welche hier liegen, das könnt ich ja mal ausprobieren.

    Schönen Tag!
     
    #2
  3. 19.10.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,Ibo,
    das ist ja echt unfair--wieso gibt es
    bei Euch Maroni beim Aldi !?!!!
    Bei uns kaum zu kriegen ,und schon
    gar nicht beim Discounter....
    Aaaach ,sei es Dir gegönnt......
     
    #3
  4. 19.10.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Ibo! :grommit:

    Hast Du die Maronie vorher eingeschnitten?
    Welche Menge hast Du denn genommen?
    War es ein ganzes Netz?
    Das interessiert mich sehr. Ich habe den Alfredo nämlich auch schon ein Weilchen, aber die Alfredopfanne steht noch unbenutzt im Keller.

    Liebe Grüße von BETTINA
     
    #4
  5. 31.10.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne Maroni im Alfredo machen. Ich bin allerdings total unerfahren, was die Maroni angeht...:rolleyes:. Brauche ich Fett zum Rösten oder irgendwelche Gewürze? Wie ritze ich die Maroni am Besten ein? Einmal nur längs oder kreuzweise? Vielen Dank im Voraus für eure liebe Hilfe.
     
    #5
  6. 31.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich hab zwar keinen Alfredo, aber für die Maroni braucht man weder Gewürze noch Fett. ;)
    Einschneiden tu ich sie ein mal quer rüber.
     
    #6
  7. 31.10.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo Kaffeehaferl,

    vielen Dank für deine Antwort. Würdest du empfehlen die Maroni vorher noch zu dämpfen bzw. abzukochen? Oder ist das unnötig? Es gibt so viele verschiedene Zubereitungsarten im Netz, dass ich völlig verunsichert bin. Herzlichen Dank!
     
    #7
  8. 31.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Keinerlei Vorbehandlung nötig - nur einschneiden und rösten. =D
     
    #8
  9. 31.10.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hey Haferl,

    prima, dann werde ich am WE mal loslegen. Habe auf einer Kirmes das erste Mal Maroni probiert und war doch gleich begeistert. Bin gespannt, ob sie bei mir auch so schmecken...(wenn ich welche finden/kaufen kann :rolleyes:)
     
    #9
  10. 31.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Kauf nicht zu viele auf ein mal, die trocknen recht schnell ein.......:rolleyes:
    Von den Sackerln, die es bei Aldi gibt, schmeiss ich meist die Hälfte weg.
    Am besten lose am Markt kaufen. ;)
     
    #10
  11. 31.10.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    vielen Dank für den Tipp, das werde ich beherzigen =D!
     
    #11

Diese Seite empfehlen