Anleitung - Maroni/Maronen auf dem Backstein

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Biene28, 14.11.08.

  1. 14.11.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallihallo zusammen,

    wollte grad mal mitteilen, was ich getestet hab!

    Ich hab nämlich Maroni auf dem Backstein von Pampered Chef gemacht und sie sind super geworden. Im Gegensatz zum normalen Backblech, da sind sie mir nämlich immer nichts geworden!

    Also, ich hab ein paar Maroni kreuzweise eingeschnitten (auf der runden Seite), für ca 5 min im sprudelnden Wasser vorgekocht und dann auf den schon heißen Backstein gelegt (vorher Brötchen gebacken, da war der Ofen schon heiß, sonst würde sich das wohl nicht so lohnen:rolleyes:) und für ca 20 min im Ofen bei 200 Grad gebacken. Nach ca. 10 min den Ofen ausgeschalten (Restwärme ausnutzen!:))

    Dann halt testen, ob sie schon weich sind! Bei mir waren sie richtig schön aufgesprungen, so dass man sie gut schälen konnte und auch schön weich innen!

    Lecker!!!

    lg
    Biene
     
    #1
  2. 14.11.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Biene

    das ist ja ein super Tipp, was hast Du den für einen Backstein ?
     
    #2
  3. 14.11.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallo Eva,

    ich hab den Stein von Pampered Chef, habs grad oben noch ergänzt...:).

    Danke für den Hinweis!;)

    lg
    Biene
     
    #3
  4. 14.11.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Biene!!!

    Die hätte ich auch gerne probiert, Deine Maroni ;)! Das ist ein toller Tipp, vielen Dank! Werde ich am Wochenende ausprobieren, ich hab noch Maroni! Mein Stein ist schon schön hellbraun, aber noch sehr unterschiedlich gebräunt, man sieht genau, wo was drauflag... Die Kastenform finde ich da unkomplizierter. Hab ja auch erst Brot drin gemacht.
    Wie gehts Dir mit Deinen neuen Formen?

    Also zurück zu den Maroni: Die Kinder werden sich freuen, wenn es sie öfter gibt, ich auch. Danke Dir dafür!

    Liebe Grüße,

    Doris :wave:
     
    #4
  5. 14.11.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Biene

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, den Stein habe ich auch dann kann ich es ja bald mal probieren .
     
    #5
  6. 15.11.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Biene,

    danke für den guten Tipp.
     
    #6
  7. 15.11.08
    vobarina
    Offline

    vobarina

    Hallo Bine,
    danke für den Tipp, an den Backstein hatte ich auch noch nicht gedacht. Wird gleich ausprobiert.
    Grüße aus dem Norden

    Vobarina
     
    #7
  8. 15.11.08
    monikat
    Offline

    monikat

    M

    HI, ich hab zwar einen Schamottstein, denke aber, das der auch funktioniert. Hat den schon mal jemand ausprobiert für Maronen?

    LG Moni :rolleyes:
     
    #8
: backstein

Diese Seite empfehlen